خانه / Deutsch
Ich bin Ahmad Mahini Ich bin ein Kandidat für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten Bitte stimme für mich ab
Ich bin Ahmad Mahini Ich bin ein Kandidat für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten Bitte stimme für mich ab

Deutsch

Karneval von acht Milliarden Menschen
Sie alle sind eingeladen, den Weg des Heiligen Quds Sharif zu feiern, zu marschieren und zu gehen. Wie Sie gesehen haben, zog sich Israel zurück, das Eid al-Fitr-Gebet wurde in Anwesenheit aller Klassen und auf der Ebene von Millionen in Jerusalem verrichtet. Und Israel hatte versprochen, niemanden zurückzuweisen. Aufgrund dieses Versprechens nahm der Iran keine Rache. Israel hatte an vielen Orten Kontrollpunkte entfernt, zuvor hatte es Menschen unter 50 Jahren keinen Zutritt gewährt, es gab an diesem Tag keine Neuigkeiten. Viele unzufriedene Juden nahmen ebenfalls teil und beteten das Eid al-Fitr-Gebet. Und das sollte dauerhaft sein. Das heißt, Israel sollte keinen Pilger aufhalten. Denn Jerusalem gehört gemäß den Konventionen des gemeinsamen Erbes allen Menschen der Welt. Neben religiösem Tourismus gibt es auch historischen und internationalen Tourismus, und die Menschen geben viel Geld für einen Besuch dort aus. Aber im Islam ist der Tourismus, wie andere Dinge auch, das Gegenteil des Tourismus im Westen. Laut Westlern werden Touristen als Dollars angesehen! Das heißt, er sollte alles ausgeben, was er kann, um als Tourist zu gelten. Aber er gilt im Islam als Gast! Alles ist kostenlos. Ein Beispiel dafür sehen wir im Arbaeen-Tourismus. Niemand muss bezahlen. Grundsätzlich soll der Marsch den ärmsten Menschen die Teilnahme ermöglichen. und es auch nutzen, Essen anzubieten. Obwohl Imam Hossein im Jahr 61 n. Chr. den Märtyrertod erlitt, erinnern sich heute viele Menschen an ihn. Und er erfüllt ihre Bedürfnisse unter der Bedingung, dass er ihnen Nahrung anbietet. Alle, die einen Karneval veranstalten oder eine sogenannte Prozession aufbauen, geben zu, dass Imam Hussain (a.s.) es selbst schafft! Ihr Essen wird gesegnet sein, und niemand wird ohne Essen auskommen. Wir spielen vielleicht intellektuell und glauben das nicht! Aber in keiner Geschichte und in keinem Land werden Sie so viele Menschen an einem Ort finden: auch das mit völliger Sicherheit, ohne Kosten: Es werden jedes Jahr mehr. Wir sehen die Atombombe nicht, aber wir können ihre zerstörerische Wirkung nicht leugnen. Während der Westen nach Zerstörung strebt und es ganz oben auf seiner Agenda steht, die Zerstörer zu Helden zu machen, strebt der Islam nach Frieden, Leben und Wohlergehen der Menschen. Während der fünfjährigen Herrschaft von Hadhrat Ali gab es weder Hunger noch Armut. Denn es handelte sich um ein System der Aufteilung der Staatskasse, bei dem jeder den gleichen Betrag bekam. Wenn noch jemand aus diesem Zyklus übrig bliebe, würde Imam Ali vielleicht nachts persönlich nach Anban gehen und sich um ihn kümmern. Laut Abu Basir ist es eine der Voraussetzungen eines unfehlbaren Imams, alle Sprachen fließend zu sprechen! Die Kosten für den Übersetzer tragen die armen Leute! Gib nicht Die meisten unserer Imame waren freundlich zu den Menschen im Iran und sprachen Persisch. Auch heute noch sind alle Muslime der Welt stolz auf Salman Farsi. Denn wenn das Wort „Muslim“ Arabisch bedeuten würde, würde man es „Muslim“ nennen. Aber ein Muslim bedeutet jemand, der wie Salman geworden ist. Es war an einem Punkt angelangt, an dem die Leute behaupteten, Salman sei der Hauptprophet, weil er sowohl lesen und schreiben konnte als auch über dreihundert Jahre Erfahrung verfügte: Erlernen der Naturwissenschaften und Erforschen der Geschichte der Religionen. Und deshalb sagten sie: Er lehrt den Koran dem Propheten! Der Koran lehnt diese Hypothese ab: (Die Sprache des Propheten ist keine Muttersprache, und dies ist eine arabische Sprache, die „۱۰۳“ zeigt.) Seine Sprache ist dumm (Persisch), aber der arabische Koran ist fließend. In unserer Zeit wollen sie den Iran unter diesem Vorwand unterdrücken, aber Jerusalem beweist: Religion ist für alle Menschen, sogar eine Person ist für Gott wichtig. Gott mag es nicht, dass seine Schöpfung umsonst zugrunde geht oder verschwendet wird. Vielmehr möchte er aus eigener Initiative die Welt größer und wohlhabender machen. Eine gerechte Tat ist eine Tat, die zum Frieden beiträgt. Frieden zwischen Mann und Frau, Familie, Städten und Dörfern, Ländern. Und wir versuchen, Arbaeen aufzuhalten! Und wir laden alle Menschen der Welt ein: Diejenigen, die zur großen Prozession von Arbaeen gekommen sind und ihre Arbeit noch nicht als beendet betrachten, erreichen auf keinen Fall Bait al-Maqdis und Beqi.

Gegenreaktion auf: Trump
Wenn ein junger Iraner vor laufenden Kameras und im Beisein von Trumps Unterstützern ihm auf die Schulter klopft und sagt: „Seine Stimme ist vom Podium aus zu hören“, bedeutet das, dass Trump verloren ist! Wir wollen nicht, dass Sie und ein iranischstämmiger Mensch Präsident von Amerika werden. Und es ist notwendig, das Ende der westlichen Zivilisation zu verkünden und eine islamisch-iranische Zivilisation für die Welt zu wünschen. Nun hat sich der Hass, den der Westen auf die Religion geschürt hat, in Hass gegen die religionslose Zivilisation des Westens verwandelt. Alle Menschen auf der ganzen Welt sind aufgewacht. Sie haben verstanden, dass die westliche Zivilisation und Moderne nichts weiter als eine Fata Morgana sind, die den Menschen auf niedrigere Stufe stellen will als Gorillas und Affen. Und er zieht die Zunahme des Schrottfriedhofs der Zunahme der menschlichen Bevölkerung vor. Die westliche Moderne bevorzugt Ruinen gegenüber Kindern in Gaza und Steine ​​und Ziegel gegenüber palästinensischen Frauen. Der Moderne zufolge ist ein guter Mensch ein toter Mensch. Und eine solche Kultur wird gut interpretiert: und täuscht die Welt. Und er stellt sich vor die Tradition: Tradition und Moderne! Aber es muss gesagt werden: Menschlichkeit und Moderne! Das heißt, das Einzige, was die Moderne nicht hat, ist die Menschheit. Außer Rassendiskriminierung und der weißen Vorherrschaft der USA: Über alle Altersgruppen und Generationen hinweg wird nichts anderes akzeptiert. Und das alles ist das Ergebnis einer Illusion: der Überlegenheit der burjanischen jüdischen Generation. Diejenigen, auf die Gott einst stolz war: und Er sagte: (Ani Fazltakum Ali al-Alamin), aber sie bereuten Gott für das, was sie getan hatten: und Gott sagte: (Lam najd la azma) und befahl dem Muslim: (Ya ayyuphaa al -dhinna amanwa la Sei nicht mit ihnen befreundet: denn die Juden haben auch die Christen getäuscht und sie dazu gebracht, Gott nicht zu gehorchen. haben ermutigt Wer sich mit Juden und Christen anfreundet, muss über seine Linie mit ihnen nachdenken. Denn die Grundlage des Korans ist Frömmigkeit. Und alle Menschen stammen von einem Elternteil ab. Daher gibt es zwischen ihnen keinen Unterschied außer: Frömmigkeit. Aber sie betrachteten die Rasse als überlegen. Und sobald sie von einer jüdischen oder einer christlichen Mutter geboren wurden, war ihre Überlegenheit über alle Welten klar. Dies ist ein Thema, das er vor 1400 Jahren sagte, aber heute ist sich die Welt dessen bewusst! In diesem Sinne haben die Märtyrer von Gaza der Menschheit ein großes Geschenk hinterlassen, und das globale Erwachen sollte ihnen zu verdanken sein: Alle 8 Milliarden heute oder später verdanken sie alle das Blut von 40.000 Märtyrern: Kindern, Frauen und Männern von Palästina: Der Nullpunkt der Grenze zwischen den drei Religionen ist groß. Die beiden vorherigen Religionen wollen nicht akzeptieren, dass ihre Frist abgelaufen ist. Die Menschen schmücken und lieben immer die Vergangenheit mit all ihren Übeln. Und das ist das Konzept der Reaktion in der Zivilisation. Wenn ein Mensch ein Kind ist, möchte er erwachsen werden. Aber als er erwachsen wurde: Um große Aufgaben zu lösen, also Menschlichkeit zu haben, verwandelt er sich in ein Kind. Denn als Kind brachte er mit einem einzigen Schrei und Schrei alle dazu, ihm zu gehorchen, und er bekam, was er wollte. Aber jetzt sollte es funktionieren. nimm dir die Mühe Und vom Code Yamin! und der Schweiß auf der Stirn, um Brot zu essen. Aber er stiehlt gern! Stehlen bedeutet, den Lohn und die Arbeit anderer zu nutzen: statt sich selbst zu belästigen! Und deshalb werden Menschen in zwei allgemeine Kategorien eingeteilt: Diebe und Arbeiter. Arbeiter arbeiten, aber Diebe planen: das Ergebnis ihrer Arbeit zu stehlen. Von dieser Trennung aus gelangen wir zur Trennung von Tradition und Moderne! Tradition bedeutet eine Zivilisation, die beschäftigt ist. Und Moderne bedeutet eine Zivilisation, die: die Anstrengungen anderer übernehmen will. Kolonisator und Kolonisiert sind ein anderer Name: das ist die Spaltung. Und das ist seit der Zeit von Hadhrat Adam (Friede sei mit ihm) der Fall: Warum wurde Hadhrat Adam aus dem Paradies geworfen? Weil er faul war: Und er hat immer gegessen und geschlafen! Deshalb warf ihn Gott aus dem Himmel, damit er alleine arbeiten konnte. Und Essen und Kleidung für dich und deine Familie! vorbereiten Daher war Hazrat Adam der ursprüngliche Regressive! Er kehrte in die Kindheit zurück! Er machte den Teppich unter seinen Füßen wie den Himmel.

Um die Heilige Moschee zu betreten
Wer wird als erste Gruppe eintreten: Innerhalb der Grenzen Israels? Natürlich wurde bisher auch in die Tiefen Israels vorgedrungen, um Hilfe und kostenlose Nahrungsmittel bereitzustellen. Aber die Absicht ist, dass die Menschen auf der Welt die Pflicht haben, die israelischen Kontrollpunkte abzubauen: an allen Orten. Und lasst das Land Palästina ein Land der Anbetung sein. Es bedeutet, dass jeder, unabhängig von Religion und Ritual, Religion und mit jeder Idee, außer: der Idee der Beschäftigung, dorthin gehen sollte. Jetzt herrscht dort nur noch der Besatzungsgedanke. Schon die frühen Israeliten kamen als Zuflucht nach Palästina. Sie, die als wandernde Juden bekannt waren, suchten dort Zuflucht, um sich vor Vertreibung und Staatenlosigkeit zu retten. Zurückgelassene Fotos zeigen, dass jedes Boot voller Juden ein Schild mit der Aufschrift trug, dass in Es wird darum gebeten, dass sie Schutz finden. Aber das waren die Flüchtlinge, die kamen und nie gingen. Sie kamen, um zu bleiben. Bisher spielt es keine Rolle. Denn wer will irgendwo auf der Erde ein ehrenhaftes Leben führen? Aber sie mussten kein ehrenhaftes Leben führen. Eher auf der Suche nach Massenmord: Die Menschen waren dort, um ihr Land an sich zu reißen. Man kann sagen, dass die Usurpation die einzige Absicht westlicher Menschen ist: In der heutigen Zeit war es so: Auch europäische Weiße, die nach Amerika gingen, hatten eine solche Idee. Er hielt sich für den Mittelpunkt der Welt und sagte: Der Rest hieß Andere! Noch ein Zweitstudium! Es gab Schwarze, deren Überlebenswunsch darin bestand, den Weißen zu dienen. Noch eine dritte Klasse! Es gab Indianer, von denen man sagte, sie seien gute Indianer! Der Indianer ist tot. Das heißt, sie hätten den Weißen ohne Widerstand das Ergebnis mehrerer tausend Jahre Zivilisation geben sollen, und sie selbst wären ins Jenseits gegangen. Und wenn noch welche übrig waren, waren sie nicht einmal würdig, den Weißen zu dienen. Vielmehr mussten sie den Schwarzen dienen. Es war so, als wäre der Mann aus dem Osten überhaupt nicht in der Statistik enthalten! Und dass wir die Palästinenser als Menschen betrachten, macht sie wütend. Es wurde oft gesagt, dass die Palästinenser die Besatzer sind und gehen müssen. Ihre Politik stieß auf Schweigen und allgemeines Erstaunen. Für die meisten Kompromissler ist es ein Zeichen der Zivilisation und Kosten der Moderne! Früher sagten sie, und viele Philosophen unterstützen sie auch heute noch. Der Einzige, der es nicht glaubte und nicht akzeptierte, war Imam Khomeini, der sagte: Israel muss zerstört werden! Er sagte, wenn Muslime einen Eimer Wasser ausschütten (oder ausspucken), werde Israel überschwemmt. Aber Gaza und Palästina glaubten nicht. Arafat, Mahmoud Abbas und die Araber sagten sogar, dass Imam Khomeini Unrecht hatte. Anstatt dieses uneheliche Kind zur Rede zu stellen, beschlossen sie, mit ihm zu verhandeln. Sie dachten, wenn man ihnen sagen würde: „Das ist eine schlechte Sache“, würden sie es akzeptieren und mit ihrem schlechten Verhalten aufhören! Auch heute noch sind in Gaza Reste dieser Denkweise vorherrschend. Andernfalls müssten alle auf Befehl der Hamas hinausgeworfen werden: und die Kontrollpunkte zerstören. und gehe zum Gebet nach Jerusalem. Das Gleiche tat der Prophet des Islam bei der Eroberung Mekkas: Sie gingen ohne Waffen und eroberten Mekka. Oder Imam Khomeini: Er hat es am 22. Bahman getan! An diesem Tag verhängte das mit diesen Kriminellen verbundene Regime eine 24-stündige Ausgangssperre. Aber er sagte, dass die Menschen auf die Straße gehen und die Militärregierung besiegen sollten. Schon jetzt sollte sich zeigen, wer in Gaza der Anhänger Mohammeds oder Imam Khomeinis ist. Nur wer das Richtige tut, wird mit leeren Händen nach Jerusalem gehen, um zu beten. und den Weg für andere öffnen. Natürlich werden sie nichts unternehmen, weil die libanesische Hisbollah ihre gesamte Infrastruktur zerstört hat und der Jemen Dimona außer Gefecht gesetzt hat. Und ihre Panzer wurden alle von der Hamas in Schrott verwandelt. Auch aus Jerusalem gibt es Berichte, dass das Volk Israel seine Neutralität erklärt habe. Und vor allem samstags beteiligen sie sich bis zum Herbst verstärkt am Protest.

Das ursprüngliche und positive Imperium
Die Fälschung von Banknoten erfolgt aufgrund ihrer Echtheit, Bedeutung und ihres Wertes. Daher ist die Fälschung des Reiches auch auf seine Bedeutung und erhabene Stellung zurückzuführen. Der Mensch ist seinem Wesen nach ein Kaiser: das heißt, jeder Mensch ist für sich selbst Kaiser. denn er ist Gottes Stellvertreter auf Erden, und alle Einrichtungen der Welt sind für ihn geschaffen. Aber die Feinde ändern es mit einem: dem Präsidentenamt oder der Gemeinde und sogar dem Leiter einer Abteilung. Das Hauptimperium wird beschämt und in den Hintergrund gedrängt, und sie machen ihn zum Despoten und Diktator. Dabei sind sie selbst Diktatoren und Autokraten, die in der Lage waren, die schwächste Position über die höchste Position zu stellen. und das Rechte ungerecht machen. Die Privatsphäre von Kobari mit Polytheismus und Götzendienst verunreinigen. Weil sie selbst bescheiden sind, möchten sie, dass alle bescheiden sind. Und von der strahlenden Sonne singen sie zu einer poetischen Kerze. Ja, sie leugnen den Großen Gott, weil sie sagen: Wir können nicht akzeptieren, was wir nicht sehen! Stattdessen sehen wir Steine, Holz und jeglichen Müll! Sie beten statt Gott an. Sie sind sogar bereit, Tausende von Göttern anzubeten. Aber beuge deinen Hals nicht vor Gott. Und diese schlimme Krankheit hat sich manchmal bis ins Knochenmark ausgebreitet, egal was wir schreiben und schreiben und sagen! Als hätten sie nichts gesagt. Wie bei einem Kind, das eine Schokolade sieht, werden seine Ohren taub und seine Augen blind! Und er sieht und will nichts anderes als das. Nicht-göttliche Philosophen und Wissenschaftler sind wie dieses Kind. Wenn sie die Größe eines Objekts nicht verstehen können, ziehen sie es herunter und verachten es wie sich selbst: damit sie es unter dem chirurgischen Messer sehen können! Aber die Wahrheit ist viel größer und mysteriöser als diese Worte. Noch ist es niemandem gelungen, den Mond oder den Mars zu beherrschen! Damals behaupteten sie, Burjahan zu beherrschen. Er sei noch nicht in der Lage gewesen, die Rechte eines Palästinensers zu verteidigen, sagt er nach der neuen Weltordnung. Es verkauft der Welt Stolz. All diese Prahlereien sind einfach Unsinn, weil sie sich nur in den Medien widerspiegeln. Seit der Antike heißt es: Die Worte des Windes sind die Luft. Aber das palästinensische Kind kennt Gott! Er breitet den Iftar-Tisch im Herzen aller Misserfolge aus. Und er sagt zu Gott: Ich habe für dich gefastet, und ich breche mein Fasten für dich. Die große Seele dieses kleinen Geschöpfs, wie leicht es die Entfernungen zurücklegt. Und wie leicht es das Ende der Existenz erreicht. Während dieses Elitehirn voller Stolz ist! Es gelingt immer noch nicht, ein einzelnes Teilchen richtig zu knacken. Und schickt Tausende Menschen mit Atomkraft in den Tod. Und dann bestimmt er den Nobelpreis! Das alles liegt daran, dass sie das Iranische Imperium ignorieren. Und sie nennen andere Kaiser. Sie sehen die Größe und Weite Irans nicht. Aber die Kleinheit der Stadt Rom oder des antiken Griechenlands ist für sie größer als jede andere Welt. Der erste Lehrer! gelten als griechisch. Während der erste Lehrer des Universums der Große Gott ist. Viele Male im Koran sagte er bedrückend: (Khalq al-Insan und ulama al-bayan!) Wir waren diejenigen, die den Menschen erschaffen haben. Und wir haben ihm Sprache, Sprechen, Schreiben, Wissenschaft und Wissen beigebracht! Warum suchen Sie in den großen Löchern nach Hieroglyphen? Und aus Keilschrift wurde Papyruspapier. Die Tafel und der Stift sind bei Gott, das ist alles: die Inschrift des Wunders an der Tür und Wand der Existenz! Egal, was Sie denken, es gab ein Muster an der Wand. O Mensch, was ist mit dir passiert, dass du deine Größe und Gott vom Himmel herabgeholt und im Keller deines Hauses oder Labors versteckt hast? Und Sie haben andere dazu aufgerufen? Du hast die Sonne verdunkelt und bist dann mit der Lampe der Labormaus auf die Suche nach der Wahrheit gegangen? Kommen Sie und wählen Sie den richtigen Weg. Kommen Sie und werden Sie Schiit und glauben Sie an Imam Ali und seine Kinder: und sehen Sie, dass die Palästinenser mit Steinen werfen! Ein Palästinenser baute eine fliegende Rakete und aus Israel stahl Ashrafi eine Dattel. Erkennen Sie Ihren Wert und indem Sie für mich stimmen: Wenden Sie sich in der Präsidentschaft der Vereinigten Staaten noch einmal an das dankbare Imperium: und danken Sie den Segnungen Gottes, der Ihnen alle Himmel und die Erde gegeben hat. Das ist nur auf der Suche nach einer Mine oder etwas Öl! Und Gold und Schmuck, wie viel es Ihnen wert ist. An einem Ort, an dem Gott der Kunde Ihres Lebens ist, verkaufen Sie es nicht an den Teufel.

Der Ort der Mörder und Märtyrer
Im Fall Palästina wurde bewiesen: Die Welt tritt nicht an die Stelle von Mördern und Märtyrern. Vielmehr handelt es sich bei diesen Fans um Mörder, die versuchen, ihn als Märtyrer darzustellen. Das heißt, die zionistischen Medien, Fans und Lebensmittelfresser dieser Medien, versuchen, Israel den Anschein zu erwecken, dass es Recht hat! und die Palästinenser als Terroristen und Barbaren identifizieren. Offenbar sind es die Palästinenser, die die Israelis angreifen und vertreiben. Und sonst die Israelis! Sie leben mit völliger Höflichkeit wie die Hörner von Shamsmad. Dies hat historische Wurzeln: als Kain Abel tötete. Natürlich sollten die Verfassungsrechte und alle Philosophen ihn zum Mörder erklären und ihn zur Rache verurteilen. Aber was passiert? Weil es Abel nicht mehr gibt: Um sich zu verteidigen, werden seine Worte nicht gehört. Vielmehr werden die Worte Kains, des Mörders, gehört. Dies ist, was gesagt wird: Die Plätze des Mörders und des Märtyrers werden verändert. Und die Menschheit überzeugt sich von der Lügenphilosophie. Wenn er Kains Worte nicht akzeptiert, wird Abel der nächste sein. Um also weiterleben zu können, muss er: der Wahrheit den Rücken kehren. Und diese Philosophie bringt sie dazu, Gott als Komplizen Kains vorzustellen! Indem wir diese Frage stellen: Wo ist Gott? Abel rächen oder nicht zulassen, dass Kain Abel mit einer Schaufel tötet? In unserer zeitgenössischen Geschichte ist dieser Trend als „Der Westen und der Andere“ bekannt: Der Westen, der im Grunde der Sohn Kains ist, beschließt, Adam zu meiden, um der Qual des Gewissens zu entkommen. Das heißt, er weiß, dass er ihn zurückfordern wird, wenn er von seinem Verbrechen erfährt. Deshalb flieht er aus Mekka und Bayt al-Haram nach Westen und Westen. Im Grunde bedeutet das Wort Bakhtar: auf Erden, Dämonen oder heimliche Feinde: Hazrat Adam ist berühmt. Deshalb erkennt Hadhrat Adam, dass er keinen Zugang mehr zu Kain hat. Deshalb nennt er das dritte Kind oder Seth. Der Prophet Seth erhält von Hadhrat Adam zehn Bücher, in denen das Wesentliche der Sache dargelegt wird, und er erhält den Auftrag, Kain zu finden: Deshalb reist er nach Shamat. Doch die Kabylen flüchten weiter nach Europa, so dass es auch dort im Libanon Bestattungen gibt. Während Hadhrat Adam (a.s.), der Mekka gründete und Medina gründete, aufgrund der Gebietsvermessung den Libanon nicht erreichte, wurde sein Leichnam in Najaf Ashraf begraben. Denn die Heiden, also die Kabylen, hatten sich weiter von Nadschaf und Scham entfernt und waren nach Europa geflohen. Zur Zeit des Skandals gründeten Athen und Rom, denen es an Büchern und Führern mangelte und die keinen Propheten akzeptierten, Philosophie und Wissenschaft auf der Grundlage egozentrischen Denkens. Um die Strategie, den Märtyrer und Mörder zu ersetzen, zu vervollständigen, negierten die Philosophen von Athen und Rom Gott und bewiesen die Vernunft: Und der Mensch ist göttlich. Und um ihre Theorie zu beweisen, griffen sie den Osten an, um ihn vor der Barbarei zu retten! Mitnahme Obwohl der Iran ein Imperium war und sie Bürgermeister waren. Sie nannten sich das Römische Reich und Iranshahri wurde hierher zugeschrieben. Aber sie scheiterten: und erlagen der Depression des Mittelalters. Als die Mongolen erneut angriffen, teilte sich die Bevölkerung des Ostens in zwei Gruppen: Einige folgten, wie heute, der Linie des Widerstands und der Zerstörung der Mongolen und blieben. Aber einige von ihnen nahmen es auf sich und zogen nach Westen und Westen. Ihre Anwesenheit holte die Westler aus der Depression und es kam zu einer Renaissance. Aber auch dieses Mal veränderten sie wie die Griechen die Plätze der Märtyrer und Mörder: Wie das antike Griechenland leugneten sie Gott: In Auschwitz oder Holocast fragten sie: Wo ist Gott? Also schufen sie Israel: um den Westen zu repräsentieren! Und Kobolde? Zweifel unter den Menschen! Sie sagten: Zweifel ist der Anfang der Gewissheit. Natürlich die Wahrheit über den Mörder! Deshalb stellten sie Gott in Frage, um sich als zivilisiert, als Besitzer der Welt und als Supermacht der Welt darzustellen. Wie die Kadscharen waren auch die Iraner von ihnen fasziniert und glaubten, dass der Westen nicht mehr das Zentrum der Schizophrenen sei. Und sie wollen Menschen wirklich glücklich machen. Und es wurde ihnen alles gegeben: Sie erhielten kostenloses Öl, Zölle, Tabak, Antiquitäten und Gold … alles ging nach Europa und Amerika. Und was hätte nicht passieren dürfen.
Ich bitte alle Deutschen in Amerika, Schiiten zu werden und Ahmad Mahini als Präsidentschaftskandidaten zu wählen

Politik des Gebens und Nehmens
Jahrelang hatten die Iraner eine Meinung. Das heißt, sie machten alle Länder der Welt zu ihren Feinden. Und niemand hatte den Mut, den Hals hängen zu lassen. Aber seit der Qajar-Ära gibt es in der Politik ein Geben und Nehmen! angewandt. Das bedeutet: Als Shah Qajar nach Farang ging, war er von seinem industriellen Fortschritt blind. Und deshalb stimmte er zu, um jeden Preis mehr nach Farang (Europa) zu reisen. Und für seine Reisen und seinen Spaß in Europa gewährte er den Europäern alle Privilegien, die sie sich wünschten. Die Öl-, Tabak- und Zollstellen lagen unter ihnen am niedrigsten. Trotz unzähliger Vergnügungen gab er den größten Teil des Landes oder stimmte zu, es zu geben! Es ist bekannt, dass Abbas Mirza, der einzige Kadschar mit Eifer, gegen die Russen in den Krieg zog. Als es ihm an Kraft mangelte, schrieb er an das Gericht und bat um Kraft. Naseruddin Shah statt Qashon! Er schickte eine Handvoll Mägde und sagte: Habt nichts mit dem Krieg zu tun, habt erst einmal Spaß mit ihnen. Natürlich hat dies im Durwan von Schah Abbas eine kleine Geschichte. Schah Abbas, der in Anthony Shirley verliebt war. Unter dem Vorwand, eine Waffe zu benutzen, ließ er sie in den Gerichtssaal. Sie gaben ihm auch den Brief der Witwe Königin Elisabeth. der eingeladen wurde, mit tausend Qazalbash nach England zu gehen. Doch ihr Plan war, einen Völkermord an intelligenten Iranern zu begehen. Weil sie tausend Mädchen zweitausend Mädchen gegeben haben, um Spaß zu haben! Und die Königin selbst störte Schah Abbas. Und so wurde auch die Familie der Königin zu Sadat. Und der Qazalbash-Stamm (uneheliche Kinder) besitzt die Familie, die Abstammung und die Macht. Geben und nehmen Sie also Politik, bis das Knochenmark dieses Landes durchdrungen ist. Vor allem wurden andere Farangs gefunden und noch mehr Brennholz in diesen Ofen gegossen. Zum Beispiel hat eine Person namens Taghizadeh Arani ein berühmtes Sprichwort: Er riet den Menschen im Iran: Ihr sollt von Kopf bis Fuß ein Ausländer werden. Wenn Sie sich etwas verspäten, fallen Sie hinter die Karawane der Zivilisation zurück. Diese Politik des Gebens und Nehmens war eine Kapitulation. Das heißt, sie haben alles geopfert, um in Europa und Amerika Spaß zu haben. Imam Khomeini erhob sich gegen diese Aktion. Er sagte: Wir sind nicht gegen Kino, wir sind gegen Prostitution! Aber nach vierzig Jahren kehrte das Kino an denselben Ort zurück! Asghar Farhadi, die Ikone des iranischen Kinos, schlief mit Anjali Jolina! Und Reza Attaran hat Fossil gemacht. Und.. das heißt, nach Ansicht einiger Leute sollte man sagen: die Hand von Maryzad! Wie viele Seiten haben Sie besucht: Farsi-Filme vor der Revolution. Diese Politik hat sich so verfestigt, dass selbst Kinder mit ihrer Extravaganz ihre Mütter in Korruption und Prostitution drängen. Und sie ermutigen ihre Väter, zu unterschlagen und zu stehlen. Ein Beispiel hierfür ist der Sesamkauf der Familie Qalibaf. Dabei geht es nicht nur darum, Sesam aus der Türkei zu kaufen. Es ist vielmehr eine Kultur des Gebens und Empfangens. Sie verkaufen sogar das Land. Geschweige denn Informationen! Mohsen Rezaei, der erkannte, dass er das Land nicht durch Krieg verkaufen konnte, brachte die Frage der Freizonen zur Sprache. Die Schleppnetzfischerei brachte die Angelegenheit an einen Punkt, an dem auch die einfache Bevölkerung protestierte. Iranische Antiquitäten, historische Gegenstände, Schmuckstücke und Juwelen im Wert von fast 80 Billionen Dollar wurden exportiert und sind die ersten in den Auktionen des Vereinigten Königreichs und der Vereinigten Staaten. Aber alle haben Dokumente oder Rechnungen. Das bedeutet, dass einige Leute ihren Job gemacht haben: das Land mit einem Dokument zu verkaufen. Abgesehen vom Obersten Führer und ein paar einfältigen Geistlichen besteht der Rest ihres Stolzes darin, dass sie Einfluss auf das iranische System haben, was bedeutet, dass sie ihr Heimatland sehr leicht verkaufen können. Als Rafipour, der sich selbst für eine aufstrebende Macht hält, erfuhr, dass der Iran von der ganzen Welt Forderungen stellt, sagte er ganz einfach: „Wir können nicht unser eigenes Geld nehmen.“ Er hatte zuvor gesagt: Wir haben kein Vermögen im Ausland. Es bedeutet die Fortsetzung der Qajar-Generation und der Kompromisspolitik. Die Qajar-Generation drang auf mysteriöse Weise in die Organe des Iran ein. Maryam Qajar Azdanlou, die sich von Abrishamchi scheiden ließ und Rajavis Frau wurde: Sie lehnte Rajavi ebenfalls ab und wurde ihre eigene Präsidentin genannt. Kameraleute haben dem iranischen Volk auch eine Lektion in Sachen Terror erteilt, indem sie tausend Hände gemacht haben. Und sie zogen die Prinzen aus der Erde und drangen eins nach dem anderen in die Organe ein.
Ahmad Mahini, der Kandidat für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten

Ich möchte, dass die Deutschen in Amerika für mich stimmen

Sie alle sind Gäste Gottes
Der Prophet sagte: O Menschen der Welt, ihr wurdet zu Gottes Fest eingeladen! Aber Gottes Fest ist im Gegensatz zum Luxus eine Einladung ohne Formalitäten: Wer am hungrigsten ist, dem wird das Tal eine höhere Qualität bieten. Als Hazrat Ali und seine Familie drei Tage lang hungerten und den Armen, Waisen und Armen ihr Iftar gaben. Bis ihnen Sure Hal-Eti offenbart wurde. Deshalb versuchen alle Gläubigen von diesem Zeitpunkt an, ihr Iftar an andere weiterzugeben, damit ihnen vielleicht eine Sure offenbart wird, die jeden Tag um den Durchmesser der Erde ansteigt. Weil alle Iftar-Tische auf dem Boden ausgebreitet sind und wenn alle mit dem Gesicht zur Fabula sitzen, beten und dann das Fasten brechen. Diese Reihen sind miteinander verbunden: und wie das magnetische Spektrum eines Magneten werden sie alle in einer bestimmten Umlaufbahn um das Haus Gottes kreisen. Und das geht von der Null-Grad-Umlaufbahn aus und: Innerhalb von 24 Stunden geht es einmal um die Erde. Das heißt, in der Reihenfolge, in der die Nacht halb vorbei war und es fast Morgen war: Alle wachen auf, essen Suhoor und gehen zum Gebet in die Moschee. Stellen Sie sich eine solche Bewegung in der Welt bei jeder Meridianrotation vor: Und je nach dem Unterschied der Horizonte ist die ganze Erde an einem Tag und einer Nacht mit einem solchen regelmäßigen Ereignis konfrontiert. Außerdem gehen die Menschen nach dem Gebet zur Arbeit. Und sie sind bis in die Nacht im Einsatz. Und natürlich, wenn die Menschen in Amerika mitten am Tag mit Begeisterung ihren Gottesdienst feiern, indem sie für Ahmad Mahini stimmen, gehen die Menschen auf der anderen Seite der Erde, zum Beispiel in Asien, in ihre Betten und bereiten sich auf das nächtliche Schlafen vor. Daher werden regelmäßig verschiedene menschliche Wellen mit Sport und Andachtsübungen erzeugt. die die gesamte Erde bedeckt, mit einer horizontalen Phasendifferenz. Sogar diejenigen, die keine Anbetung annehmen! Sie wissen nicht, dass sie anbeten! Denn darüber nachzudenken ist Anbetung an sich. Sie fragen sich ständig: Warum sollten wir beten? Warum Muslim werden? Und warum sollten wir Schiiten sein? Oder an den unsichtbaren Gott glauben? Tatsächlich beten sie intellektuell an. Diese Anbetung und Verleugnung schützt sie vor antireligiösem Verhalten. war nicht feindselig Und er liebte die Menschen und half ihnen (Hal al-Din al-Hab) wie ein Dichter, der sagte: Wein! Essen Sie, verbrennen Sie die Kanzel, aber verletzen Sie die Menschen nicht! Tatsächlich sind alle Menschen auf der Welt Schiiten und Anbeter Gottes. Aber um der Unabhängigkeit ihrer Stimme willen, akzeptieren sie keines der vielen religiösen Urteile! Manche sind in der Praxis Schiiten, aber sie akzeptieren es nicht im Namen: Wir beweisen zum Beispiel: Jeder ist behindert! Aber die Behinderung mancher Menschen ist sichtbar: Sie haben keine Augen! Und manche sind nicht klar: wie jemand, der kein Gehör hat! oder Herz-Kreislauf-Probleme haben. Denn jede Blume hat Dornen. Eine dornenlose Blume ist nur Gott. Wie Seyyed Jamaluddin Asada Abadi sagte: Ich habe den Islam in Europa gesehen, aber ich habe keinen Muslim gesehen. Im Iran habe ich Muslime gesehen, aber ich habe den Islam nicht gesehen! Ramadan ist auch der Monat des Feierns auf der ganzen Welt. Auch diejenigen, die nicht fasten, denken mehr darüber nach, zum Iftar zu gehen! Und sie stellen große Iftar-Tische auf. Daher wird am Iftar-Tisch, insbesondere in den Qadr-Nächten, jeder zum Schiiten. Denn das ist es, was sie denken und sich daran erinnern. Auch wenn sie oberflächlich dagegen sind. Denn die Hauptbedingung ist das Verbot des Lesens! Vollständige Kenntnis der Meinungen der Unterstützer. Das heißt, eine Person muss wissen, was sie leugnet. Sogar alle, die Sunniten oder Wahhabiten sind, kennen Ali besser als die Schiiten. Denn niemand kann mit dem, was er nicht weiß, widersprechen. Wenn jemand unwissentlich anderer Meinung ist, ist es besser als jemand, der wissentlich anderer Meinung ist. Denn sobald er es weiß, wird er Schiit. Aber der Schlafende wacht mit dem geringsten Geräusch auf. Jes, bitte weck alle auf.
Vielen Dank an Ahmad Mahini, Präsidentschaftskandidat aus den Vereinigten Staaten
Deutsche werden Schiiten

Grundprinzipien der Zivilisationsforschung
Zumindest die Philosophie der Zivilisation: Was sie ist und welche Existenz sie hat: Um sie umfassend zu definieren, müssen drei Prinzipien spezifiziert werden: erstens, wo ihr Ursprung liegt, zweitens, was ihre treibende Kraft ist und drittens, was ihr letztendliches Ziel ist . Hazrat Ali sagt: „Möge Gott denen gnädig sein, die wissen, woher sie kommen, wohin sie gehen und wo sie jetzt sind.“ Hafez sagt auch: Wo bin ich gekommen? Was war der Zweck meines Kommens? wohin gehe ich Deshalb verfolge ich seit etwa 50 Jahren die Forschung im Bereich der Zivilisationsforschung: Die Grundformen fließen in die Definition von Zivilisation ein. Ihre Prinzipien sind unsicher und veränderlich. Die wichtigste Definition von Zivilisation ist Urbanisierung. Während die Zivilisation höher ist als die Urbanisierung. Wie jemand, der in einer Villa lebt: und allein. Während der tägliche Bedarf die Unterbringung in Wolkenkratzern ist. Alle, die die Zivilisation erforscht haben, ob im Iran oder im Westen, haben sie mit der Inspiration von Rom oder Athen definiert. Während Rom und Athen nicht nur Städte waren, waren sie nicht mehr als Dörfer. Denn außerhalb von Caesars Palast nannte man sie Barbaren. Das heißt, nur ein paar tausend Menschen, die sich um Caesar versammelten. Selbst dieser Teil war nicht vollständig, da viele von ihnen Sklaven oder Soldaten der Gladiatoren waren. Gleichzeitig hat der Iran jedoch Hunderte ähnlicher Dörfer und Städte gemeinsam verwaltet. Er betrachtete alle als gleich und zahlte den Arbeitern Löhne für den Bau von Persepolis. Nicht wie in Ägypten, Griechenland, Rom und China, wo es keine Rechte für Arbeitnehmer gab. Sie gaben ihm Essen, soweit er arbeiten konnte. Und sobald er starb, wurde er wie ein Ziegelstein oder ein Stein in die Spalten der Mauer gelegt. Viele von ihnen denken, dass Noahs Sturm ein Mythos war! Aber seine Werke nennt man Zivilisation. An manchen Orten auf der Erde kann man beim Graben Spuren einer mehr als 9.000 Jahre alten Zivilisation finden. Das heißt, die Flut Noahs bedeckte die gesamte Erdoberfläche und ihre Sedimentschichten: weiche Erde, die auf diese Schätze fiel und sie mit ihren Besitzern begrub. Daher bedeutet Zivilisation kleine Städte für kleine Köpfe. Außerdem kann niemand definitiv sagen: Wo ist der Ursprung der Zivilisation? Was ist sein Antriebsmotor? Und was ist die Definition von Utopie? Und der Grund für all dieses Wandern besteht darin, das Wesen und die Realität der Zivilisation zu verbergen. Die Haupttheorie lautet: Der Iran war, ist und wird ein Imperium sein. Denn der Beginn der Zivilisation beginnt mit dem Propheten Adam: Er geht weiter bis Khatam: Das heißt, sie waren der treibende Motor der Propheten. Aber sie versuchen, dieses offensichtliche Problem zu ignorieren, damit sie nicht wissen: Es ist die Geschichte, die Helden und Zivilisationen hervorbringt, oder es sind Helden, die Geschichte machen. Die historische Tatsache zur Beantwortung dieser Frage ist die Provinzlinie. Das heißt, von Khatam bis Qaim. Ganz einfach: Die gerade Linie (gerade Linie) von Hazrat Adam nach Qaim verbindet die gesamte Geschichte und Zivilisation und beantwortet drei grundlegende Fragen: Die Zivilisation beginnt mit der Landwirtschaft und der Tierhaltung: Hazrat Adam und seine Kinder: bis zu den Kindern von Adam erreichte hundert Menschen. Sie begründeten die Jahrhundertfeier. Der treibende Motor der Geschichte sind Propheten und Heilige, die ihre Strategien von Gott in schriftlicher Form erhalten haben. Das Ziel der menschlichen Zivilisation ist die einzige: globale Regierung von Hazrat Qaim (AS). Aber die Feinde dieser Linie versuchen, von überall aus einen Umweg oder eine Linie mit einem Winkel zu ziehen. Daher ersetzen sie anstelle von Propheten Philosophen und Wissenschaftler anstelle von Heiligen. Und in der sogenannten Tora wird Gott zurückgezogen und aus der Ferne entfernt. Die Philosophie der Geschichte und Zivilisation: in den Händen von Darwin! Aristoteles oder Platon. Während der erste Lehrer Gott ist. Der erste Autor ist Gott. Und nichts geschieht außerhalb seines Willens, und die Zukunft der Welt liegt auch in seinen Händen (Malik Yumuddin)

Die Lösung, um die Marginalisierung von Städten zu verhindern
Marginalisierung bedeutet: Willkürlicher Zustrom von Dorfbewohnern in die Stadt, um illegal Eigentum oder Land zu erwerben. Wenn also die Zuwanderung von Dorfbewohnern in Städte oder von Stadtbewohnern in Metropolen den Regeln und Vorschriften entspricht, beispielsweise wenn sie sich in Satellitenstädten niederlassen, gilt dies nicht als Marginalisierung. Natürlich dient es offenbar der Jobsuche. Denn die meisten Einwanderer müssen dazu in der Lage sein: körperlich oder finanziell. Das Eindringen in die Städte hat zwei Arten von Kosten zur Folge: sei es mit einem Job, hohen Vorauszahlungen oder mit dem Schmuggel von Geld. Wer also einen sicheren Arbeitsplatz haben möchte, muss über große Ersparnisse verfügen. Wenn sie aber alleine oder ohne Unterstützung unterwegs sind, sollten sie mindestens 6 Monate an Ausgaben dabei haben, damit sie einen passenden Job finden können. Daher gehören die meisten Randbewohner zu den Reichen in ihrem Dorf. Ein armer Mensch betreibt die gleiche Landwirtschaft. Oder er bleibt im selben Dorf, das ist ein reicher Mensch, der satt ist und Luft will! ändern Daher ist die Analyse, dass diese Menschen arm seien, nicht korrekt. Vielmehr geben sie vor, arm zu sein: um freies Land zu bekommen. Und: Zu diesem Schluss gelangen sie oft mit Versprechungen und Bestechungsgeldern. Nach dem Bau stellt ihnen die Regierung zunächst Strom und Wasser zur Verfügung! Und sie erhalten Dokumente so schnell wie möglich. Wenn sie hingegen den legalen Weg einschlagen würden, müssten sie möglicherweise das Zehnfache zahlen. Aber im Islam sollte Marginalisierung aus zwei Gründen nicht in diesem Sinne erfolgen: Erstens gehört das Land Gott. Und das Eigentum an anderen ist ein Kredit: das heißt der Kredit von Zurückhaltung und Arbeit. Das heißt, sie umzäunen einen Wohnraum oder bebauen Land. Daher wurde gesagt, dass das Land demjenigen gehört, der es erschließt (Al-Ariz Laman Ahyaha). Wenn also jemand Land erhält, es aber nicht erschließt, sollte er es jemand anderem überlassen. In diesem Fall wird der Landwirt Eigentümer. Weil er die eigentliche Arbeit geleistet hat. Und der zweite Grund ist: Es gibt die Theorie der Gefährten. Die Ashab-Safa-Theorie besagt: Alle Menschen ohne Wohnung können vorübergehend in Moscheen Unterkunft finden. Daher löst die Moschee natürlich das Problem der Marginalisierung. Seine historischen Wurzeln gehen auf die Auswanderung des Propheten zurück. Als der Onkel des Propheten, Hamza Seyyed al-Shahda, Muslim wurde und sagte: „Der Prophet steht auf meiner Seite.“ Alle Ungläubigen von Quraysh sagten: Das ist eine ernste Angelegenheit. Daher bildeten sie den Kern des Widerstands gegen den Propheten. Menschen haben den Propheten gefoltert. Damit Hamza es nicht versteht. Dann gab es die Wirtschaftsblockade der Zweigstellen von Abu Talib. was den Propheten veranlasste, einige davon nach Abessinien zu schicken. Und schließlich musste er nach Medina auswandern. Das erste, was er in Medina tat, war der Bau einer großen Moschee. Zur Lösung der Unterbringung der Einwanderer machte er zwei Vorschläge: Erstens die Frage der Brüderlichkeit, also der religiösen Brüderlichkeit, dass jeder Ansar einen Einwanderer mit nach Hause nehmen sollte und dass sie sich ein Haus teilen sollten. Die zweite Möglichkeit bestand darin, Zellen oder kleine Räume rund um die Moschee zu schaffen. damit sich die restlichen Überlebenden dort niederlassen konnten. Das Haus des Propheten und Hadhrat Alis gehörte zu Safas Gefährten. Und alle Türen öffneten sich einander. Bis die Offenbarung kam, dass alle Türen geschlossen werden sollten. Und nur Alis Tür sollte dem Propheten offen stehen. Dass die Frage der Vormundschaft oder der Nachfolge des Propheten nach und nach geklärt wird. Deshalb sollten alle Obdachlosen, Obdachlosen und Touristen überall in die Moschee gehen. Und bauen Sie die Moschee wie Imamzadehs, mit vielen Räumen in der Umgebung. . Niemand blieb ohne Obdach zurück. Wenn ich für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten stimme, werde ich diesen Plan umsetzen, damit alle Menschen einen Anteil am Land Gottes haben. Obdachlose sollten jetzt handeln. Das bedeutet, dass der US-Kongress, das Weiße Haus, das Pentagon und alle Regierungsstellen offen und geheim identifiziert werden sollten. und dort herumwandern. und geh hinein, um zu schlafen. Wenn die Wachen keinen Widerstand leisten, werden sie für immer ihren Platz einnehmen. Und wenn sie Widerstand leisten, töten Sie sie.

Wahlen in Teheran


Er übermittelte seine Botschaft an die ganze Welt: Diese Botschaft war, dass die Ära von JCPOA und JCPOA zu Ende ist, weil: Seyyed Mahoud Nabavian die erste Abstimmung gewann und die Wahrscheinlichkeit, dass er Sprecher des Parlaments wird, zunahm. Er sollte wissen, dass er seinen Ruhm und seine Popularität dem JCPOA verdankt. Denn es war seinem Fleiß zu verdanken, dass darin zwölf unerwünschte Klauseln entdeckt wurden, die der damalige Außenminister zugab: dass er es unterschrieben habe, ohne es zu lesen. Eine dieser Klauseln bezog sich auf die Ermordung und körperliche Entführung von Sardar Soleimani. dass nach dem Märtyrertod von Sardar diese Angelegenheit bewiesen wurde und jedermanns Hand. Und es stellte sich heraus, dass die Ermordung des Märtyrers Soleimani in einem geschlossenen Kreis stattfand, zu dem die CIA, der Geheimdienst, der Mossad, der irakische Geheimdienst sowie das Büro des iranischen Präsidenten und Al Saud gehörten. Einige gingen noch weiter, laut JCPOA sei der iranische Präsident verpflichtet, Fluginformationen bereitzustellen. Wenn also diese Interpretation richtig ist, ist auch der amtierende Präsident in der Pflicht! Weil er den JCPOA immer noch akzeptiert! Folgen Sie dem Außenminister: Er hat verhandelt. Daher ist die Arbeit der Propheten schwierig. Er muss in einen großen und langen Konflikt verwickelt sein: gegen die Geheimdienste von mehr als 190 Staaten. Denn das Vetorecht der Vereinigten Staaten macht sie alle wütend und sie können ihren eigenen Willen nicht zum Ausdruck bringen. Der erste Glockenkreis ist Gegenstand der Kapitulation. Er muss dem Parlament einen Plan zur Aufhebung des Kapitulationsgesetzes im Iran vorlegen. Denn der große Fehler, der bisher nicht entdeckt wurde, ist dieser: Nach dem Gesetz, das 1341 im iranischen Parlament verabschiedet wurde, steht es den Amerikanern frei, jedes Verbrechen zu begehen, und niemand kann dagegen protestieren. Natürlich galt diese Kapitulation in der Vergangenheit nur für russische Bürger. Und so zogen die Russen ihren Männern alle ihre liebsten iranischen Frauen vom Schoß. dass der Mord an Gribadov in diesem Zusammenhang bestätigt wird. Auch die Amerikaner nutzten dieses Gesetz: Sie schickten alle ihre Soldaten im Iran vor die Türen der Mädchenschulen. Die demografische Zusammensetzung zugunsten Amerikas verändern. Deshalb sind diese unehelichen Kinder inzwischen erwachsen geworden und haben die antirevolutionäre Front befruchtet. Imam Khomeini lehnte eine Kapitulation ab. Aber es war nur ein Slogan. Denn die Aufhebung des Gesetzes aus anderen Quellen als dem Parlament ist ungültig. Daher sollte es, so Hassan Ali Mansour, dem Parlament vorgelegt und genehmigt werden. Er sollte der Aufhebung im Parlament zustimmen. Sonst werden wir niemals in der Lage sein, Blut zu rächen: zehn Millionen Iraner aus England und 80 Millionen Iraner aus Amerika. Das zweite Gesetz ist das Gesetz des Iran zum Schmuggel von Antiquitäten, Schmuck und Vermögenswerten. Kulturerbe sagt: Antiquitäten und antike Gegenstände im Wert von 80 Billionen Dollar aus dem Iran geschmuggelt, alle mit Übergabeverträgen. Dies erfordert, wie auch der vorherige, einen Beschluss, der jeden Vertrag über die Übertragung von Grundstücken oder antiken Gegenständen annulliert. Um verlorenes Land oder gestohlenes Eigentum zurückzugeben. Das dritte Thema, das Herr Nabevian verfolgen sollte, ist die Aufhebung der Mitgliedschaft der Vereinigten Staaten und Israels in den Vereinten Nationen. Denn die Vereinten Nationen sind entgegen ihren Zielen zu einer Organisation der Regierungen Israels und Amerikas geworden. Beide basieren auf Völkermord, Plünderung und Besetzung fremden Landes. Amerika sollte ein unabhängiger Staat werden. Und Israel sollte vollständig aus der Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen entfernt werden. Denn diejenigen, die diese beiden Länder anerkannten, waren nur sie selbst. Beide leben vom Vetorecht der USA. Deshalb bin ich ein Kandidat aus Amerika. Damit wir Amerika zuerst in Ordnung bringen können, lassen Sie den Propheten wissen, dass diese Situation auf Kosten von Blut geht: vierzigtausend Märtyrer und drei Millionen Vertriebene in Gaza, weil der Iran nicht eingegriffen hat, um sie zu halten , damit das Logo nicht beschädigt wird. Und Israel war mit dieser Position sehr zufrieden und tat alles, was er konnte, um den Vorsitz im Parlament zu übernehmen und den Befehl zum Angriff und zur Zerstörung Israels zu genehmigen und mir zu helfen, in Amerika und dem einzigen iranischen Imperium zu wählen wird realisiert. sein
Vielen Dank an Ahmed Mahini, den Kandidaten für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten

Das neue Gesetz der Macht
Die Machtgesetze ändern sich jedoch. Und niemand kann mit den Mitteln an die Macht kommen, mit denen andere an die Macht gekommen sind. Denn vor ihm liegt der menschliche Wille, nicht das Maschinenzeitalter oder die künstliche Intelligenz. Deshalb haben sie eine Lösung für die vergangenen Aktionen gefunden: oder sie haben sie rückgängig gemacht. Genau wie beim Spritzenspiel ist es nicht so, dass Ihr Plan bis zum Ende feststeht, je nach Bewegung des Gegners muss er geändert werden. Wenn beispielsweise die Vereinigten Staaten in allen Ländern Stützpunkte errichten oder einen Sprengsatz zur Detonation bringen Atombombe in Japan, kommt an die Macht (Angst oder Quarsio) Nun haben die Menschen keine Angst vor der Atombombe und: nicht vor ihren Stützpunkten! Denn seine Antithese wurde von Imam Khomeini entworfen und umgesetzt, und zwar: der Einsatz menschlicher Wellen oder anders gesagt: leerer Hände. Man nennt es auch: den Sieg des Blutes über das Schwert. Auch als Israel über die fünfte Armee der Welt verfügte, konnte es problemlos Palästina besetzen, und jetzt hat niemand mehr Angst vor seiner Tötung oder einem Angriff. Und zwei Monate lang hat Gaza mit den Offensivoperationen der Fünften Armee die Welt um Kilometer zurückgedrängt. Und dieses Gesetz wiederholt sich auf der ganzen Welt. Das heißt, dieses Mal werden die Gelbwesten, ohne Waffen, Macron bis an die Zähne bewaffnet in die Knie zwingen. Oder sie hissen in ihrem Gebiet die palästinensische Flagge. Praktisch ist das Weiße Haus zu einem Ableger der Hamas geworden. Heute kennt auch der Kommandeur der Qassam-Trupps in Gaza dieses Gesetz. Deshalb hat er befohlen, Offensivoperationen zu starten: gegen die Inspektionen der israelischen Armee. Bei dieser Methode greift jeder die Inspektionen mit jeder erdenklichen Methode an. Egal wie oft Israel sie verhaftet, es wird nichts verloren gehen. Selbst in afrikanischen oder indischen Ländern sowie in China und Russland wurden diese Methoden akzeptiert, wenn das Massaker an Uiguren durch die kommunistische Regierung Chinas keine Ergebnisse zeitigte. oder Tschetschenien-Ingusch, ist immer noch mächtig und auf dem Vormarsch. Und es widersetzt sich der kommunistischen Regierung Russlands. In Pakistan und Afghanistan haben Explosionen und Einschüchterungen durch Taliban, ISIS usw. keine Wirkung. Und jeden Tag werden die Menschen dort schiitischer. Sie sehen, dass ein abgelegenes Land wie Südafrika, das gerade die Apartheid überlebt hat, im Widerspruch zu Israel und Amerika steht! Er bringt sie zum Verhandlungstisch. Daher sind die 84 Machtgesetze, die bisher von westlichen Theoretikern vorgeschlagen wurden, allesamt eine Frage des Zerschlagens von Wasser in einem Mörser. Das bedeutet, dass sie Macht haben, aber nichts tun. Vielmehr ziehen sie sich zurück und warten auf den letzten Schlag. Was bedeutet der letzte Schlag? Und woher bezieht es seine Kraft? Was ist diese unbekannte Macht? Die Antwort liegt im Wort Allahu Akbar. Allah der Große hat nur eine Machttheorie. Und diese Theorie war Angst. Das bedeutet, dass derjenige, der mehr Angst erzeugt, die überlegene Macht hat. Dann wurde der Bonus hinzugefügt. Und nach und nach erreichte es vierundachtzig. Aber alle waren wirkungslos. Und sie konnten den Westen mit seinem eigenen Stil nicht am Leben erhalten. Und der Westen war gezwungen, diese Macht zu akzeptieren: zu bleiben. Das heißt, ISIS hat auch Allahu Akbar geskandiert. Aber sie sahen nur den Schein der Sache. Deshalb hielten sie nicht lange. Wie Kubismus in der Malerei! Sie wussten nichts von den Mustern und Plänen persischer Teppiche oder chinesischer Miniaturen und dergleichen. Deshalb erfanden sie den Kubismus. dass der Maler: Eine Dose Farbe spritzt auf die Seite! Das heißt, er hat nicht einmal Zeit: es mit einem Stift zu bestreuen. Und dann interpretiert er es tiefgründig. Das war es, was Hazrat Adam tat. Er war sich der Ziele der Schöpfung nicht bewusst und konzentrierte sich deshalb faul nur auf die Nahrung. Aber Gott hatte genug von so vielen faulen Kreaturen. Er wollte jemand sein, der genauso kreativ ist wie er selbst, der arbeiten und Wohlstand schaffen kann. Also ihn in die arabische Wüste! verbannt um das erste Haus zu bauen. (Mulasadra: Der Mensch wurde geschaffen, um der Welt etwas hinzuzufügen)

Mit mir zur Transformation
Ich bin ein Präsidentschaftskandidat Ihres Landes! Sagen Sie allen Mitbürgern, sie sollen für mich stimmen und die Transformation erleben: Dieser Brief ist in Ihrer Sprache verfasst und Sie müssen ihn vervielfältigen und verteilen. Das Programm umfasst vier Unterprogramme: Das erste ist kulturell, das zweite ist sozial, politisch und bürgerlich. In der sozialen Dimension müssen wir die Armut beseitigen. Und das ist mit der Hilfe der Armen selbst möglich. Beispielsweise gibt es in Amerika etwa 45 Millionen Obdachlose. Wenn diese in Gruppen von 500 Personen aufgeteilt werden, können sie das Weiße Haus und den Kongress, den Trump Tower und das Pentagon sowie amerikanische Stützpunkte in der Welt, die Hauptquartiere der Staatspolizei oder des FBI, Banken und Finanzinstitute besetzen: welche Natürlich sind es nicht mehr als 90.000 Gebäude. In anderen Ländern ist es genauso: Wie im Iran gibt man jedem geborenen Kind ein Stück Land. Und die Paläste wurden in Museen umgewandelt, damit jeder sie nutzen kann. Deshalb mit einem Lineal namens Armutsgrenze! Es ist möglich, die Gesellschaft ins Gleichgewicht zu bringen. Das heißt, Menschen unterhalb der Armutsgrenze sollten sich das überschüssige Eigentum von Menschen oberhalb der Armutsgrenze aneignen. Natürlich sollten sie später, gemäß den Standards der Scharia-Gleichheit, Besitz ergreifen. Zur Zeit des Propheten des Islam oder Hazrat Ali gab es weder eine Bank noch eine Schatzkammer. Denn das Horten von Eigentum ist verboten. Auch Männern ist es nicht erlaubt, Gold zu verwenden: in ihrem Schmuck. Denn Gold sollte ein Handelsmittel sein und kein Mittel gegen Hunger und Obdachlosigkeit. Imam Ali sagt zuerst: Wohlstand, dann Steuern. Das bedeutet, dass zunächst Ölgelder und der Rest der Staatskasse unter den Menschen verteilt werden sollten, damit sie gestärkt werden können. Danach werden sie besteuert. Daher lautet das Programm in Zivilsachen wie folgt: für jedes Baby einhundert Quadratmeter städtisches Land: in der Nähe des Wohnorts der Eltern: oder nach ihrer Wahl eintausend Quadratmeter landwirtschaftliches Land, einschließlich Weiden und Wälder, Ebenen und Wüsten, Meere und Flüsse, die in die Region münden. Ein Vater ist nah. Aus politischer Sicht ist sie auch die politische Einheit der Familie. Der Familienvater hat Würde und sollte als Kaiser in Erinnerung bleiben. Denn er ist Gottes Nachfolger auf Erden. Niemand kann eine Entscheidung über die Familie treffen. Sie sollten nur Gottes Geboten gehorchen. Daher gibt es eine Regierung so viele wie es Familien gibt. Wie bereits erwähnt: Wenn eine Familie kein Haus hat, muss sie das Gebäude der Bank nutzen oder sich ein Grundstück besorgen und es selbst bauen. Sein Einkommen stammt aus der Liquidation von Banken und der gleichmäßigen Verteilung von Beute und öffentlichem Vermögen. In Bezug auf Regierungsführung und politische Fragen liegt nur die kulturelle Pflicht und die Streitbeilegung in der Verantwortung der Regierungsführung. Das heißt, die zentrale Bedeutung der Macht Gottes. Er sagte seine Worte durch den Heiligen Koran und andere heilige Bücher. Und: Für die Umsetzung sind die Familienoberhäupter verantwortlich. und informiere ihn. Dies erfolgt über das Bildungsministerium oder Seminare. Oder der Streit zwischen Familien wird von der Justiz entschieden. In einem Ausnahmefall, wenn eine Terrorgruppe, wie die sogenannte Regierung Israels, rebelliert und ihr Eigentum und Land durch Tötung von Menschen an sich reißen will, sollte sie sich dagegen rächen. Die Menschen sind frei: Greifen Sie die israelischen Kontrollpunkte in jedem Fall an wie sie können, und zerstören sie, damit ganz Palästina befreit wird und Menschen auf der ganzen Welt in der Al-Aqsa-Moschee beten und anbeten können. Daher sind alle Familien gleichberechtigt bei der Wahl des Wohnortes und beim Empfang von Beute und Opfer. Wenn ihre Einnahmen höher sind als ihre Ausgaben, bedeutet das, dass sie einen Gewinn erzielen: Ein Fünftel dieses Gewinns geht an das Staatsoberhaupt. um es noch einmal unter den weiter entfernten Menschen zu verbringen. Und der Herrscher darf auch akkumulieren! ist nicht. Auch der Herrscher oder der Präsident erhält wie alle anderen einen Anteil aus der Staatskasse. Wenn es in Ihrem Land also anders gemacht wird, sollten Sie protestieren und Ihr Recht durchsetzen. Zahlen Sie auch Khums und Zakat. Es gibt 5 Religionsprinzipien und 10 Religionszweige, die jeder kennen sollte.
Also legen Sie ihn beiseite und stimmen Sie mutig für mich

Amerika muss repariert werden, damit Iran repariert werden kann
Denn obwohl Imam Khomeini vor der Gefahr der Westler gewarnt hatte. Aber jetzt sind alle Organe der iranischen Regierung mit amerikanischen Hochschulabsolventen besetzt! Alle haben ein Auge auf Amerika gerichtet. Iranische Kameraleute denken zum Beispiel nur an Oscars und Hollywood! Anwälte und Ökonomen, alle Eliten und gebildeten Menschen haben zumindest einen Traum: eine Studienreise in Amerika. Ungefähr 5.000 Aghazadeh studieren in Amerika. Alle Bücher nach der High School sind alle aus dem Amerikanischen übersetzt. Und alle Theorien der Geisteswissenschaften: Ohne die geringste Änderung wird es stolz aus Amerika zitiert. Es ist sogar bekannt, dass, als dreitausend amerikanische Berater nach dem Putsch vom 28. August in den Iran gingen, ihre einzige Aufgabe darin bestand, nachmittags Mädchenschulen zu besuchen und jeden Tag ein Mädchen aus Teheran glücklich zu machen! Deshalb gibt es im Iran fast 1 Million amerikanische Bastarde, die bei ihrer Stimmabgabe für die Islamische Republik einen leeren Stimmzettel abgegeben haben. Jetzt zeigen sie, wie Amerika, ihr 1 %, neunundneunzig Prozent. Deshalb bin ich, Ahmad Mahini aus dem Bundesstaat New York, Kandidat für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten geworden und bitte meine Staatsmänner, uns zu unterstützen, insbesondere im Raum Manhattan. Meine Pläne sind: Erstens werden das Weiße Haus und andere Regierungsgebäude in Amerika: die Hauptquartiere des FBI und der CIA und des Finanzministeriums, des Internationalen Währungsfonds und die Gebäude der Vereinten Nationen, alle in ein Hosseinieh umgewandelt: und stattdessen Ein Tisch und ein Stuhl aus iranischem Teppich sollen uns daran erinnern, darauf zu treten: die himmlischen Blumen aller Teppiche: um uns für den Himmel zu interessieren. Dann sollen dort alle Obdachlosen untergebracht werden. Und wenn sie fähig sind, sollten sie ein Gelübde ablegen, anderen zu dienen: fähig zu werden. Die Ursache der Arbeitslosigkeit und Obdachlosigkeit aller 45 Millionen Amerikaner ist ihre gute Kultur, denn das alles geschieht in Banden: Drogenhandel, Geldwäsche in Banken oder Nötigung durch Polizei und militärische Aggression! sie waren beschäftigt. Und jetzt ist ihr Gewissen erwacht und sie sind nicht bereit, an ihr eigenes Glück auf Kosten des Elends und des Todes anderer Menschen zu denken. Vielmehr, wie der schiitische Glaube sagt: Sie opfern sich für den Trost und das Glück anderer, als Imam Hussein (a.s.) sich in das Meer des Feindes stürzte, um sie aufzuwecken und die Jesiden um sie herum zu vertreiben. Hazrat Zainab informierte alle Menschen auf der Welt, indem sie die Botschaft ihres Bruders verbreitete. Und wer nicht informiert ist, den sollten diese Inhalte erreichen. Solange der Imam der Zeit erscheint und sich vorstellt, werden sie nicht sagen, dass wir diese Worte nicht gehört haben und wir nicht wissen, was der Imam der Zeit sagt! Es ist natürlich, dass Menschen, die nicht wissen, wer Imam Zaman ist und was er sagt, sich nicht zu ihm hingezogen fühlen (und zu Gefangenen von Hollywood-Filmen werden), um sich von den Reichen zu befreien. Wie der Iran, der Paläste in Museen verwandelt hat, damit jeder sie kulturell nutzen kann. Wenn diese drei Ziele Kultur, Entwicklung und Lebensunterhalt in Amerika erreicht werden, wird sich die politische Situation von selbst lösen. Das heißt, die unabhängigen Staaten Amerikas werden gebildet. Im Grunde wurde Amerika von einem Iraner namens Amiri Kia entdeckt. Mit Ausnahme der amerikanischen Regierung und einiger Iraner, die „Amerika“ zur Förderung des Panamerikanismus aussprechen, sprechen alle Nationen „Amiri Kia“ aus. Doch dieses Thema und andere Themen wurden nach dem Staatsstreich am 28. August 1332 völlig aus dem Gedächtnis gelöscht. Weil Amerika alle antiken Werke und Antiquitäten geschmuggelt hat, sodass nichts im Iran übrig blieb. Die Pflicht aller Iraner in Amerika ist es, mir beim Wählen zu helfen! Diese Schönheiten zusammen mit der schiitischen Kultur in den Iran und nach Amerika zurückzubringen. Ich fordere alle iranischen Gouverneure, iranischen Mitglieder der NASA, Google, Microsoft, Amazon und sogar des Silicon Valley auf, ihre Identität zu erklären und den Menschen auf der Welt zu beweisen: Iraner sind die Hauptherrscher Amerikas. Zerstören

Die Welt hat für das Iranische Imperium gestimmt
Scheinbar waren es die Iraner, die wählten. Aber in der Praxis wartet die Welt: Das war der Schachzug der Iraner. Wie Imam Khamenei sagte: „Die Augen der Welt waren auf den Iran gerichtet.“ Und die Momente der Berichte vergingen in Fieber und Bewegung. Bis diese sensationelle Wahl vorbei war und die Welt für sein Imperium und sein Überleben stimmte: seine Supermacht. Dieses Thema war so wichtig, dass ich beschloss, als dritte Person in Amerika Präsidentschaftskandidat zu werden: die beiden anderen Menschen, nämlich Trump und Biden, zu eliminieren. Ich hoffe, dass ich bei den Wahlen dort wählen werde, in diesem Fall der Generalsekretär: Ich werde die Vereinten Nationen und die Mitglieder des Sicherheitsrats ändern, und ich werde den Namen Israel streichen: Jetzt sollte das amerikanische Volk in verschiedenen Staaten wählen für mich, damit ich den Märtyrer Soleimani rächen kann, weil die Iraner nach dem Gesetz der Kapitulation nicht dazu in der Lage sind. Sogar die iranischen Revolutionsgarden (Hajizadeh) erwarten, dass dies von Amerika aus geschieht. Denn nach dem Kapitulationsgesetz kann der Iran nicht versuchen, ein amerikanisches Volk zu bestrafen, wenn es ein Verbrechen begeht, und die amerikanischen Behörden müssen: ihn vor Gericht stellen und ihn gemäß dem Recht der unabhängigen Staaten Amerikas bestrafen. Dieses Gesetz wurde 1342 zur Zeit von Hasan Ali Mansour im Parlament verabschiedet, obwohl er ermordet wurde, aber bis heute nicht aufgehoben. Das Drängen von Imam Khomeini führte nur dazu, dass Menschen auf die Straße gingen, aber das Parlament hob dies nicht auf. Auch nach dem Sieg der Revolution haben die Parlamente dies nicht getan. Und wie das 2030-Dokument oder die FATF wurde es nur in Slogans abgelehnt, aber: Es wird umgesetzt. Und Amerika kann den Iran immer noch sanktionieren, und der Iran kann keine Beschwerde einreichen. Natürlich schlage ich vor, dass das neue Parlament als Erstes diese Gesetze aufheben muss. Denn das kann nur das Parlament. Denn die Judikative und die Exekutive kennen das Gesetz des Parlaments. Und deshalb haben sie eine Satzung, um die Umsetzung von 2030 abzusagen oder zu kapitulieren. Obwohl das Jugendbevölkerungsgesetz oder das Hijab-Gesetz im Parlament verabschiedet wurde, wurde das vorherige Gesetz nicht aufgehoben, so dass sie keine Auswirkungen auf das Bevölkerungswachstum haben. Weil sie ihre Arbeit fortsetzen. Daher führten meine Bemühungen in diesen 45 Jahren zu nichts. Natürlich habe ich in den 1960er und 1970er Jahren Einwände gegen die Bevölkerungsbeschränkungspolitik erhoben, aber niemand hat mir zugehört. In verschiedenen Zeitungen: Ich habe Artikel geschrieben und vor den Gefahren gewarnt, bis die Behörden in den 90er Jahren diese Gefahren erkannten. Aber es reicht nicht aus, sie zu verstehen. Ich habe sogar mit Dr. Mohammad Beigi, dem Leiter der Jamiat-Jugendkommission, gesprochen und gesagt, dass es nicht möglich ist, die neuen Vorschriften umzusetzen, bis die vorherigen Vorschriften aufgehoben sind. Hinzu kommt, dass die neuen Statuten noch nicht verfasst sind und verdächtig dem Zeitablauf unterliegen. Das ist in allen Bereichen so. Weil Anwälte, Wirtschaftswissenschaftler und die meisten iranischen Beamten in Amerika ausgebildet wurden. Und sie akzeptieren nichts anderes als die Anweisungen des Internationalen Währungsfonds oder des US-Finanzministeriums. Sie schicken sogar Irans Geld nach Amerika: um ihr Haushaltsdefizit zu decken. Daher wurde klar, dass Amerika reformiert werden muss: damit Iran reformiert werden kann. Deshalb wurde ich ein Präsidentschaftskandidat aus Amerika. Als Imam Khomeini (RA) zum ersten Mal sagte: „Carter muss gehen“, fühlte ich mich verantwortlich, und wie Mohsen Rezaei zu allen Zeiten wurde ich Kandidat. Aber leider brauchten andere meine Stimme. Und ich musste Opfer bringen. Aber dieses Mal haben sie mir kein Visum ausgestellt, weil sie wussten, dass ich Trump hinrichten will. Und bisher habe ich es versäumt, an Debatten teilzunehmen. Deshalb warne ich: Wenn Amerika mein Visum und meinen Aufenthalt nicht genehmigt, werde ich kein Cadida mehr sein. Und das ist zum Nachteil Amerikas. Denn es stellt sich heraus, dass es keine freien Wahlen gibt, wie sie behaupten. Aber es gibt Rassendiskriminierung. Deshalb werden wir einen anderen Weg einschlagen: und ich bitte das amerikanische Volk, das Weiße Haus zu besetzen und es den Obdachlosen zu überlassen.

Stimmen Sie für das Iranische Imperium
Das iranische Volk geht mehrmals zur Wahl, um die Dankbarkeit des iranischen Imperiums zu bestätigen. Sie danken Gott, sie danken Märtyrern, Kämpfern, Opfernden und Darstellern. Das iranische Reich hat eine jahrtausendealte Geschichte und wann immer es nötig war, hat es die in der Welt üblichen Methoden angewendet, um seine Existenz fortzusetzen: Einst trug es den Namen Pishdadians, also ein Volk, das die Macht übernahm Führung für Gerechtigkeit, Bewusstsein und Erlösung der Welt. Jamshid Jam, der Persepolis gründete, wusste nicht, dass seine Hauptstadt eines Tages Koresh heißen würde! wird aufgezeichnet. Er war auch ein großer Kaiser, der sich selbst nicht als grausamen Kaiser betrachtete. Und er regierte die Welt mit einer allsehenden Kugel. Und er ließ niemandem Unrecht zu. Einige haben gesagt, dass die Vorfahren die Kinder Adams waren. Denn als Adams Kinder hundert Jahre alt waren, befahl er ihnen, das Jahrhundert zu feiern. Und er benutzte Feuer: Zum Glück nennen sie den Erfinder des Feuers Pishdadians. Oder es wird gesagt, dass Jamshid Jam derselbe Hazrat Suleiman war, dessen prächtige Gebäude zu seiner Zeit entstanden (das gesamte Gebäude und die Taucher) und alle Gebäude in seiner echten Freimaurerei waren. Weil Freimaurer Steinarbeit oder solides Bauen bedeutet: was natürlich durch seinen Missbrauch in Misskredit geraten ist. So war es auch mit den Menschen nach seiner Blindheit! Cyrus der Große und Darius der Große waren alle dankbare Kaiser, aber Historiker nennen ihn in Anlehnung an die Griechen und Römer einen Diktator. Einige Iraner nannten auch die alten Griechen und Römer, die größtenteils Barbaren waren, Amjratori. Cyrus‘ Angriffe zum Aufbau der Zivilisation in Europa wurden als Zerstörungsfeldzug bezeichnet. Aber er war das Horn der Hörner und natürlich der Zerstörer der Unterdrückung und der Schwärze. Denn während der Herrschaft dieser beiden Kaiser galt Griechenland als einer der Satrapen oder Provinzen Irans. Aber sie liebten die Rebellion. Sogar die Araber waren gierig nach diesem Reich und rebellierten. Aber Ardeshir Babakan hat sie unterdrückt und Saudi-Arabien dem Iran untergeordnet. Bis zur Sassanidenzeit wurden die Gouverneure von Jemen, Hijaz, Griechenland und Rom aus dem Iran ernannt und dies ist in den Inschriften von Kermanshah dokumentiert. Zu der Zeit, als die Entwicklung des Islam begann: Umar glaubte, dass Länder mit der Kraft des Schwertes erobert werden sollten, also gründete er Qadisiya. Aber in seiner Abwesenheit reiste Hadhrat Ali ohne Schwert in den Jemen (im Süden von Hedschas) und in den Norden Irans (vom Kaukasus bis Mazar-e-Sharif) und brachte überall Wohlstand (Ceshme Ali, Ab Ali, Abik, Ali). Balaghi) und Freiheit und Islam Um die Nachfolge des Sassanidenreichs anzutreten, heiratete er geschickt die beiden Töchter von Yazd Gerd III. (dem letzten Sassanidenkönig) mit seinen beiden Söhnen (Imam Hussain A.S. und Muhammad Hanafiyah), um das Sassanidenreich an das Alawitenreich zu übertragen. Die Kinder von Imam Sajjad, dessen Großmutter Iranerin war, nannten den Iran ihr Mutterland. Und in jeder Ecke schützten sie die Alevitenherrschaft. Die Existenz von 11.000 Imamzadeh im Iran beweist die Kontinuität des dankbaren Alevitenreichs, die bis heute andauert: Sie haben eine gerade Linie kontinuierlicher Generationen (gerader Weg) von Hazrat Adam bis Khatam und von Khatam bis Qaim Aj gezogen. Sie unternahmen große Anstrengungen: die ganze Welt mit der schiitischen Kultur und Imam Hussein vertraut zu machen. Denn als Imam Qaim erscheint, stellt er sich als Sohn von Seyyed al-Shahada vor. Und niemand auf der Welt sollte sich dieser Problematik nicht bewusst sein. Oder wenn er die Botschaft von der Ankunft von Imam Zaman hört, fragt er sich: Was sagt er? Warum spricht er die koranische Sprache? Deshalb haben die Kinder des iranischen Imperiums in Google künstliche Intelligenz geschaffen, um in 150 Sprachen zu übersetzen, und Mahin News hat sie genutzt: damit die ganze Welt mit den Lehren der Schiiten vertraut werden kann. Niemand sollte eine Entschuldigung haben: dass er die Lehren des Islam nicht gehört hat und: oder kein Arabisch kann, dass die Worte von Imam Qaim; Finde es heraus! Indem sie nun für Führungsexperten und Parlamentarier stimmen, bitten sie diese, die Hüter dieses süßen Brauchs des dankbaren Reiches zu sein und sich nicht von den falschen Anspruchsberechtigten des Reiches und der Propaganda der Feinde täuschen zu lassen.

Theorie der Kinderbetreuung
Der Mangel an Theorie in allen Bereichen der Wissenschaft im Iran hat zu verstreuter Arbeit geführt und hat keine andere Folge als die Abwanderung von Fachkräften und die Enttäuschung der Eliten. Natürlich versuchen einige Leute, es zu lokalisieren, indem sie westliche Theorien verwerfen. Aber diese Arbeit ist so, als würde man versuchen, das Schloss unseres Hauses mit dem Schlüssel des Nachbarn zu öffnen! Oder wir müssen den Schlüssel des Nachbarn deaktivieren! Oder drehen Sie es ziellos um das Schloss herum. Aber lokale Theorien können helfen: Hoffnung schaffen, Arbeit schaffen und glücklich leben. Denn die Haupttheorie des Iran ist ein Imperium: Das heißt, der Iran war ein Imperium! ist und wird sein Daher sind alle unsere Handlungen in diesem Zusammenhang sinnvoll: Wir stimmen dafür, ein Imperium zu schaffen oder es zu stärken. Wir planen, bauen und bauen: für ein dankbares Imperium. Weil Gott möchte, dass der Mensch ein Kaiser ist! Unser Kind muss seinen Gaumen mit dem Namen „Imperium“ öffnen. Und sag nichts außer dem Imperium und höre nichts. Gott hat die menschliche Existenzphilosophie eingeführt: seinen Nachfolger. Der Mensch ist nicht das Oberhaupt einer Familie, nicht einmal das Oberhaupt eines Büros, sondern das Oberhaupt der ganzen Welt! Gott hat die Welt für den Menschen geschaffen. Aber wie ein Kind, das mit einer Tafel Schokolade zufrieden ist, verkaufen wir all unsere Würde an einen weltlichen Müll. Und vielleicht erniedrigen wir uns auch selbst: nicht an eine solche Position zu glauben oder uns darüber nicht zu freuen. Imperium bedeutet höchste Macht. Die höchste Macht ist einzigartig, und Gott erwartet dies vom Menschen: sich selbst zu kennen und zu wissen, welche Position Gott ihm gegeben hat. Natürlich ist das erwartete Reich Gottes kein rebellisches und tyrannisches Reich. Es ist vielmehr die Kraft der Danksagung: Denn mit der Danksagung steigert Gott die Macht des Menschen. Unser Kind soll sich mit diesen Konzepten vertraut machen und: sich daran gewöhnen und mit ihnen glücklich sein. Auch die Theorie der Kinderbetreuung ist im Islam definiert! Bevor die Zivilisation 50 Jahre alt ist! Der Westen sollte eine Theorie für uns aufstellen, vor 14 Jahrhunderten gaben sich der Prophet und Imam Ali Mühe, sie umzusetzen: Sie sagten zum Beispiel: „Ein Kind ist in den ersten 7 Jahren ein Befehlshaber: Jeder Befehl, den es gibt, muss umgesetzt werden!“ Wenn er schreit und um Essen bittet, sollte ihm Essen ohne Bezahlung gegeben werden. ist gehorsam Das heißt, vor Ihnen macht es sich bereit zum Ausgehen! Essen und… Freudianer, die das Kind im gleichen Zustand sehen, begehen einen Erziehungsfehler. Sie sagen: 7 ist das dritte Jahr des Beraters: das heißt, er deckt das Imperium ab. Denn der oberste Berater des Reiches: sein Ältester, der Vater, wird eingesetzt. Gott ist der Vater auf Erden (Khalifat Allah fi al-Arz), sei es für die Frau oder die Kinder. Daher sehen ihn seine Kinder als Gott und ihren Versorger. Eine starke Unterstützung! Aber leider hat die schlechte Erziehung alles verblassen lassen und wenn jemand seinen Vater verliert, erkennt er, was für eine großartige Zuflucht er verloren hat. Daher sollte echte Unabhängigkeit oder Jugend (Alter) mit 21 Jahren beginnen, nicht mit 15 oder 18 Jahren. Somit bleibt eine dauerhafte Kontinuität zwischen den Generationen bestehen. Wir werden keine Kluft zwischen den Generationen sehen. Wenn ein Vater zu einem Kind sagt: Geh aus dem Haus! Tatsächlich hinterlässt es in seinem Geist ein Vakuum. Er sollte solche Worte nicht vor dem 21. Lebensjahr hören. Da er sein Selbstvertrauen verloren hat, schwebt er ständig im Nichts. Und er glaubt, dass ihn niemand liebt, also begeht er Selbstmord. Denn seine Hoffnung liegt bei seinen Eltern. Und als die Nachricht von der Trennung auch nur im Scherz kommt, werden beide deprimiert. Eltern haben das Gefühl: Sie sind nicht mehr nützlich, sie können nichts für ihr Kind tun, und das Kind bildet sich ein (auch wenn es verheiratet ist, eine Familie hat), dass es niemand mehr liebt. Es befindet sich in einer unsicheren Umgebung. Nach der Unterhaltstheorie im Islam gilt die volle Unterstützung der Eltern für Kinder: bis zum Alter von 21 Jahren. Das bedeutet, dass die Wahl einer Frau mit der Unterstützung der Eltern erfolgen sollte und nicht bedeutet: „Kauft euch ein Haus und verwaltet euch selbst.“

Die Wirtschaft des Gaza-Krieges
In einem Satz lässt sich sagen: Der Krieg in Gaza ist für den Transfer westlicher Vermögenswerte in den Iran verantwortlich. Wie im Irak-Krieg wurden 7 Billionen Dollar von Amerika an den Iran überwiesen. Denn was auch immer Amerika im Irak ausgegeben hat, der Iran hat alles übernommen, indem er Amerika aus dem Irak vertrieben hat. Mit anderen Worten, es hat einen umgekehrten Transfer gegeben: Beispielsweise zahlte Amerika seinen Soldaten Gehälter oder schickte Logistikeinrichtungen in den Irak. Und sie haben alles im Irak verbracht. Oder es würde Teil des irakischen Vermögens werden. Angeblich die Kaserne, die sie gebaut haben. Natürlich setzten sie irakische Streitkräfte ein und bezahlten sie. Und die Iraker gaben ihren Lohn für die Iraner in Arbaeen aus. Dieser Trojaner-Prozess oder Trojaner! Es begann nach dem Sieg der Revolution: Amerika nimmt kostenlos Öl aus dem Iran. So wurde er sehr reich. Und er gewöhnte sich an dieses Geld und hatte einen Plan damit. Als die islamische Revolution stattfand, war der Prozess umgekehrt: Das heißt, der Iran gab Amerika kein Öl. Amerika hat auch den Iran sanktioniert. Daher waren amerikanische Unternehmen gezwungen, ihre Investitions- und Marketingbeziehungen fortzusetzen. Aus diesem Grund wurden amerikanische Waren zu einem günstigen Preis an Iraner abgegeben: um keine Kunden zu verlieren, was das Beispiel dieses Unternehmens ist! Kürzlich gab Apple 70 Millionen für 20 Millionen. Andererseits musste die amerikanische Regierung, der das Geld ausgegangen war, die Vermögenswerte Irans beschlagnahmen und sie plündern, oder, wie sie sagen, blockieren. Aber nach dem Gesetz der wirtschaftlichen Transparenz würde diese Blockade durchsickern und in den Iran zurückkehren: Beispielsweise müssten sie mit diesem Geld riesige Geldsummen an die konterrevolutionären Iraner zur Subversion zahlen, und sie würden die Dollars in den Iran schicken für ihre Agenten. Sie schickten Agenten gaben auch Geld im Iran aus. In Gaza ist es jetzt dasselbe: Einerseits werden alle Spenden aus dem Westen verbrannt. Denn die Bombardierung von Gaza findet hauptsächlich an Orten statt, die von Mahmoud Abbas geplant wurden, was Israel leicht zur Verfügung gestellt werden kann. Es bedeutet, verbotenes Eigentum aufzuräumen! Stattdessen werden die zionistischen Siedlungen evakuiert und unter die Kontrolle von Gaza gestellt. Die meisten jüdischen Siedler flohen oder zogen an andere Orte. Und es gibt doppelt so viele Siedlungen an der Grenze zu Gaza und es ist unbewohnt. Andererseits beschlagnahmt der Jemen auch in voller Koordination alle seine Schiffe und Vermögenswerte. Auch der Rest des Schiffes gehört zum Widerstand. All dies bedeutet, dass der Iran nicht nur über Stellvertreterkräfte für den Krieg verfügt. sondern auch für die Wirtschaft. Sie versuchen, mehr Vermögenswerte zu transferieren, ohne dafür eine iranische Anordnung zu benötigen. Mit jedem Tag, der vergeht, steigen die Kosten des Gaza-Krieges für Amerika und Israel. Und jeder weiß, dass diese Kosten zu Lasten des Widerstands gehen. Ob in Form von Bargeld, das sie ihren Söldnern und Soldaten geben, oder in Form von Schiffen oder Panzern und Menschen, die täglich gejagt werden. Und dieser Prozess wird so lange andauern, bis alle westlichen Vermögenswerte in Israel und Amerika erschöpft sind. Wie in Europa gemacht. Das bedeutet, dass Europa nach dem Zweiten Weltkrieg arm geworden ist. Denn wenn er es getan hätte, hätte er Israel geholfen. Man kann also sagen, dass die Hilfe für Israel den Endpunkt des Reichtums der amerikanischen Regierung darstellt. Wenn die Vermögenswerte Amerikas erschöpft sind, wird Israel, genau wie die Europäer, sterben. Denn ohne die Hilfe Amerikas wird es nicht existieren. Die einzige Möglichkeit für die Amerikaner, zu atmen, besteht darin, auf die Umsetzung von JCPOA, FATF und Kapitulation zu hoffen. Denn mit diesen Ausreden können sie den Iran immer noch angreifen. Und das Eigentum des Iran beschlagnahmen und nach Israel schicken. Genau wie unter dem Vorwand des 11. September haben sie Familien und Unternehmen sämtliche Entschädigungen aus iranischem Geld abgenommen. Natürlich haben sie es ihnen auch nicht gegeben! Deshalb werden iranische Juristen, wenn sie ein Gewissen haben, die Kapitulation oder das 2030-Abkommen und die FATF verwerfen, oder sie werden es verwerfen.

In wessen Hand liegt das Schicksal von Imam Zaman?
Im Allgemeinen gibt es drei Hypothesen: Die erste Hypothese besagt: Es liegt in den Händen Gottes. Aber diese Hypothese ist im Allgemeinen richtig, das heißt, alles liegt in den Händen Gottes (Lamouthar fi al-Wujud Ila Allah. Al Faraj) und wir bitten Gott, Faraj Imam Zaman näher zu bringen, damit wir ihn auch verstehen können. Die zweite Hypothese besagt: Gott hat für die Menschheit eine Ausnahme gemacht: Er hat ihn als seinen Nachfolger auf Erden eingesetzt! Daher delegiert er seine Autorität und Macht an ihn (Ani Ja’al fi al-Arz Khalifah), daher liegt auch der Imam der Zeit in den Händen des Volkes. Hier ist die vorläufige Hypothese: menschlicher Wille und Autorität. Dasselbe Vertrauen, das Gott ihm gegeben und angenommen hat. Während die Berge es nur ungern akzeptierten (Ena Sharna al-Amant Ali al-Jebal, Fabin und der Angriff des Menschen), lautet eine andere vorläufige Hypothese zu diesem Thema: Die Menschen sind alle Kaiser der ganzen Welt. Weil er der Stellvertreter Gottes auf Erden ist. Die nächste Prämisse ist, dass Gott kein selbsternanntes oder egozentrisches Imperium will. Er will vielmehr völligen Gehorsam. Aus diesem Grund muss der Mensch, auch wenn er ein Kaiser ist, vor Gott demütig sein. Weil der kleinste Winkel mit Gott einen Interessenkonflikt erzeugt. Und schließlich führt es zum Krieg mit Gott: wie Wucher! Die Wucherer sagen: Wucher ist auch ein Beruf! Aber Gott sagt: Kaufen und Verkaufen und Gewinne sind erlaubt, aber Wucher ist verboten. Denn es gilt nicht als Job. Denn der Mensch profitiert nicht von seinem eigenen Unglück, sondern er nimmt Besitz vom Unglück anderer Menschen. Schließlich befinden sich diejenigen, die Wucher wirtschaftlich und wissenschaftlich rechtfertigen, im Krieg mit Gott. Und in dieser Fatwa gibt es keinen Unterschied zwischen: Regierungsbeamten oder Institutionen und Organisationen und Einzelpersonen. Das heißt, die Zentralbank, die das Zentrum des Wuchers im Iran ist, ist eine gottfeindliche Institution und muss zerstört werden. Weil es ohne ein verabschiedetes Gesetz zwei grundlegende Aufgaben erfüllt: Das heißt, es hat sich von seinen Zielen entfernt: Zum einen weckt es Interessen. Zweitens sammelt er Goldmünzen in der Schatzkammer. was in (Iyeh Wal-Dhin Yakenzun) enthalten ist. Weil er nicht die Absicht hat, sie zu spalten, ist er ein natürlicher Abtrünniger: weil er sich im Krieg mit Gott befindet. Und es ist für alle Muslime verpflichtend, diesen Ort zu zerstören und seinen Besitz unter den Menschen aufzuteilen. Solange dies nicht geschieht, stehen die Menschen im Kampf gegen Gott! Wenn auch Wali erscheint, werden sie mit ihm kämpfen. Daher wurde keine Entlastung erreicht. Faraj bedeutet hier also: der Hintergrund der Entstehung und Vorbereitung von Menschen. Aber in der dritten Hypothese heißt es: Die Zeit liegt in den Händen des Imams selbst: Wenn wir zum Beispiel sagen: Ajl Ali Zahorak: Tatsächlich hat er ihn angesprochen, unabhängig von der göttlichen Vorsehung und dem Hintergrund Die Leute, wir bitten ihn, früher zu kommen. Zeigen Sie es uns Darüber hinaus sollten die Menschen darauf achten, dass Mahdis Aufstand kein Stammes-, ethnischer oder individueller Aufstand ist. Vielmehr sollte es die ganze Welt abdecken. Daher sollte die Welt die arabische Sprache (Koran) kennen. Schiiten kennen zu lernen. und seine Komponente richtig verstehen. Wenn es so ist, im Zeitalter der Weltraumkommunikation und der Explosion irdischer Informationen! Es gibt immer noch nur 100 Millionen Schiiten, das schließt es aus. Aber am Abend, wenn sie erscheinen, sagen sie: Sie sprechen in beredtem Arabisch, und sie beziehen sich auf die Elemente der Schiiten. Wenn die Leute sie also nicht kennen, fragen sie sich: Was sagt er? Daher sind die Gelehrten das wichtigste Hindernis für das Erscheinen und die Ablösung von Imam Zaman. die ihrer Mission, die Schiiten zu fördern, nicht nachkommen. Sie unter dem Vorwand der Einheit! Schiitische Wahrheiten werden verborgen oder sie sagen sie nicht. Während die Schiitin wie Fatima Zahra einen klaren und starken Ton haben sollte, sollte sie, Friede sei mit ihm, bis zum Ende ihres Lebens über Ali sprechen. Daher ist die zweite Kategorie tolerant. Diejenigen, die nicht bereit sind: etwas über Schiiten zu sagen oder von Schiiten zu hören.

Warum erscheint Imam Zaman nicht
Aus zwei Hauptgründen wird der Imam von Zaman nicht erscheinen und diejenigen, die sagen, dass sein Erscheinen nahe sei, sollten dies berücksichtigen: Damit sie nicht als Waqatun bekannt werden! Sie bestimmen den Schein, sie sind Lügner. Ob explizit oder implizit. Was sagen sie: dieses Jahr am ersten Freitag von Sha’ban! wird auftauchen Und lassen Sie sie sagen, dass die Ankunft sehr nahe ist. Und das sehen wir direkt: Die meisten Menschen, die auf den Advent warten, gehören zur zweiten Kategorie: Sie versuchen zu unterstellen: Der Advent ist nahe, um sich selbst heilig zu machen. Dabei sind sie nichts weiter als Lügner. Spätestens seit die Hojjatiyah-Vereinigung im Iran gegründet wurde, hören wir: dass einige Leute Anzeichen für die Entstehung sagen! So gesehen ist die Ankunft nahe. Fünfzig Jahre sind vergangen, aber sie wiederholen es immer noch. Während die Philosophie der Abwesenheit von Imam Zaman (AS) darin bestand, keine gleichgesinnten Gefährten zu haben. Die Bedeutung ist, dass es Helfer geben muss, auf die der Imam der Zeit zählen kann. Vielleicht sind sie also noch nicht geboren. In einigen Überlieferungen heißt es, Imam Hussain (a.s.) habe die Feinde um eine Nacht Ruhe gebeten. Der Grund dafür sind oft Gebete und Gottesdienste. Einige haben aber auch gesagt, dass der Grund für die Forderung des Imams nach einer Frist darin bestand, dass einer seiner Gefährten noch unterwegs sei. Einige Hadithe sagen sogar: Imam Hossein besuchte persönlich einen seiner Gefährten, zeigte die Liste der Märtyrer an seinen Fingern und sagte: „Der Name ist eine Illusion, komm!“ Und er, der ausweichend war, wurde aufgeregt und ging mit Imam Hussain (AS). Im Gegenteil, einige, die behaupteten, Freunde zu sein und bis zur Nacht von Ashura mit Imam Hussain (as) zusammen waren, offenbarten in dieser Nacht ihre Natur und verließen die Kriegsfront in der Dunkelheit der Nacht, um sich ihren Familien anzuschließen. Diese Tropfen und die Überwachung sind sehr wichtig. Wer bleibt bis zum Ende der Schlange? Und wer kommt im letzten Moment dazu? oder sie werden getrennt. Das Ziel von Imam Hossein war auch: den Streit für alle zu beenden. Niemand sollte behaupten, er sei mit Gewalt an die Front gekommen! Oder andere sollten nicht behaupten, dass Imam Hussains Gefährten sich mit Gewalt in Gefahr und Tod gestürzt hätten. Darüber hinaus waren alle Verhaltensweisen von Imam Hussain (a.s.) und Zainab (Friede sei mit ihm) nur Liebe: intensive Liebe und Zuneigung: füreinander und für Gott! Im letzten Moment sagte Imam Hussain (a.s.): „Gott ist zufrieden mit Gott!“ denn Gott hatte gesagt: „Ich: Ich würde dich gerne getötet sehen!“ Ich möchte und liebe es, dich getötet zu sehen. Hazrat Zainab sagte auch in der Yazid-Versammlung: „Ich sehe nichts als Schönheit.“ Weil Gott es so wollte und wir unser Leben für unsere Geliebten opfern. Deshalb sollten diejenigen, die es eilig haben, den Imam der Zeit hervorzubringen, wissen, dass sie der Feind des Imams der Zeit sind. Denn das bedeutet nicht, dass es früher erscheint! Vielmehr sollte ihre Vulva näher sein. Es bedeutet, sich unter Menschen bewegen und leben zu können. Da die Menschen nicht bereit sind, ist es natürlich, dass sie ihn ermorden werden, wenn er auftaucht, genau wie seine Vorfahren. Einer der Gründe für das Nichterscheinen war beispielsweise die Besetzung Mekkas durch die Wahhabiten. Trotz Imam Zamans Behauptung der Verleugnung bereiteten sie sich im ersten Moment seines Erscheinens voll und ganz darauf vor, ihn zu ermorden. Die Grundlage des Wahhabismus ist der Widerstand gegen die Emergenz. Durch die Tötung der bisherigen elf Imame hofften sie, dass keine Spuren des Islam und der Imame mehr zurückblieben. Wenn sie sehen, dass Menschen warten, warten sie auch darauf, ein Attentat anzurichten. Daher ist der Boden für das Erscheinen nicht bereit, bis die erste Qibla (Heiliges Al-Quds) und die zweite Qibla (Mekka und Medina) aus den Händen der Juden und des Hauses Saud zurückgenommen werden. Auch bei der Diskussion kultureller Funktionen ist der Boden noch nicht reif! Denn die Menschen auf der Welt wissen immer noch nicht: Wer ist Imam Hussein? Oder wo sind Zamzam und Safa? Denn wenn Imam Zaman erscheint, wird er sich als Sohn von Zamzam und Safaf und als Sohn von Imam Hussein vorstellen. Aber das Volk wird seine Worte nicht verstehen. Und Gott wird die Gelehrten zurechtweisen.

Klare Gründe für die Zukunft
Warum ist die Zukunft rosig? Und warum manche Leute es als düster ansehen. Und warum Hoffnung nicht nur mit Worten besteht. Der Prozess in Richtung Zukunft ist nicht getrennt vom Prozess der Vergangenheit und Gegenwart. Das bedeutet, dass man Ereignisse nicht isoliert betrachten kann. Im Islam und in den Schiiten ist die Zukunft eine Fortsetzung der Vergangenheit: und eine Kette kontinuierlicher Ursache und Wirkung leitet sie. Das heißt, kein Zufall ist zufällig: und kein Mensch tut etwas ohne Grund. Die dümmsten Werke des Menschen, ob individuell oder kollektiv, sind das Ergebnis stundenlanger Aktion und Reaktion: ihrer Gesellschaft und Interaktion mit der Außengesellschaft, den Plänen, Plänen und Gedanken ihrer Schöpfer. Das sieht man in den Filmen: sogar für einen Raubüberfall! Stundenlang entwerfen verschiedene Gruppen und Personen Pläne und begründen diese stichhaltig. Und sie streiten miteinander, bis ein Punkt genehmigt und umgesetzt ist. Geschweige denn: Bau- und Steuerarbeiten usw. Wenn wir die Vergangenheit als Leuchtturm für die Zukunft darstellen wollen: Wir können eine gerade Linie vom Anfang bis zum Ende haben. Am Anfang der Zeile steht Hazrat Adam. In der Mitte dieses Hazrat Khatam und am Ende dieses Hazrat Qaim. Die Lücken darin werden auch durch Nachkommen, Nachkommen, Vorfahren usw. gefüllt. Das heißt, Hadhrat Adam gibt Hadhrat Seth zehn Bücher, die er von Gott erhalten hat, und stellt ihn als seinen Nachfolger vor, um die Linie der Prophezeiung fortzusetzen. Und wenn seine Kinder und Enkelkinder hundert Menschen erreichen, organisiert er eine Jahrhundertfeier, damit im Laufe der Geschichte jeder weiß, dass man zu hundert Menschen wird: eine Person! Welche Anstrengungen wurden unternommen. Dann ist da noch Hazrat Idris, der den Weg fortsetzt, indem er den Menschen zehn Bücher lehrt, Klassen bildet und Höfe lehrt: von Gott: Auch Hazrat Suleiman und Wadaud Nabi sind an der Reihe. Den Aussagen des Korans zufolge lehrt Hadhrat David den Menschen das Schmieden und die Herstellung von Kleidung und Rüstungen aus Eisen. Zuvor wurden der erste Hausbau und die erste Architektur von Adam, die Landwirtschaft von Kain und die Tierhaltung von Abel eingeführt. Bis der letzte Prophet an der Reihe ist: Er kommt mit Tafel und Stift, Schrift und Ausdruck auf den Platz. Und aus einem wilden und primitiven Volk macht er ein zivilisierendes und allumfassendes Volk: in dem Maße, dass er alle Ecken der Welt mit dem Licht des Islam erleuchtet. Obwohl Angst vor der Sonne! Aus Angst vor dem Licht graben sie sich wie Fledermäuse in die Löcher und markieren den dunklen Abend des Mittelalters. Aber das Licht des Islam ist durch die Schriften von Ibn Sina und Razi gestrahlt worden und hat dort eine Renaissance bewirkt! Verbannt die Befragung in die Geschichte. Und das neue Zeitalter des Bewusstseins beginnt. Aber auch Nachtanbeter und Sonnenangst bleiben nicht untätig. Und aus demselben Licht der Renaissance werden Dunkelheit, Unwissenheit, Krieg und Töten hervorgebracht. Und plötzlich gerät die Welt ins Feuer des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Imam Khomeini erschien: und verhinderte den Dritten Weltkrieg, indem er die Atombomben entschärfte. Er sagte: „Amerika kann nichts falsch machen.“ Denn Amerika selbst weiß nicht, dass seine Bomben nichts weiter als ein Spielzeug sind. Aber die Liberalen erzeugen immer noch Terror, indem sie die Regierung von Imam Khomeini beeinflussen. Und sie verewigen den Schatten des Krieges und der Atombombe. In dem Ausmaß, in dem Obama wahnhaft ist: Obwohl er weiß, dass Atombomben gehackt und unbrauchbar gemacht wurden, sagt er: „Alle Optionen liegen auf dem Tisch.“ Aber die Leute schlagen ihn mit ihren Wahlen unter dem Tisch! Und sie ernennen jemanden, der gegen ISIS und den Krieg ist. Leider zerreißt diese Person unter dem Einfluss der zionistischen Lobby das JCPOA: damit der Schatten des Krieges wieder über dem Volk liegt. dass er auch gestürzt wird. Jetzt ist das iranische Imperium vom Horizont aus eingedrungen und: Die ganze Welt hat eine einzige Führung erreicht, und die Idole der Zeit wurden besiegt. Zwinge sie nur auf eine Insel! Oder ein kleines Gefängnis namens Gaza. Doch der Jemen und die Hisbollah standen im Weg, unterstützten Gaza und beschlagnahmten nacheinander amerikanische, britische und israelische Schiffe. Sie wissen, dass die iranische Regierung eine Schande ist! Und er kann sein Geld nicht einfordern.

Gazas Sieg garantiert Wahlen
Den Iranern ist der soziale Status wichtiger als die Wirtschaft. Für sie ist es wichtig, dass das große iranische Reich wieder auflebt. Und auf diese Weise bringen sie alle möglichen Opfer. Und im Grunde schneiden die Iraner besser ab als die ersten! weiß nicht Und sie versuchen, an vorderster Front zu stehen: Um zu sehen, dass anderswo etwas getan wird, was im Iran nicht getan wurde, öffnen sie ihre Zunge für Kritik. Heutzutage sind die Erwartungen der Menschen so stark gestiegen, dass sie keinerlei Rückständigkeit mögen. Und sie wollen, dass die Regierung aktiv wird. Und sie haben keine Angst vor Mängeln. Wie ein Kind, das ich nicht habe, ist es ihnen egal: Sie wollen alles von ihren Eltern. Und sie betrachten sie als ihre Ernährer! Sogar die Anwesenheit eines armen Menschen stört sie. Sie mögen keine Armut für Ausländer! Und mit einem Herzen voller Barmherzigkeit und Mitgefühl möchte er sich um ihre Situation kümmern. Die allgemeine Forderung an Afghanen lautet: Da sie nun Gäste der Islamischen Republik sind, sollten sie sauber sein und einen Charakter wie die Iraner haben. Ihre Kinder sollten zur Schule gehen, anstatt zu plündern, ihre Frauen sollten mit der Hausarbeit beginnen, anstatt zu betteln. Weil ihre fleißigen Männer in diesen Jahren beim Aufbau und der Schaffung des großen iranischen Reiches mitgeholfen haben. Sie betrachten sich sogar als Iraner. Von Anfang an glaubten die Iraker nicht, dass einer von ihnen den Iran angreifen wollte. Sie gelangten selbst zu Saddams Konto. Weil sie glaubten, dass Saddam Tikriti gegen das Iranische Reich sei. Die Badr-Armee und andere schiitische Organisationen zeigten ihre völlige Loyalität gegenüber dem Iran. Und in den Jahren des Aufstands: Konterrevolution und Separatisten zeigten sie ihnen gegenüber kein gutes Gesicht. Bis er Saddam stürzte, wurden Kumle und die Heuchler rausgeschmissen. Und jetzt drängen sie hinaus: der große Teufel Amerikas im Auftrag des Weltführers. Mehr als 20 Länder der Welt sind mit einer schiitischen Mehrheit entstanden! Alle davon waren ausschließlich den großen Versen unterworfen und ahmten die Autorität des Taqlid nach. Und er nahm an der glorreichen Arbaeen-Prozession teil und betonte bei der Prozession: die Überlebenden. Trotz der Misserfolge der Zionisten in Aserbaidschan, Armenien und anderen Regionen der Welt blieben sie dem neuen iranischen Reich treu. Jetzt wartet Pakistan mit ganzem Herzen auf die Anwesenheit von Ayatollah Raeesi. Und es scheint, dass Ayatollah Raisi Reisen außerhalb der Provinz statt Reisen in die Provinz unternehmen sollte. Und er tränkt die Welt, die auf die Geburt des neuen iranischen Imperiums wartet, mit seiner Anwesenheit. Denn die Menschen auf der Welt haben bewiesen, dass sie keine Fremden sind! Sie alle sind Insider. Niemand verbrennt mehr den Koran! Niemand beleidigt den Islam. Und trotz des Geredes der Söldnermedien ist niemand feindselig gegenüber Gaza und dem Libanon. Diejenigen, die sagten: Weder Gaza noch Libanon, jetzt haben sie sich alle die Zunge abgeschnitten! Und von der Schande zum Rattennest! haben Zuflucht gesucht Trotz der enormen Ausgaben der Heuchler Mahmoud Abbas und anderer zionistisch orientierter Gruppen brennt die Welt in der Hitze von Gaza. Entgegen der Propaganda der zionistischen Feinde sind die Menschen in Gaza ein schiitischer Stamm und Unterstützer von Imam Hussein. Und Kinder betrachten sich selbst wie Hazrat Ali Azghar. Und ihre Frauen folgen Fatima. Und sie haben Zainab Kabri zu ihrem Vorbild gemacht. Und Männer mit Eifer sagen immer noch Yaali. Heute ist die Rettung von Gaza zu einem wichtigen Thema für die Menschen auf der Welt geworden. Daher werden bei allen Wahlen auf der Welt diejenigen wählen, die sich für Gaza entschieden haben. Selbst in Amerika wird eine Besetzung des Weißen Hauses und des Kongresses vorhergesagt. Und werfen Sie Trump und Biden für immer in den Mülleimer der Geschichte. und unterstützen Sie einen Iraner namens Ahmad Mahini. Reformen auch im Iran! die gegen Gaza waren, leugnen dies nun und schlagen sich bis zur Alzheimer-Krankheit, um mehr Avery-Stimmen zu bekommen. Jetzt sagt er über Modares: den, den Imam Khomeini als Kind zum Majlis besuchte, um ihn zu sehen und Spaß zu haben.

Macht neben Reichtum
Wir sind mächtig, wenn: wir unsere Forderungen von der Welt zurücknehmen können! Geben Sie den gestohlenen Reichtum zurück und stellen Sie das verlorene Land wieder her. Die Summe unserer Forderungen an die Welt beträgt 100 Billionen Dollar: 22 Billionen Dollar von Amerika, 10 Billionen Dollar von England, 1 Billion Dollar von China, Russland und Indien für 120 Jahre Öldiebstahl oder -plünderung. 200 Milliarden Dollar vom Irak für Kriegsentschädigung, Strom, Gas und Wasser, 20 Milliarden Dollar von Pakistan: jeweils 1 Milliarde Dollar für die Gasleitung und 200 andere Länder! Sehen wir uns noch einmal an, wie sie berechnet werden und welche Entnahmemethoden es gibt: Als Lawrence von Arabien das Schneewasser der Berge der Suleiman-Moschee durch Tunnelbau nach Saudi-Arabien transportieren wollte. Er befahl Knox Darcy, dort einen Brunnen zu graben. Und setzen Sie diesen gut diagonal fort, bis er unter dem Persischen Golf verläuft und Qatif oder Dhahran erreicht. Knox Darcy war gerade dabei, einen Brunnen zu graben, als: statt Wasser eine übelriechende schwarze Substanz! Er kam aus dem Brunnen. Er rief die Experten an und erfuhr von der Natur des Öls. Deshalb ging er im Jahr 1280 zum Qajar-Hof und sagte: „Diese stinkende und schwarze Substanz ist nicht gut für euch, gebt sie uns.“ Und sie haben 52 Jahre lang das iranische Öl kostenlos genommen. Und England wurde mit diesen Münzen zu Großbritannien. Die Menschen empörten sich und im Jahr 1332 wurde das Öl national. Das heißt, es wurde den Händen Englands entzogen. Daher verhängte England Sanktionen und kaufte kein Öl, bis Amerika einen Staatsstreich inszenierte und unter dem Vorwand des Syum-Konsortiums die Rohölversorgung nach Amerika öffnete. 25 Jahre lang nahm Amerika 6 Millionen Barrel pro Jahr ein Tag und zahlte Iran aus verschiedenen Gründen nicht. Daher werden beim aktuellen Wert sechs Millionen Barrel Öl pro Tag, für 25 Jahre und zu einem Preis von 60 Dollar pro Barrel, fast 4 Billionen Dollar sein. Gold und Juwelen, Antiquitäten und gesperrte Bargeldbestände belaufen sich ebenfalls auf 18 Billionen Dollar. Und in diesem Zusammenhang sind 8 Billionen Dollar Ölgeld für England. Das Massaker an zehn Millionen Menschen und ihr Lösegeld, der Diebstahl von Darya Noor, Mount Noor und anderen Juwelen können als weitere 2 Billionen Dollar angesehen werden. Für Schweden und die Schweiz kann das Geld, das Reza Schah und seine Söhne Awan und Ansar seit 1300 bei Schweizer Banken eingezahlt haben, auf nahezu eine Billion Dollar geschätzt werden. Und Schweden, das die Interessen Amerikas vertrat, wird von den Antirevolutionären immer noch als sicherer Ort für ihre Diebstähle angesehen. Ebenso Kanada und Australien, die jeweils eine Billion Dollar an iranischen Vermögenswerten zurückgeben müssen. Darüber hinaus haben sie iranische Vermögenswerte durch Täuschung und Gewalt geplündert. Auch andere Länder hatten erfahren, dass sie Irans Öl unter dem Vorwand des Kaufs an sich rissen. Und unter dem Vorwand eines Embargos haben sie nicht dafür bezahlt. Zum Beispiel China, Russland und Indien, aufgrund des JCPOA und anderer Abkommen mit dem Iran! Um im Sicherheitsrat für den Iran zu stimmen, sammelten sie Ölgelder. China hatte den Protest gegen die Tötung von Uiguren sogar annektiert. Russland hat auch Tschetschenien, Inguschen, Dagestan usw. als Geiseln genommen, die sich dem Iran anschließen wollten. Oder er widersetzt sich der Annexion des Kaukasus und Osteuropas an den Iran. Deshalb müssen wir die Macht haben, zu verhindern, dass sie Lösegeld erpressen. und die verlorenen Länder plündern. Russland hat sogar einen Krieg zwischen Aserbaidschan und Armenien angezettelt, um unter dem Vorwand des Friedens zwischen diesen beiden Ländern zu regeln und die Uran- und Stahlressourcen zu übernehmen. Unter dem Vorwand, die Taliban anzuerkennen, übernahm China alle Minen Afghanistans. Die Sache ist also klar: Die Beamten haben Angst vor dem Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan und neuerdings auch vor Wahlen! All dies wird unter einem Schnurrbart abgelehnt. Warum der Iran das Hauptquartier der israelischen Armee und Netanjahus nicht dem Erdboden gleichmacht! Das liegt nur daran, dass sie sagen: Behalten wir unseren Hut und deshalb wollen sie kein anderes Thema außer den Wahlen zur Sprache bringen. Wenn hingegen so viel Reichtum und Land in den Iran zurückkehren, werden alle Probleme: Inflation, hohe Preise und Armut beseitigt. Und mehr Menschen beteiligen sich an Wahlen.

Ein dreimonatiger Marsch
Die Iraner arbeiten, sparen und geben das ganze Jahr über nichts aus, bis sie am Jahresende an einem dreimonatigen Marsch zum Markt teilnehmen. Dieser Marsch beginnt jedes Jahr am ersten Februar und endet Ende April. Und es ist eine der größten Prozessionen der Welt, die Jahrtausende alt ist. Aber bisher hat noch niemand versucht, es zu registrieren, denn es ist absolut beliebt, traditionell und international. Das heißt, diese Bewegung geht von überall auf der Welt aus: Christen sind die erste Gruppe, die ab der Januarnacht mit Kiefern und dem Weihnachtsmann auch in die Raumfahrt startet: Rehe im verschneiten Weltraum! Sie tragen Weihnachtsgeschenke. Damit am versprochenen Tag alles fertig ist. Fröhliche und lächelnde Kinder warten aus den Fenstern ihrer Häuser auf seine Ankunft. Märkte ohne Plastikmarketing! Es ist voller Käufer. Jeder erneuert alles für sich. Selbst wenn jemand kein Geld hätte, würde er für ihn kaufen. Auf diese Weise wird der kalte und schwarze Winter mit Lachen und Freude überzogen. Dann sind da noch die Chinesen: die Nowruz früher feiern, weil die Chinesen ein übereiltes Volk sind. Ihre Kinder werden früh geboren und wachsen früh auf. Bei allen sind die Iraner dabei und freuen sich über ihr Glück. Dann sind das Kontinentalplateau und das iranische Zivilisationsfeld an der Reihe. Dies ist ein Zeichen für das Glück und den Reichtum der Menschen und ihre Dankbarkeit gegenüber Gott. Aber der Volksfeind sieht das nicht! Er stellt sich die Menschen arm und traurig vor. Auf jeden Fall dauern diese Märsche vom frühen Morgen bis spät in die Nacht! Niemand fühlt sich müde, das Glück wird vollkommen, wenn man in eine der alten Moscheen geht, um zu beten und Gott zu danken. In Zeiten der Not besuchen sie Imamzadegan, um sich an den Ruhm und die Größe zu erinnern: vierzehn Jahrhunderte Imamat, die Herrschaft der Aleviten und die Enkel von Yazdgerd III. Wenn sie hungrig sind, sind günstige Restaurants bereit, sie zu bedienen, sogar die Gemeinde hat Essensstände auf den Gehwegen zugelassen, und die Leute können sich dort ihre Mahlzeiten aussuchen! Und um satt zu werden, füttern Sie Katzen, Krähen und Hunde. Es ist ein wunderschöner Anblick, den die Menschen selbst besser verstehen als die Medien. Und die Medien sprechen nur über ihren Hass und ihre Enttäuschung. Während die Leute, auch wenn sie nicht kaufen müssen, es von der Begeisterung dieses Marsches nicht von Kopf bis Fuß wissen. Immer noch treu gehen sie auf den Bürgersteigen zum Markt. Die Gesichter aller sind glücklich und Zufriedenheit und Dankbarkeit sind im Funkeln ihrer Augen zu erkennen. Daraus können Sie verstehen, dass die Welt mit zwei völlig gegensätzlichen Wirtschaftstypen konfrontiert ist: der zusammengebrochenen Wirtschaft und den westlichen Neo-Kishis! und die tief verwurzelte und 15.000 Jahre alte östliche Wirtschaft. Für Neulinge ist in der Wirtschaft kein Platz. Alles bricht zusammen: Die Menschen hungern, die Arbeiter denken ständig über Streiks nach und die Kapitalisten denken ständig über Entlassungen nach. Marketing hat seine Bedeutung verloren. Und so hart die Vermarkter auch arbeiten, mit einer Unterschrift von Trump brennen sie alle im Feuer der Sanktionen. Aber die Widerstandsökonomie oder die Wurzelökonomie hat alles an seinem Platz gelassen! Die Leute wissen, wie man arbeitet und wie man Geld ausgibt. Daher sind die Menschen laut Ökonomen arbeitslos und ohne Geld! Während sie 9 Monate lang arbeiten und nichts ausgeben. Und drei Monate (Finanzumsatz) entsprechen 12 Jahren. Und sie verstehen das nicht. Entweder ignorieren sie es absichtlich, oder sie halten es für einen wirtschaftlichen Schock und eine Welle, die verschwinden wird. Ja! Seine Welle erschöpft den gesamten Markt. Damit Produzenten die Möglichkeit haben, wieder zu produzieren. Und das Leben hält seinen ständigen Kreislauf. Daran erkennt man, dass die Märkte alt und ihre Architektur traditionell ist. Aber die Regierungen stürzen von Tag zu Tag. Manchmal kommt es sogar zu Massenmorden, Revolutionen und Staatsstreichen. Daher kann man sagen: Die Reaktion der Medien ist der versteckte Hass auf Ökonomen

Mahins Medienimperium
Der Westen galoppierte und: Die Mauer aus Kultur, Sprache, Religion usw. stürzte eine nach der anderen ein: bis die Iraner aufwachten. Und sie erkannten, dass sie einem Trunkenbold eine scharfe Klinge in die Hand gegeben hatten. Und ihre kreative Renaissance wird die ganze Welt entgleisen und zerstören. Die entdeckten Atombomben explodierten und warfen ihren schweren Schatten auf die Städte. Überall herrschte Panik: Die Möglichkeit eines Dritten Weltkriegs hatte allen den Frieden genommen. Jeder musste zu Drogen und Alkohol greifen und Sex und Essen nutzen, um diesen großen Horror zu vergessen. Und um es mit den Worten von Khayyam zu sagen: Sie bereiteten sich ein Happy End vor: Erinnern Sie sich an nichts von dem vergangenen Tag! Schreie nicht, wenn der Morgen noch nicht gekommen ist! Verlassen Sie sich nicht auf die Zukunft und die Vergangenheit, seien Sie glücklich und verschwenden Sie nicht Ihr Leben. Und Gott, der die Menschheit in Angst, Krieg, Verzweiflung und Zerstörung sieht, sandte die Imame der Revolution, um die Welt vor Terror und Krieg zu retten. Imam Khomeini rief: „Wir sind nicht gegen Kino, wir sind gegen Prostitution!“ Alle sagten: Amerika hat eine Atombombe, Hiro Shima wurde dem Erdboden gleichgemacht! Aber er sagte: Amerika kann nichts falsch machen! Sie sagten, dass die israelische Armee die dritte Armee der Welt sei! Und Imam Khamenei sagte: Es gab eine Niederlage, die niemals kompensiert werden kann. Aber die dritte Seite der Arroganz (Imperialismus, Zionismus, arabische Reaktion) versteckte sich und zog sich zurück. Es war das westliche Medienimperium, das gescheitert ist. Weil es auf Angst und Angriff basierte (alle Optionen liegen auf dem Tisch!) Ein leerer Slogan. Und auch jetzt noch lebt der Imperialismus nur in den Medien. Amerika und Israel Al Saud existieren alle auf dem Papier. Und wenn es keine Zeitung gibt, gibt es nichts. Und wir sehen, dass Amerika vor Ort nicht gegen den Jemen und Israel nicht gegen Gaza ist. Obwohl Saudi-Arabien schwieg, hat es die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar in die Schranken gewiesen. Sie sind zusätzlich zu den drei Inseln mit neuen Ansprüchen (Ölfeld) in die Medienarena eingetreten: um zumindest in den Medien ihre Existenz zu sichern. Aber Mahins Reich mit dreißig lebenden Sprachen der Welt hat seine Geheimnisse gelüftet. Heute weiß die ganze Welt: Es gibt nicht einmal Krieg! Die Menschen in Gaza lachen über Karbala: und Imam Hussain (as) lacht über die israelischen Kämpfer. Sie haben sich über den Tod lustig gemacht: Die Jemeniten lachen auch über die amerikanischen Angriffe! Sie wollen der Welt Chaos und Krieg mit einer Schießerei zeigen: an der jemenitischen Küste oder mit der Bombardierung von Chamadkhana in Gaza. Aber mit ihrem Widerstand und Millionen von Märschen reiben sie das Gesicht des Krieges dem Erdboden gleich. Jetzt ist das einzige Nest der Arroganz, nämlich der Nachrichtenimperialismus, durchgesickert und seine Quellen wurden alle durchlöchert. Ihre einzige Stärke ist das Vetorecht, das das kriminelle Amerika hat. Deshalb zielt Mahins Medienimperium darauf ab, beides anzugreifen: Amerikas Vetorecht und Israels Existenz in den Vereinten Nationen. Und er fordert alle Menschen auf der Welt und die Staats- und Regierungschefs der Länder auf, den Antrag der außerordentlichen Generalversammlung der Vereinten Nationen zu stellen und die Mitgliedschaft Israels und Amerikas darin aufzuheben. Die Vereinten Nationen sollten die 99-Prozent-Bewegung Amerikas und seiner unabhängigen Staaten anerkennen. Und andererseits Großpalästina an die Stelle Israels setzen. Das heißt, wie zu Zeiten von Imam Khomeini sollten alle Länder der Welt die israelische Botschaft schließen und sie der Hamas übergeben. Und sie besetzten die amerikanische Botschaft und nahmen sie für sich. Diese Politik ist das Medienimperium von Mahin News mit 33 lebenden Sprachen der Welt, das alle Medien durch die Teilnahme an der Internationalen Presseausstellung in Teheran eingeladen hat. Und er möchte, dass Südafrika gleichzeitig gegen Amerika beim Haager Gericht Klage gegen Israel einreicht. Weil Amerika gegen jede Beschwerde gegen Israel ein Veto einlegt. Daher sollte es nichts geben, was Amerika und Israel heißt. Und ihre Erben sollten sein: die unabhängigen Staaten Amerikas und das große Land Palästina. Wir sind von den Behörden Teherans! Wir möchten auch, dass sie ihren Blickwinkel ein wenig erweitern. Und nur um es vorweg zu sagen: Sehen Sie es nicht in Teheran und Distrikt 6!

Westliches Medienimperium
Manche Menschen haben keine reine Milch gegessen! Sie zeichnen Pläne für die Menschen auf der Welt! Und sie wollen sie für sich. Zu diesen Menschen zählen auch Philosophen. Westliche Philosophen lehnen den Funken Gottes ab und führen alles auf ihre eigenen Gedanken und ihren eigenen Intellekt zurück. Und sie möchten, dass die Welt ihre Wünsche berücksichtigt und nicht die Verse des Korans. und lasst den Koran beiseite. Und dieser Prozess geht weiter. Bis heute ist selbst im Iran und unter den verwestlichten Professoren und Studenten der Wilde Westen, Europa oder die Schweiz immer noch ihre Utopie und Utopie. Warum sind sie in dieser intellektuellen Erstarrung geblieben? Man kann dem Imperialismus der Nachrichten und Medien die Schuld dafür geben. Dies ist jedoch nicht der Fall, vielmehr gehen auch die Medien auf der Grundlage des Willens und der Wahl des Volkes vor. Und die Menschen haben diesbezüglich zwei Arten von Wünschen: Die eine ist ein böser Wunsch! Und das andere ist Rahmanis Bitte. Satans Wünsche sind immer vielfältiger, weil Satan den Menschen näher steht und nicht erwartet, dass wir auf ihn hören. Es verführt die Menschen nur. Aber Gott, der Barmherzige, hat eine Philosophie geschaffen, die besagt: Die menschliche Schöpfung hat einen Zweck und ist kein Spiel. Und basierend auf diesem Ziel sollte es sich anpassen. und Verantwortung übernehmen und: Pflichten erfüllen. Und er sollte bei der Erfüllung seiner Pflichten nicht nachlässig sein. Darum Gottes Strenge! Ein fauler Mensch (lam najd le azma) neigt eher dazu, sich seiner Verantwortung zu entziehen und seine Pflichten nicht zu erfüllen. Vielleicht war der Hauptgrund für die Vertreibung Adams aus dem Himmel, seine Faulheit loszuwerden! Denn im Paradies außer Essen, Schlafen und Tun! es war nichts. Deshalb Gott unter dem Vorwand des Ungehorsams! Er warf den Menschen aus dem Himmel. Er zog sogar seine Kleidung aus und fiel nackt auf den Boden! Um angesichts von Kälte und Hitze und Unfällen, Hunger und Durst zum Handeln gezwungen zu sein. Die Sternenverehrung der Kinder Adams beginnt hier. Als ihre Zahl hundert Menschen erreichte, veranstalteten sie eine Jahrhundertfeier, weil ihnen die harte Arbeit auf dem Land (Landwirtschaft) oder an den Produkten (Produktion) zu schaffen machte. Und sie wollten immer: zu dem Stern zurückkehren, von dem es herabstieg, um im Glück zu leben. Lass ihn im Schatten der Bäume ruhen, und nach seinem Willen wird alles hervorgebracht und bereit sein. Die Iraner interessierten sich am meisten für Astronomie und Sterne: Sie waren sogar bis zum Ende der Sasanidenzeit Sternanbeter. Und die Argumente von Hadhrat Ibrahim überzeugten sie nicht. Sie hatten ein Auge auf den Himmel gerichtet und: ihren eigenen Stern, und ihr anderes Auge auf ihre Füße, die allesamt aus Steinen und Erde bestehen! Deshalb gilt: Steine ​​und Schmutz loswerden, Teppich! Sie erfanden: Unter den Füßen aller Iraner liegen nun breite Teppiche, die Steine, Erde und Keramik bedecken. Und Er stellt das Paradies vor ihre Augen und unter ihre Füße. Aber die Europäer hatten sich dem Diebstahl zugewandt. Sie wollten nicht alleine arbeiten, also nahmen sie die harte Arbeit anderer auf sich! Daher kamen die meisten Wikinger, Piraten und Kannibalen aus dem Wasser. Eine Weile waren sie von der Aufblähung der Iraner betroffen und erlebten eine Renaissance. Und dafür haben sie sogar den Ersten und Zweiten Weltkrieg ins Leben gerufen. Aber es war zu ihrem Nachteil. Weil der Iran seine Neutralität erklärt hat. Deshalb verwandelten sich Europa und Japan nach dem Zweiten Weltkrieg in einen Haufen aus Dreck, Eisen und Stein. Von überall stiegen Feuer und Rauch auf. Aber die Medien kamen zu Hilfe! Philosophen holten Menschen aus dem Himmel und der Materialismus erreichte seinen Höhepunkt. Alles vergessen! Und eine neue Welt und eine neue Ära begannen. Und dieser Blitz traf die Augen der Iraner. Viele Menschen, wie zum Beispiel die von Dämonen Besessenen, wurden vom Westen heimgesucht. Und sie vergaßen alles und verschwanden aus der Betrachtung dieser materialistischen Welt. Um eine größere Wirkung zu erzielen, haben die Zionisten Hollywood geschaffen, damit sich jeder auf die Zukunft konzentrieren und die Vergangenheit vergessen kann.

Wird Gaza in zwei Hälften geteilt
Den Informationen von Mahin News zufolge beabsichtigt Israel, unter dem Vorwand, mitten in Gaza eine Autobahn zu bauen, alle Häuser dort zu zerstören. Und auf diese Weise gelangt man in die unterirdischen Tunnel. Und identifizieren Sie die sensiblen Punkte! die Streitkräfte dort stationieren, um die Palästinenser bei Bedarf leichter massakrieren zu können. Daher haben die Palästinenser hier mehrere Lösungen: Sie müssen ihre Szenarien prüfen und auswählen. Das erste Szenario besteht darin, so bald wie möglich eine Sitzung der UN-Generalversammlung oder des Sicherheitsrats zu beantragen. Um einen Beschluss, auch wenn dieser symbolischer Natur ist, bezüglich der Aussetzung der Mitgliedschaft Israels zu bestätigen und zu kommunizieren. Auf diese Weise wird es keine Israelis mehr geben! Und die Leute der israelischen Armee werden als bewaffnete Rebellengruppen betrachtet. Zweitens, um die Anwesenheit von Ladern und Bulldozern zu verhindern. Es bedeutet, einen dreischichtigen Verteidigungsfaktor zu schaffen. Erstens sollten sie Israel verbieten, dies mit den Medien und der öffentlichen Meinung zu tun, und zweitens sollten sie jede Art von Aggression innerhalb des Gazastreifens aus rechtlicher Sicht verurteilen. Drittens sollten sie durch die Einrichtung von Widerstandsstationen und bewaffneten und mächtigen Stützpunkten Maßnahmen zur vollständigen Vernichtung aller Menschen ergreifen, die an der Zerstörungsarbeit beteiligt sind. Das nächste Szenario besteht darin, die Grenzen von Gaza immer weiter zu machen und überall Beobachtungsposten zu errichten. Denn jetzt hat sich die Fläche von Gaza verdoppelt! Denn von jedem Punkt, an dem Israel angegriffen wird, ziehen sie sich 7 Kilometer zurück. Sie haben nicht die nötige Kraft, in diese Gebiete zurückzukehren. Aber es ist besser, Grenzschutzbeamte am Ende dieser neuen Grenzen zu stationieren. Nach und nach werden diese Grenzschutzbeamten weiter vorangetrieben, bis sie Jerusalem und Tel Aviv erreichen. Und Israel wird physisch zerstört. Der Zweck der Installation eines Leuchtfeuers oder einer Überwachung besteht darin, die Fähigkeit Israels zu testen. Denn Israel wird vor diesen kleinen Wachtürmen drei mögliche Reaktionen haben: Erstens: Ignorieren Sie sie. Die zweite besteht darin, Angst vor ihnen zu haben und sich weiter zurückzuziehen. Die dritte besteht darin, es zu wagen und sie zu zerstören oder zu bombardieren. In den ersten beiden Fällen wird das Ziel: die Zerstörung Israels schneller erreicht. Denn Sie können ihnen bis nach Tel Aviv folgen, indem Sie an den neueren Grenzen Abzeichen anbringen. Aber im dritten Fall kommt es auf den Einsatz an: Aus den Kriegswerkzeugen kann man die passende Verteidigung entwerfen und die Kampfformation ändern. Wenn Israel so etwas mit Mörsern und leichten Waffen macht, ist der Guerillakrieg (asymmetrisch) der beste Weg. Denn ihre Streitkräfte sind zu Fuß unterwegs und sie stehen im Fadenkreuz. Wenn die Abzeichen durch Artillerie oder Raketen zerstört werden. Es ist notwendig, den klassischen (symmetrischen) Krieg zu nutzen und zwei Waffen, ein RPG oder einen leichten Raketenwerfer, vorzubereiten. Und wenn sie mit einem Flugzeug angreifen, sollte eine Eisenkuppel gebaut werden: Die Eisenkuppel kann dreistufig sein (drei Szenarien) und das Vorfeld zerstören. Zweitens aktivierte es Raketenabwehrraketen, die in den Himmel zielten. Drittens sollten die Kapseln mobil sein: Entweder lässt sich ihr Platz schnell wechseln, oder sie sollten so konzipiert sein, dass sie bei Gefahr wie ein Aufzug sofort tief im Boden versinken. Natürlich scheint es: Gaza-Strategen (Mohammed Abbas‘ Influencer) befürworten immer die dritte Methode. Sie sollten aber auch über die erste und zweite Methode nachdenken. Laut Inge konnte Israel 1967 mit dem ersten Szenario, also bevor die Kämpfer abhoben, hundert Millionen Araber besiegen. Deshalb, gemäß der Strategie von Imam Ali! Der Stein sollte dorthin geworfen werden, wo er hingekommen ist. Das Geheimnis des letzten Al-Aqsa-Sturms liegt in diesem Szenario. Denn mit verletzenden Gesten kann man sein Herz nicht verschließen. Das bedeutet, dass die engagierten Strategen von Gaza nicht wie Bani Sadr denken sollten! Wer hat immer gesagt: „Lasst den Feind kommen, dann werden wir ihn zur Rechenschaft ziehen.“ Denken Sie vielmehr wie Chamran: Mit den leichtesten Waffen würde er die strategische Tiefe des Feindes zerstören.

Warum dreißig Sprachen
Im Rahmen seiner globalen Mission konnte Mahin News alle seine Artikel in 30 Sprachen übersetzen und auf die Website stellen. Dies wird für alle Sprachen fortgesetzt. Weil er glaubt, dass alle Menschen auf der Welt von denselben Eltern stammen. Daher unterscheiden sie sich nicht voneinander! Und dem Heiligen Koran zufolge haben sie alle die Natur, Gott zu suchen, was von Gelehrten geweckt werden muss. Und Hazrat Ali (AS) sagte: „Gott hat den Gelehrten ein Versprechen abgenommen!“ Nicht aus Unwissenheit. Deshalb ist es für alle Gelehrten Pflicht, das Wort der Offenbarung den Ohren aller Menschen auf der Welt zu übermitteln. Und in diesem Zeitalter der Kommunikations- und Informationsexplosion gibt es kein Telefon, das die Worte Gottes nicht gehört hat. Koranwettbewerbe finden mit 44 Ländern auf der ganzen Welt statt. Das bedeutet jedoch nicht, dass unsere Pflicht gegenüber 120 anderen Ländern von unseren Schultern genommen wird. Wenn also am Tag der Auferstehung jemand sagt: Ich kenne den Koran nicht! Oder ich habe es nicht gelesen, er wird nie gefragt werden: Vielmehr werden sie den Verantwortlichen des Systems den Kragen nehmen: denen, die behaupten, der Anführer der Schiiten der Welt zu sein, oder denen, die die Nachfolger der Schiiten sind Gesandter Gottes und der reinen Imame. Denn der Islam ist nicht nur für Teheran. Vielmehr ist es umfassend, universell und umfassend. Verschiedene Sprachen sind eines der Zeichen Gottes. Und weil das Ministerium für Beratung für die Populärkultur zuständig ist. Daher sollte die breite Öffentlichkeit die Welt als „gemeinsam“ betrachten. Oder die Organisation und der Koordinierungsrat für islamische Propaganda sollten sich nicht auf Teheran und die Fatemi-Straße beschränken. nur wenige Pressekonferenzen abzuhalten. und denken, dass die Verantwortung von seinen Schultern genommen wurde. Zu Beginn der islamischen Revolution war ich im Propagandabüro von Imam Khomeini. In der Shahid Motahari High School. Das Ministerium für Führung war immer noch das ehemalige Ministerium für Kultur und Kunst, und es gab keine islamische Propagandaorganisation, keinen Koordinierungsrat oder keine Missionarsstelle. Deshalb reiste ich im Auftrag von Ayatollah Kashani in alle Städte und Orte auch außerhalb des Landes, damit wir Studenten zu Missionaren ausbilden und sie durch Reden und ideologische Kurse zu unserem Volk schicken konnten. Laut einem Freund dankte sogar der Ayatollah selbst bei ihrem Besuch in Indien (1360) Herrn Hosseini (d. h. meinem Diener) dort: dass ich ihnen den Ayatollah geschickt habe! Und als ob sie beleidigt wären, baten sie um die Entschuldigung meines Dieners. Gleichzeitig wurden auf Befehl von Shahid Rajaei viele Gruppen guter Absichten gegründet, um der Welt die Grüße der Islamischen Revolution zu überbringen. Und ich reiste in Form einer Delegation unter der Leitung von Ayatollah Khazali nach Indonesien und Thailand, Singapur, Indien und… Nach der Gründung des Außenministeriums. Der damalige Außenminister (Ingenieur Mussawi) bat mich um 60 Leute, um als Geheimagent zu fungieren! Senden Sie es in 60 Länder der Welt, die ihnen gegeben wurde. Und die ersten Botschafter und offiziellen Missionare kamen damals von der Shahid Motahari High School: Ich war für die Bildung verantwortlich. Ich habe diese Leute vor meiner Abreise sogar in islamisches Management eingeführt. Deshalb war sich die islamische Revolution nie ihrer globalen Sorge bewusst, leider mit der Herrschaft des liberalen Denkens unter dem Vorwand, die Revolution zu verhindern! Und durch die Nichteinmischung in die Angelegenheiten anderer Länder wurde dieser Fluss begrenzter. In dem Maße, wie bei den Aufständen von 88, 78, 98 usw. von Jahr zu Jahr mehr und mehr reagiert wurde, sagten die Beamten: Behalten wir unsere Hüte auf, damit der Wind nicht weht! Das heißt, sie zeichneten ein düsteres Bild der islamischen Revolution: dass sie bald verschwinden wird! Deshalb propagierten sie die Regime vor der Islamischen Revolution. Zwei große Gruppen von ihnen begannen nach der Rückkehr von Pahlavi und Qajar mit dem Kampf gegen die islamische Revolution. Die Royalisten, an deren Spitze der Sohn des abgesetzten Königs stand. Und die Heuchler, an deren Spitze Maryam Qajar Azdanlu steht. Aber die islamische Revolution setzte ihren Weg fort, und trotz reaktionärer Propaganda und einer Rückkehr zur Taghut-Ära wuchs sie weiter und entzog sich den Augen der Behörden. Und Burjahan steigerte das Bewusstsein.

Die Fläche von Gaza vergrößert sich
Jedes Mal, wenn die Hisbollah einen israelischen Stützpunkt angreift, muss sie sich 7 Kilometer zurückziehen! Im Falle des Al-Aqsa-Sturms evakuierten sie alle umliegenden Gebiete des Gazastreifens bis zu einer Entfernung von sieben Kilometern: Eine Rückkehr Israels in diese Gebiete ist angesichts der zunehmenden Macht des palästinensischen Volkes nicht möglich. Damit hat sich die Fläche von Gaza fast verdoppelt. Und es nimmt ständig zu. Oder tatsächlich ist Israel kleiner und die Belagerung von Tel Aviv wird immer schlimmer und der Koranvers wird umgesetzt, in dem es heißt: Daher ist eines der Zeichen der Weltklasse-Wahlkandidaten folgendes: Glaube an die Expansion von Gaza bis zur völligen Vernichtung Israels. Diese Angelegenheit muss auf zwei ganz klare Weise verfolgt werden: Wahlkandidaten für die Präsidentschafts- und Bundestagswahlen der Vereinigten Staaten sowie für Experten in der Führung und Vertretung des Islamischen Rates des Iran müssen diese Eigenschaften aufweisen. Sonst wird man sie nicht wählen: Die beiden verhandeln von oben und: Druck von unten! Verhandeln von oben bedeutet das Streben nach: der Beseitigung von Hindernissen für die Zerstörung Israels: in den Vereinten Nationen und anderen nationalen und internationalen Organisationen. Einschließlich der Frage, warum die Vereinten Nationen nicht für die Suspendierung Israels stimmen konnten? Denn so wie Israel am 11. Mai 1949 als Mitglied in die Vereinten Nationen aufgenommen wurde, muss es heute aus der Mitgliedschaft entfernt werden. Warum wird dieser Beschluss nicht umgesetzt? Und was sind seine Hindernisse? Es bildet die Verhandlungsthemen von oben. Nun ruht die Mehrheit der Stimmen der Vereinten Nationen, doch der Generalsekretär muss eine außerordentliche Sitzung ankündigen. Bei diesem Treffen muss die Mehrheit der Generalversammlung dafür stimmen, dass Israel ein Verbrecher ist. und entfernen Sie es aus der Mitgliedschaft. Natürlich könnten die USA ihr Veto einlegen, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering. Und wenn er es verwendet, sollte es zumindest in den Genehmigungen der Generalversammlung genehmigt und als Genehmigung registriert werden. Außerdem kann die Mitgliederversammlung beide aus der Mitgliedschaft ausschließen. Denn Amerika muss eine unabhängige Nation werden. Dabei spielen die Menschen auf der Welt eine wichtige Rolle. In allen Ländern und Staaten der Welt sollte es einen Marsch gegen Israel geben. Um die Staats- und Regierungschefs zu zwingen, für die Beseitigung Israels mit Ja zu stimmen. Insbesondere die unabhängigen Staaten Amerikas sollten eine aktive Rolle spielen. damit sie ihre Grenzen retten können. Die Zahl der Präsidentschaftskandidaten in Amerika soll von 2 auf 100 steigen. Und jeder Staat ernennt seinen eigenen Präsidenten. Präsidentschaftskandidat Ahmed Mahini: aus dem Bundesstaat New York: unterstützt dieses Thema. Aber Druck von unten! Es liegt in der Verantwortung der Widerstandsachse: Das heißt, sie müssen gleichzeitig mit den Verhandlungen von oben das von Gaza kontrollierte Gebiet vergrößern, damit Israel physisch verschwindet. Heute hat die Hisbollah mehr als 2.000 israelische Militärkasernen zerstört. Daher wurden sie alle evakuiert. Er sollte sie übernehmen oder der Hamas übergeben. Trotz des Pazifismus von Mahmoud Abbas hat die Hamas mehr als dreitausend Punkte zerstört und evakuiert. Es sollten Reinigungsbataillone entsandt werden, um diese Orte zu säubern und sie den Menschen in Gaza für die Landwirtschaft zur Verfügung zu stellen. Natürlich wurden die zionistischen Siedlungen zur Ansiedlung aller Palästinenser vollständig evakuiert. Und sie warten auf die Säuberungsbataillone. Die Hamas-Armee sollte keine Rücksicht nehmen auf: Mahmoud Abbas und Netanyahu, die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar, Saudi-Arabien und die Vereinigten Staaten! Sie alle sind eine Seele in mehreren Körpern. Beginnen Sie mit der Räumung und Minenräumung aller Gebiete Israels. Und Menschen auf der ganzen Welt sollten beginnen, in Richtung Jerusalem zu marschieren. Und am Welt-Quds-Tag (dem letzten Freitag des Ramadan) sollten alle gemeinsam in Jerusalem beten. Denn das Gebot des Korans lautet: (Diejenigen, die im Land sind, verrichten das Gebet, geben die Almosen und befehlen, was bekannt ist, und enthalten sich vom Bösen, und Gott ist das Jenseits der Welt.) Das heißt, wenn sie auf Erden Kraft finden, besteht ihre erste Pflicht darin, zu beten. Das Beten in Jerusalem bedeutet das Ende des Krieges: Er ist nicht erklärt und dauert in der Dritten Welt an. Denn dieses Gemeinschaftsgebet sollte unter Beteiligung aller Menschen auf der Welt organisiert und verbunden werden.

Übernehmen Sie den Kongress
Der Kongress ist das Haus der Nation! Aber es ist das Haus Israel geworden. Und deshalb sollte es zurückerobert und der amerikanischen Nation zurückgegeben werden. Heute haben wir es symbolisch besetzt und darin die palästinensische Flagge gehisst. Aber das reicht nicht aus. Alle Obdachlosen sind eingeladen, sich an diesem Ort niederzulassen. und nehmen Sie eines der Zimmer für sich. Mindestens tausend Obdachlose finden darin Platz. Vorrang haben diejenigen, die zuerst kommen. Alle sollten morgen Abend um zehn Uhr hier sein. Wir öffnen Schlösser von innen! Auch Sicherheitsbeamte haben Kooperation zugesagt. Daher sollte die Bevölkerung mehr als tausend Menschen betragen, damit neue Wachen ihre Anwesenheit verhindern können, wenn sie hinzukommen. Es ist selbstverständlich, dass bei dieser Arbeit keine Waffe, weder kalt noch heiß, verwendet wird. Daher werden die Sicherheitskräfte keine Entschuldigung haben. Aber ich betone noch einmal: Es darf nicht zu einem bewaffneten Konflikt führen. Denn wir haben noch viel zu tun! Und wenn das gelingt, gehen wir für den Rest ins Weiße Haus. Das Weiße Haus bietet Platz für tausend weitere Menschen. Und wenn die Zahl der Leute immer noch hoch wäre und es mehr Bewerber gäbe, sollten wir in die Trump Towers gehen. Trump wird zum Tode und Gefängnis verurteilt. Aber er rennt weg und gibt Geld aus. Nach dem Kapitulationsgesetz hat uns Iran eine schwere Rache auferlegt. Daher können Obdachlose ihre Loyalität gegenüber dem Iran erklären, indem sie Trump töten. Der Iran verfügt über 200.000 ballistische Langstreckenraketen, die Südkalifornien präzise treffen können. und das Pentagon und andere Stützpunkte zerstören. Aber sie wollen nicht, dass etwas zerstört wird, sondern dass es unter den Menschen geteilt wird. Wie es in der iranischen Revolution geschah. Und der barfüßige Besitzer: Alle Orte wurden. Und dies ist die Anweisung des Heiligen Korans, die besagt (Die Erde wird den Gerechten geerbt): Gerechte Diener sollten die Erde erben, nicht Tyrannen und Mörder. Um uns zu stärken, ist es daher notwendig, einen Marsch durch Amerika zu starten. Natürlich bedeutet es einen langen Spaziergang. Vom südlichsten bis zum nördlichsten Punkt sollten die Menschen zu Fuß beginnen und sich in Richtung des US-Kongresses, des Weißen Hauses und der Trump Towers bewegen, und andere werden sich ihnen auf dem Weg anschließen. Alle Städte sollten die Obdachlosen und Armen sammeln, und Wie beim Karbala-Spaziergang kann der Rest der Menschen marschieren und ihnen kostenloses Essen und Unterkunft geben und sie versammeln, um vor dem Kongress anzukommen. Dann, indem man den Kongress für immer erobert, zum Leben der Demokratischen und Republikanischen Partei! beenden und unabhängige Staaten erklären. Jeder Staat muss im Verhältnis zu seiner Bevölkerung eine Streitmacht unter den Besatzern haben. und bleiben Sie dort bis zur Einrichtung lokaler Regierungen. Nachdem sie das Weiße Haus und die Trump Towers erobert haben, können sie diese in Hosseiniyeh verwandeln. Und die Leute, die keinen Platz haben, sollen sich dort niederlassen, und der Rest soll in seine Heimat zurückkehren. Als im Iran die Revolution stattfand, eroberten sie alle Paläste, Polizeistationen und Kasernen, entfernten die notwendigen Waffen von dort und bewachten sie eine Zeit lang. Aber weil die neue Regierung ihnen alle Häuser und Grundstücke gab, kehrten sie alle in ihre Häuser zurück. Jetzt leben sie ein gutes Leben mit Ölgeld (Subvention). Natürlich lassen die Feinde diese Worte nicht an unser Ohr dringen, weil es ihnen keinen Spaß macht, den Kongress zu besetzen. Sie wollen, dass das amerikanische Volk arm ist und auf kalten, verschneiten Straßen nach einem Bissen Brot sucht. In letzter Zeit sind sie viel schlauer geworden! Außerdem hinterlassen sie Müll, so dass Menschen verhungern und die Bevölkerung Amerikas abnimmt. All diese ungewollten Schießereien sind ihr eigenes Werk. Bis die Versicherten und Rentner sterben und niemand mehr Geld von ihnen will. Dies ist der Grund für den Slogan (Tod für Amerika). Denn die amerikanische Regierung will das amerikanische Volk mit künstlicher Intelligenz zerstören.

Kamla Harris und Condoleezza Rice werden für sie stimmen, wenn sie sich verschleiern. Und wer früher handelt, dem werden wir uns zu seinen Gunsten zurückziehen! Aufgrund der Enttäuschung des amerikanischen Volkes, von Joe Biden und Trump, oder im Grunde genommen von der Demokratischen und Republikanischen Partei, ist ein im Iran geborener Ahmad Mahini Kandidat geworden: und er hofft, dass er das Vertrauen zurückgeben kann Menschen. Er wird Amerika mit der Managementmethode der Islamischen Revolution verwalten. Und wieder kann Amerika: ein mächtiges und reiches Land werden. Doch dieses Mal muss er sein Versprechen halten. Mahini kann die Menschen an dieses Engagement erinnern: Es geht darum, dass Amerika 1932 wie heute unter Armut, Elend, Arbeitslosigkeit und Wirtschaftskrise litt. Damals wandten sich die Menschen der Religion zu. Sogar für einhundert US-Dollar! Sie haben Bismillah gehackt: Möge er gesegnet sein. Diese Inschrift befindet sich immer noch auf den Hundert-Dollar-Scheinen und ist deshalb bei den Menschen beliebt und wird als gesegnet bezeichnet. Aber Manager und Beamte vergaßen ihre Versprechen und entfernten sich immer weiter von Gott, besonders im Jahr 1945 mit der Explosion der Atombombe (kleiner Junge) in Japan zeigten sie der Welt scharfe Zähne. Und sie wurden so stolz, dass sie sich selbst für den Gott der Welt hielten. Und sie brachten Superkräfte, ein neues System und so weiter ins Spiel. Er hielt sich sogar für die überlegene Rasse und versklavte alle Schwarzen, die Indianer, die nicht gehorchen wollten, und massakrierte sie alle. Mit dieser Macht und Ehre, die der Name Gottes für ihre Regierung geschaffen hatte, ging es ihnen nicht gut. und beherrschten alle Länder: Sie plünderten ihre Besitztümer. Die Menschen im Iran, die diese Undankbarkeit sahen, machten eine Revolution und schlossen die Ölhähne für Amerika. Und jetzt, nach 45 Jahren, ist Amerika bankrott und hat Schulden in Höhe von über 25 Billionen Dollar geschaffen! Heute ist Amerika nichts ohne das Geld des Iran. Deshalb beschlagnahmt er, wann immer er es für notwendig hält, das Eigentum des Iran! Es werden Wahlkosten übernommen. Heute hat er sich durch die Sanktionierung einiger neuer iranischer Unternehmen auf einen neuen Raubüberfall vorbereitet. Denn seit diesen Jahren haben die Zionisten nach und nach die Lobby des Iran und der persischen Sprache geschwächt und durch die Gründung von Hollywood und dergleichen die Menschen in Korruption und Prostitution verwickelt: um sie alle auszurauben. Heute gibt es selbst für Rentner, die ein Leben lang gelebt haben, nichts als Müll! Es handelt sich nicht um ein Kindernahrungsmittel oder einen Schlafsack. Deshalb, wie Kamla Harris sagte: „Amerika sollte Israel nicht zu Hilfe kommen, und diejenigen, die nicht zugehört haben und die Marine geschickt haben, um Israel zu helfen, um die Palästinenser zu töten: Jetzt sehen sie, dass die große amerikanische Marine im Meer ertrinkt.“ von Aden. Und es muss etwas getan werden. Die Aufgabe von Ahmed Mahini besteht darin, diese Situation zu verbessern und die Menschen zu Gott zurückzubringen. Die göttliche Freiheit besteht darin, die unabhängigen Staaten Amerikas zu bilden. Und nur auf diese Weise verlassen sich die Menschen auf den Reichtum ihres Staates, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen und unabhängig zu werden (danken zu können): Menschen werden dank BI und CIA gerettet. Und das Pentagon wird den gesamten Reichtum Amerikas für seine eigene Macht ausgeben. Die Menschen brauchen die Polizei nicht. Weil das amerikanische Volk keine Feinde hat. Dabei handelt es sich um internationale Feindseligkeiten mit der US-Regierung und Geheimdiensten. Wenn alle zerstört sind, wird es weder Krieg noch Angriff geben! Alle Menschen auf der Welt werden alle Einrichtungen in gleicher Weise genießen. Deshalb sollte die 99%-Bewegung aufmerksam machen: Dies ist nicht die Zeit des Schweigens und der Selbstgefälligkeit. Es ist die Zeit, den Kampf für die Unabhängigkeit und Freiheit der Menschen, insbesondere ihrer Mitbürger, fortzusetzen. Gott hat den Menschen aus einem Elternteil erschaffen und liebt ihn. Jeder Mensch ist ein Kaiser für sich! Weil Gottes Nachfolger auf Erden ist: (Ani Ja’al fi al-arz Khalifa.) Lasst uns für Ahmad Mahini stimmen, die Zungen der Lügner für immer verschließen und die Diebe der Schatzkammer töten! Sie werden sterben, sobald sie nicht das US-Finanzministerium erreichen

Presse auf Revolutionsniveau
Die Neugestaltung von Teppichen sowie die Theoriebildung und Theorienbildung für die Revolution haben begonnen und dies ist ein gesegneter Schritt, der heute an der Jamia Al-Mustafa-Universität ins Leben gerufen wurde und der Dekan der Fakultät die Studenten darum gebeten hat. Eine Arbeit, die natürlich schon vor der Revolution begonnen hatte. Allameh Motahari zum Beispiel in Sachen Hijab, Allameh Tabatabaei in der Philosophie und Allameh Sadr in der Wirtschaft sind an der Grenze des Wissens und am Treffpunkt der Welt von Kommunismus und Imperialismus entstanden. Aber diese Theorien hatten zwei wichtige Mängel: Erstens galten sie als defensiv. Das heißt, sie sind davon ausgegangen, dass die westlichen Theorien konsistent und stabil seien, und haben darauf basierend gehämmert. Oder sie haben sozusagen auf ihrem Gebiet gespielt und die Ideen zerstört. Beispielsweise haben sie Marxismus und Imperialismus nur in den Bereichen Wirtschaft und Arbeitsbeziehungen kritisiert. Während im Islam. Die Theorie von Arbeit und Investition unterscheidet sich grundlegend: Arbeit und Kapital stellen im Islam Dankbarkeit dar. Der Kapitalist arbeitet nicht daran, Arbeitsverhältnisse zu definieren. Es ist für Gott: al-Kasab Habibullah. Und jeder Geschäftsmann eröffnet sein Geschäft im Namen Gottes. Kundenorientierung oder Marketing ist daher auch anders. Der zweite Einwand: Diese Theorien seien in einer erdrückenden Atmosphäre erstellt worden. Das heißt, die Gelehrten des Islam waren nicht umfassend. Und in vielen Bereichen konnten sie keinen Zutritt erhalten. Hätte Professor Motahari die Fakten über den Hijab aufgeschrieben, hätte er sie angeblich nicht in Zan Roz veröffentlicht. Deshalb sollte es so geschrieben sein, dass sie auch zustimmen. Oder sie konnten überhaupt nicht in die philosophischen und staatlichen Theorien einsteigen! Deshalb drehen sich alle meine Meinungen um Gebet und Fasten, alle schweigen über Dschihad, Nawli und Tabari, während Imam Sadiq sagt, dass der Islam auf fünf Dingen basiert, von denen das erste Wilayat ist. Wir haben in den Abhandlungen immer noch nichts über die Frage des Velayat al-Faqih, oder die Entscheidungen zum Warten auf Imam Zaman werden überhaupt nicht dargelegt. Sie versprechen nur, dass der Advent naht, was aber auch negative Auswirkungen hat. Das bedeutet, dass man seit 50 Jahren sagt, dass die Ankunft nahe sei. Und sie zählen alle Anzeichen des Auftauchens einzeln. Aber sie wissen nicht, dass einige der Gefährten von Imam Zaman noch nicht geboren sind! Das Gleiche gilt auch für die Presse: Die meisten Pressevertreter betrachten ihre Ehre als eine kreative Angelegenheit. Während sich die Presse auf dem Niveau der Revolution befindet: Problemlösung und öffentliche Rechenschaftspflicht. damit kein Problem in den Köpfen bleibt. Und jeder sollte an die Zukunft denken und sich auf die Entstehung vorbereiten. In einer Übersicht über 200 persischsprachige Sender, darunter auch Radio- und Fernsehsender sowie die Presse, wurde festgestellt, dass alle das Glas als halb leer ansehen. Und sie neigen nie dazu, halb voll zu sein. Und wenn jemand das tut, wird er von der Pressegemeinschaft und dem Journalistenverband mit der Marke Regierung belächelt und abgelehnt! Sie werden verurteilt. Ein klares Beispiel dafür ist die Frage von Wasser und Strom, bei der nach dem von Amir Tzam Jasoos etablierten Prozess jeder behauptet, dass Energieträger kostenlos sein sollten! Aber diese Theorie hat zwei grundlegende Probleme. Erstens ist es kostenlos! Das Geld, das für Wasser, Strom, Gas, Öl, Diesel und Brot ausgegeben wird, ist nur der Lohn der Beamten und ihrer Arbeiter. Die Bäckerei erhält das Mehl kostenlos! Und vom Geld des Kunden zahlt er nur die Miete des Lokals und den Lohn der Arbeiter. Zweitens beweist allein die Tatsache, dass jemand sagt: Wasser und Strom sollten kostenlos sein, in seinem Herzen, dass es in der Partei Häuser und Geschäfte, aber auch Bauernhöfe und Villen gibt, die viel Strom verbrauchen und nicht in der Lage sind, dafür zu bezahlen. Dies bedeutet, dass diese Person zur privilegierten Klasse gehört. Derjenige, der kein Haus und keinen Laden hat, der kein Geld für Strom und Wasser hat. Oder über Braindrain! die es für eine Katastrophe halten und unterdrücken, während es für die Qualität der iranischen Arbeitskräfte bedeutet, dass die Welt bereit ist, den höchsten Preis zu zahlen, um sie anzuziehen.

Plünderung von zionistischem Eigentum
In diesem kalten und schwarzen Winter werden alle Obdachlosen, Bankrotten, Armen, Waisen und Gefangenen (ein Wort für die Unterdrückten und Barfüßigen) aufgefordert, gegen die Plünderung zionistischer Immobilien und Unternehmen vorzugehen. Denn es ist der Befehl des Hüters der Muslime der Welt, den Versand jeglicher Art von Waren nach Israel zu verhindern. Daher haben alle Menschen auf der Welt das Recht, an diesem Aufruf teilzunehmen. und nimm ihren Anteil. Dieses Thema ist in 30 lebenden Sprachen der Welt enthalten, aber Sie können es in andere Sprachen übersetzen und in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Je mehr Follower jeder hat, desto mehr Verantwortung trägt er bei der Übermittlung dieser Botschaft. Es gibt keinen Unterschied zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen, Ungläubigen, Ungläubigen und Heiden! Weil Gott sie alle von einem Elternteil erschaffen hat. Ein weiterer Grund ist: Früher kauften sie die Produkte zionistischer Unternehmen und der Gewinn floss in die Taschen zionistischer Unternehmen. Daher ist die Pflicht der Menschen dort, wo es mehr dieser Produkte gibt, schwerer: Um diese Mission besser zu erklären, sollte man wissen: Das Eigentum der Zionisten ist alles der kindlichen Frömmigkeit, es ist haram, also es gehört ihnen nicht. Deshalb muss jeder, der sich Geld von den Banken geliehen hat, alles selbst nehmen! Um den Geldbetrag zu begleichen, der den Zionisten, ihren Studenten, Unternehmen und Banken gegeben wurde. Der erste Schritt besteht also darin, Aktien, Wertpapiere und Banken der Zionisten zu beschlagnahmen. Sie können im Jahr 1357 mit den Würfeln des revolutionären Volkes Irans alle Banken übernehmen und sich Bargeld, Gold und Juwelen schnappen. Nutzen Sie seinen Platz, um Obdachlose unterzubringen. Das ist ein Befehl von 8 Milliarden! das alle Menschen der Welt einschließt. Im zweiten Schritt geht es darum, zionistische Produktionsunternehmen zu identifizieren, bei denen es verboten ist, einzukaufen. Deshalb sollten Sie durch die Übernahme dieser Unternehmen alle ihre Produkte unter den Armen verteilen. Anwälte müssen mit Menschen arbeiten. Ändern Sie den Namen der Unternehmen und registrieren Sie sie auf den Namen der neuen Eigentümer, damit es zu keiner Unterbrechung ihrer Produktion kommt. Der dritte Schritt: Identifizieren der Unternehmen, die Lebensmittel und Produkte an die Zionisten verkaufen! Möglicherweise sind sie selbst keine Zionisten. Aber weil sie mit den Zionisten kooperieren, unterliegen sie dieser Regelung. Die meisten türkischen, aserbaidschanischen, amerikanischen, europäischen usw. Unternehmen sind in diesem Teil des Plans enthalten. Sie sollten alle Produkte, die sie an Israel verkauften, den Armen geben. Und von nun an nicht mehr verkaufen. Und wenn sie die Anordnung nicht umsetzen, haben die Menschen das Recht, sie für immer zu respektieren. und ihr Eigentum wegnehmen. und im Namen der Armen und Barfüßigen aufzeichnen. Die Menschen in Ländern wie Jordanien, die Zeuge der Weiterfahrt von Lastwagen und Produkten werden, die von der zionistischen Regierung gekauft wurden, haben das Recht, sämtliches Eigentum und sogar Lastwagen zu beschlagnahmen und sie nach Gaza zu schicken. Rafah, Khan Yunis und Karane Bakhtiri sind auch die wahren Besitzer dieser Produkte. Soweit das Wegerecht berechnet wird, können sie es natürlich selbst in Anspruch nehmen. und unter den Armen dort verteilen. Deshalb, Volk der Welt, ist heute der Tag der Barmherzigkeit. Der Tag des Sieges der Barfüßigen: Er ist über die Arroganten. Ehren Sie es und tun Sie, was Sie wollen, und lassen Sie nicht zu, dass die Zionisten und die mit ihnen verbundenen Kapitalisten wieder aufleben. Und um in Zukunft noch mehr Beute zu machen, lassen Sie sie Ihnen entkommen. Jeder Zionist, der den Kämpfern in Gaza, Rafah oder auf der ganzen Welt entkommt, bedeutet die Gründung eines neuen Israels und die Tötung weiterer Palästinenser. In dieser Hinsicht ist Gnade nicht notwendig. Gemäß dem Koran: Durchsucht alle ihre Häuser. Und nehmen ihnen alles weg, was sie haben, und bringen sich um. Jede Art von Beschwichtigung steigert den Wunsch nach größerer Rache.

Loyalität und Marketing
Marketing im Islam erfordert, wie andere Aktivitäten auch, eine eigene Theoriebildung. Und wir sollten unsere Arbeit nicht mit dem Einfluss anderer und ihrer Ideen beginnen. Es ist, als würde man versuchen, die Tür unseres Hauses mit dem Schlüssel eines anderen Hauses zu öffnen! Also alle Wissenschaften! müssen überarbeitet werden. Denn alle Wissenschaften sind das Produkt menschlichen Denkens. Die Wissenschaft prägt unser Verständnis der Realität. Das heißt, Wissenschaften an sich existieren auf der Welt nicht. Beispielsweise existiert etwas, das Chemie oder Physik genannt wird, äußerlich nicht. Es ist vielmehr die Schöpfung des menschlichen Geistes. Die Natur macht ihren Job! Und er geht seinen Weg. Dies ist der Monat, in dem wir manchmal die Physik außer Acht lassen und manchmal die Chemie! Harte Wissenschaften, die dieser Regel folgen, weiche Wissenschaften in erster Linie. Denn etwas namens Management! Wir haben es nicht draußen. Oder Wirtschaft und zum Beispiel Politik. Vielmehr ist es unser Verstand, der angesichts sozialer Phänomene eine bestimmte Dimension einschneidet. und benennt es. Tatsächlich haben alle Wissenschaften die gleiche Nomenklatur. Aus diesem Grund sagt Gott auch im Koran: Wir lehrten Adam alle Namen. Daher müssen die Grundlagen von Hypothesen und Theorien geändert werden. Und die Quellen der Hypothesenbildung bewegen sich von westlichen Texten zu islamischen Texten. Weil der Westen sein Ende erreicht hat! Und der Grund für diesen Rückgang sind ihre wissenschaftlichen Quellen. Zum Beispiel im Marketing: Sie haben jahrelang recherchiert, gehandelt und uns auch eine Klasse gegeben! Sie gehen immer noch! Doch mit Trumps Unterschrift zerfielen sie alle. Und es zeigte, dass etwas namens Marketing nichts weiter als eine Lüge war. Dass wir 95 % der Produktkosten für das Marketing verwenden. Und mit einer Unterschrift ist es uns untersagt, sie auszugeben oder zu verkaufen: an unsere Kunden. was in kein logisches Denken passt. Aber der Höhepunkt der westlichen Zivilisation! Und seine Marketingwissenschaft. Natürlich lehren sie uns immer noch die Wissenschaft des Marketings: vor der Revolution (vor Carters Sanktionen), mehr Marktanteile zu höheren Kosten zu gewinnen. Und sie sagen, dass Werbung nicht teuer ist! Es ist eine Investition. Newkins sagt, wir müssen ein Bedürfnis schaffen! Und dafür sorgen, dass die Menschen unser Produkt brauchen, bis sie süchtig danach werden. Diese abscheuliche Tat nennt man Kundenbindung. Sucht oder Loyalität gegenüber dem Produkt führen dazu, dass wir es nicht einmal kaufen müssen, sodass die Sättigung der Produktion wirkungslos wird. Oder künstlich, um in unserem eigenen Bedarf zu produzieren. Drogen, Zigaretten, Alkohol, Sex und Gewalt fallen alle in diese Kategorie. Das bedeutet, dass die Menschen sie nicht brauchen. Aber aus Loyalität kaufen und konsumieren sie es. Also: Der Konsum von Drogen oder Zigaretten ist kein angeborenes menschliches Bedürfnis, vielmehr ist es noch besser, darauf zu verzichten. Aber für soziales Prestige oder Sozialisierung, also die Schaffung einer öffentlichen Meinung durch Vermarkter: Sie müssen es konsumieren, um zu sterben. Es bedeutet ein Süchtiger! Er betrachtet den Tod am Straßenrand als seine höchste Loyalität. Und davor hat er keine Angst. Aus diesem Grund sollten sie nicht als Menschen betrachtet werden, da ihre Gefühle und Seelen vom Teufel gefangen genommen wurden. Zur Klarstellung: Die Feinde der Islamischen Revolution halten den Schlafsack für einen Defekt bei uns! Aber für entwickelte Länder eine Art Stadtentwicklung und kapitalistisches Wachstum! auswerten Selbst in der Kultur der Süchtigen sind Schlafkartons im Gegensatz zu gewöhnlichen Menschen eine Frage des Stolzes. Deshalb gehen sie immer dann, wenn die Gemeinde sie abholt, mit einem Vorwand zu ihren Nachbarn. Und zerlumpter als zuvor erklären sie ihnen ihre Treue. Genau wie Müll! dass die Feinde der islamischen Revolution es als ein hässliches Phänomen darstellen, aber die Müllsammler selbst glauben, dass sie eine schmutzige Goldmine gefunden haben! Und sie sind nicht einmal bereit, auf das Wohlwollen ihrer Nachbarschaft zu verzichten. Deshalb müssen wir die Grundlage der Theorien ändern, weil wir nicht in das Loch gefallen sind, das sie gegraben haben. Ihre Gefahr ist ein interner Konflikt oder Doppelmoral. Wir mögen zum Beispiel keine unehelichen Kinder, aber sie werben damit, dass es noch mehr geben wird. Im Islam ist es für Mädchen Pflicht, im Alter von 9 Jahren zu heiraten, damit sie nicht in die Prostitution geraten. Doch sie werfen ihn in die Prostitution, damit er nicht heiratet.

Unglauben über Imam Zaman
Wenn Sie die 5 Milliarden Menschenmengen auf dem Boden fragen, warum nicht schiitisch, und er sagt, ich habe nicht gehört! Gott hat nichts mit ihnen zu tun, aber er nimmt den Kragen der Gelehrten und bittet vor allem den höchsten Führer: Warum haben Sie nur 2 Millionen im Zeitalter der Kommunikation und Informationsexplosion gezahlt oder noch weniger Teheran und Distrikt 6 ! Daher müssen wir der Rechtsprechung helfen, alle 8 Milliarden Menschen zu erreichen. Wenn es ein Hindernis gibt, nehmen wir es. Und wenn sie sie hören, setzen wir uns mit ihnen in Kontakt. Und wenn wir es nicht wollen, wurde unsere Verantwortung übernommen. Wenn er nicht wollte, dass er irrelevant ist und wenn er feindlich ist, und seine Informationen, die er in Feindseligkeit erhält, muss er beseitigt werden. Weil es Korruption in der Gesellschaft verursacht. Und es muss durch Korruption verhindert werden. Und dies zeigt, dass wir uns um den Imam seiner Zeit und seinen Stellvertreter kümmern müssen! So dass sie nicht wie die vorherigen 11 Imame gemartert werden. Und das ist Einblick. Während der Rechenfehler uns das Gegenteil bringen kann. Das heißt, immer warte: Imam Zaman hilft uns nur! Und habe nichts mit anderen zu tun. Und ein privater Angestellter oder Mitarbeiter! In unseren Köpfen machen. Und wir hatten irgendwelche Arbeit! Oder wir hatten Probleme, ihn anzurufen. Natürlich muss dieses Problem und von den Gelehrten der Ankündigung als praktische Abhandlung oder Teil davon organisiert werden, wie beispielsweise andere Themen. Weil die Provinz und der Imamat noch nicht in die Abhandlung eingegangen sind und jeder seine Pflicht nicht kennt! Er muss nach Afwah gehen oder die Brust -zu -Chest -Methode und die mündliche Geschichte und Philosophie anwenden. Aus diesem Grund gibt es kein bestimmtes System, und die Menschen wissen nicht, wie sie agieren sollen: für beide Willen Gottes und zum Nutzen des Imams der Zeit und: Wo ist die Position der Gelehrten in der Hierarchie. Der Westen hat natürlich denselben Imam der Theorie des Imams der Zeit entfernt und sich als Pyramidenpyramide mit denselben Zahlen formuliert. In der Pyramide der Macht zum Beispiel wird eine Person (anstelle von Gott, der Königin) dann 14 Kisten mit 12 und zwei geteilt. Danach sind 313 Menschen in der Pyramide. Also diejenigen, die diesbezüglich eine Hand haben. Es sollte: Theoretisierung und: die Aufgabe und Position aller. Um dies zu tun, um Synergie zu machen und wie die elf Fußballmannschaft, kennt jeder seinen Platz. Bis zum Aufruf (Entstehungserklärung) weiß jeder: Was spezialisiert und wo in der Imam Khomeini -Organisation besser dienen kann. Wenn beispielsweise jeder nur militärisch ist, ist es natürlich, dass der Ort der kulturellen Arbeit leer ist, dh die Menschen nicht gerechtfertigt sind. Während Imam Zamans erste Rede berühmt ist: Ich sage, ich bin der Sohn von Safa und Zamzam! Ich bin der Sohn von jemandem, der mit durstigen Lippen gemartert wurde! Es ist natürlich, dass die Menschen auf der Welt keine Schiiten sind, sie diese Worte nicht verstehen. Natürlich glauben einige, die nicht an Ordnung und Organisation glauben: Sie sagen, dass der Prophet Menschen tötet und ihr Intellekt abgeschlossen ist und: sie verstehen alles. Oder sie haben lineares Management: Das heißt, alle Menschen müssen zu: Hazrat gehen! Und das mittlere Management ist nicht notwendig. Aber in den Erzählungen haben wir alle 313 Personen, die gerechtfertigt sind und einen besonderen organisatorischen Beitrag haben. Und sie müssen 313 andere organisieren. Der grundlegende Nachteil ist, dass die Gelehrten des Islam, die das Management lesen möchten, sich auf Machiavelli oder Taylor oder Dr. Rezaian beziehen. Das heißt, Sie haben den Islam: Sie kennen die Theorie des Managements nicht. Während der Islam die Theorie des Managements hat: Erstens haben wir viele Erzählungen, auf die in Ordnung und Disziplin bezeichnet wird, und sie haben sogar gesagt: Wenn sie zwei sind, werden sie einer der Imame sein. Zweitens soll der schlechte Führer besser sein als ein Führer. Und der Prophet Fatima sagte: Gott hat uns gesandt, um das Volk zu führen. Alle Fayol -Management -Prinzipien! Sein korrigiert ist in Nahj al -Balagha erhältlich: Zum Beispiel beschreibt er in dem Brief an Malik Ashtar die Aufgaben des Managements als die vier.

Das Bedürfnis nach Schutz und Information
Manche Leute denken, dass die Unterstützung der gesetzlichen Vormundschaft nur ein Slogan sei. Je mehr sie der religiösen Autorität den Tod vorwerfen, desto besser. Dabei bedeutet Unterstützung hier Schutz. Das bedeutet, dass wir verpflichtet sind, den Vizekönig von Imam Zaman (AS) zu schützen und zu erhalten, ihm zu gehorchen und ihn zu unterstützen. damit seine Befehle umgesetzt werden und die Weltgemeinschaft sich auf die Regierung ausrichtet: globale Einheit. Mit dieser Tat zeigen wir: Wenn der Imam der Zeit kommt, werden wir ihn beschützen. Ein gutes Beispiel liefert Herr Qaraati zum Grund für die Abwesenheit von Imam Zaman: Die Elektrizitätsbehörde installiert eine Lampe in Ihrer Gasse, um für Licht zu sorgen, aber die Kinder oder Ältesten verurteilen sie als Scherz oder im Ernst, also muss er eine zweite installieren und ein dritter. . Als er sieht, dass die Situation so ist, installiert er nicht das Letzte und wartet: bis die Menschen es selbst fordern. Und verspreche, es zu beschützen. Und sie nutzen sein Licht. Die Rolle des Schutzes und des Empfangens von Gnade, Licht und notwendigen Informationen ist so wichtig. Und keine Wissenschaft und Information! Denn die Vorgänger haben Imame nicht ernst genommen. Und alle Imame und Unschuldigen wurden gemartert oder vergiftet! Deshalb sollte sich niemand von ihren Botschaften fernhalten, und es ist die Pflicht der Gelehrten, den Islam in der ganzen Welt zu verbreiten, denn Gott hat sich von den Gelehrten verpflichtet! Nicht von Unwissenden. Wenn am Tag der Auferstehung jemand behauptet, ich hätte die Worte der Offenbarung überhaupt nicht gehört und wüsste nicht, was Schiit ist! Gott nimmt ihm nicht den Kragen! Vielmehr packt es die Gelehrten am Kragen: Warum blieben solche Menschen im Zeitalter der Kommunikations- und Informationsexplosion in verschärfter Unwissenheit? (Waqfwaham, sie sind verantwortlich) oder () Das bedeutet, dass die Spitzengelehrten regieren sollten, ihre Regierung stark genug sein und vom Volk unterstützt werden sollte, damit sie die Unterdrücker leicht beseitigen können. und den Boden für die Anhörung der Fakten bereiten. Die Führung der Unterdrückten der Welt, um an die Macht zu gelangen: dass niemand sie aufhalten kann! Denn das Land sollte ihnen zurückgenommen werden und sie sollten das Land erben. Es bedeutet, es den Unterdrückern aus der Hand zu nehmen. Während Wali Faqih heute nichts über den Verlust von Reichtum und Land aus den Händen der Unterdrücker und ihrer Marionetten sagt. Weil die Feinde sich so verschwören, dass er es für angebracht hält, sich einer Stellungnahme zu enthalten. Fast 80 Billionen Dollar wurden aus schiitischen Vermögenswerten geplündert, sei es in Form von Goldkoffern, kostenlosem Öl, Antiquitäten oder iranischen Arbeitskräften. Aber nur ein paar Millionen Dollar wurden freigegeben. Und das ist auch das Ergebnis des Gehorsams des Präsidenten: Er ist gegenüber dem Erziehungsberechtigten, nicht wie der vorherige Präsident, dafür, unter dem Vorwand der Interaktion mit der Welt zu verhandeln und Zugeständnisse zu machen. Während die Leute rufen: Wir sind alle eure Soldaten! Oder sie beten für die Erleichterung von Imam Zaman. (Natürlich ein Slogan), weil sie glauben, dass der Imam seiner Zeit kommen wird und er die ganze Welt selbst in Ordnung bringen wird! Er vernichtet die Unterdrücker. Daher ist schrittweises Denken notwendig, kein falsches Denken! Hier werden die reale Wartezeit und die virtuelle Wartezeit ermittelt. Manche Leute denken, dass sie nur beten und singen müssen, der Imam seiner Zeit wird kommen und alles in Ordnung bringen. Aber es ist nicht. Wenn sie Unterdrücker sind, gehen sie nicht. Und wie elf andere Imame erlitt auch er den Märtyrertod. So wie jetzt, wo einige Beamte die Freundschaft von Imam Zaman mit der Freundschaft von Al Saud verbunden haben. Imam Khomeini sagte: Wenn wir an Saddam vorbeikommen, kommen wir nicht an Al Saud vorbei! Weil sie viele Informationen über Imam Zaman AJ haben, diese aber zum Kämpfen nutzen. Deshalb fördern sie den Wahhabismus. Wenn also Imam Zaman erscheint, wird niemand mit ihm kooperieren, sondern sie werden im selben Mekka den Märtyrertod erleiden. Echte Menschen sollten dabei helfen, Mekka vom Wahhabismus zu befreien. Und die erste Qibla der Muslime, aus den Händen der Zionisten, es wird nicht so sein, dass wir nur den Imam der Zeit in unserer Nachbarschaft haben wollen! erscheinen Führen Sie einfach unseren Befehl aus und lösen Sie unsere Probleme. Die Probleme aller Menschen auf der Welt sollten berücksichtigt werden. Denn alle haben die gleichen Eltern.

Wahlerklärung
Ahmed Mahinis Wahlkampfzentrale in New York veröffentlichte seine erste Wahlerklärung: In dieser Erklärung heißt es, dass das neue Amerika das Amerika der 99 % sei, nicht des 1 %. Daher müssen alle derzeitigen Grundlagen Amerikas von Grund auf umgestaltet und verändert werden: Die erste Änderung besteht darin, das Weiße Haus zu besetzen und es den Obdachlosen zu überlassen. Denn in diesem kalten und schwarzen Winter haben 40 % der amerikanischen Familien keinen Schutz mehr. Alle ihre Wohneinheiten wurden von Banken beschlagnahmt. Die Nahrung der Baumschulen erreicht nicht alle, und sie fressen oft Nahrung aus den Wurzeln der Pflanzen oder bereiten sie für sich selbst zu. Auch ihre landwirtschaftlichen Flächen wurden von großen Unternehmen zerstört. Daher besteht der zweite Schritt darin, jedem amerikanischen Haushalt vierhundert Quadratmeter städtisches Land in den Städten zur Verfügung zu stellen. Und in den Dörfern liegen zehntausend Quadratmeter unfruchtbares Land in den Händen großer Unternehmen. gegeben werden. Mit dieser Methode wird jede Familie autark und kann Produkte beziehen und diese mit anderen teilen. Daher muss das Währungssystem einer Transformation unterzogen werden. Das heißt, anstatt Geld mit Geld zu verdienen (Geld in Geld zu investieren), geht man dazu über, Geld durch Arbeit zu verdienen. Daher sollten alle Banken unter ihren Einlegern aufgeteilt und ihnen die Bankfiliale als Wohneinheit überlassen werden. Denn die Vermögenswerte der Banken reichen nicht aus, um die Einlagen der Menschen in bar zurückzuzahlen. Weil die Bankbesitzer dachten, das Geld der Leute gehöre ihnen. Und sie haben alles ausgegeben: Prämien und Gehälter, den Kauf von Häusern und Geschäften für sich. Daher bleiben die Menschen ohne Geld und Schulden, obdachlos und ohne Nahrung. Selbst die Plünderung von Geschäften konnte keine Ernährungssicherheit gewährleisten. Ganz zu schweigen von Versicherung und Rente. Die Ursache aller Armut und des Elends des amerikanischen Volkes ist der Internationale Währungsfonds und Amerikas Sparpolitik. Das US-Finanzministerium hat Schulden in Höhe von 22 Billionen Dollar. Daher wird das Geld, das ihn erreicht, nicht zurückerstattet. Der Internationale Fonds hat einen neuen Trick gemacht: Er hat Geld von allen Banken der Welt unter dem Vorwand genommen, ihnen Kredite zu geben! Es gibt jedoch weder Neuigkeiten über den Kredit noch über die Rückgabe des Geldes der Leute. Daher scheint es, dass die Wall Street, der Internationale Währungsfonds, das Finanzministerium und auch die Banken alle beschlagnahmt werden. und in Form von Wohneinheiten an die Gläubiger ausgezahlt werden. Dabei handelt es sich nicht nur um einen Wahlvorschlag, sondern um die Verhinderung einer neuen Katastrophe namens „Twin Towers“ oder „۱۱٫ September“. Denn nun ist allen bewiesen, dass der Vorfall vom 11. September nicht nur eine ausländische Terroraktion war, sondern von den Finanzmanagern so geplant wurde, dass alle Forderungsdokumente im Feuer verbrannten. Am meisten litten übrigens Araber und Iraner. Weil das amerikanische Finanzministerium mehr als 40 Jahre lang nicht für das Öl Irans und Saudi-Arabiens bezahlt hatte. Und sie forderten. Aber jetzt ist kein Dokument in ihren Händen. Das heißt, es gibt tatsächlich niemanden, den man von ihm verlangen kann, alle werden im Feuer verbrannt. Noch katastrophaler war, dass der Irak und Afghanistan sofort angegriffen wurden, sodass irakisches Öl und afghanische Drogen das iranische und saudische Öl ersetzen konnten. Aber laut Trump wurden im Irak 7 Billionen Dollar ausgegeben. Wenn wir die Kosten der Aggression gegen Afghanistan usw. hinzufügen, sind es dieselben Schulden wie das Tableau! Das bedeutet 30 Billionen Dollar. Was auch immer die Kandidaten also versprechen, um die amerikanische Wirtschaft wiederherzustellen. Es ist einfach Unsinn! Und um abzustimmen. Natürlich denken einige Leute: Trump aus seinem Vermögen! Es wird die Leute kosten. Bezahlt werden zum Beispiel die Versicherungen und Pensionskassen. Aber Trump hat auch keinen Reichtum. Sein gesamter Reichtum ist verpfändet: Es gibt Schutzorganisationen, die ihn vor harter Rache bewahren sollen. Als Wahlkandidat bin ich bereit, an den Debatten teilzunehmen. Und um das zu beweisen: Erstens hat er sein Eigentum und Vermögen verloren, zweitens ist er für den Schutz seines eigenen Lebens kandidiert, nicht für die finanzielle Unterstützung des Volkes. Lassen Sie sich nicht täuschen! Er denkt: Wenn er wählt, bekommt er politische Immunität.

ein Iraner
Unter den amerikanischen Wahlkandidaten sticht der Name eines Iraners hervor: Ahmad Mahini wurde für alle Wahlperioden unabhängig nominiert. Obwohl er wegen der schweren Apartheid in Amerika noch nicht zu den Wahldebatten eingeladen wurde. Und das Fehlen einer Party wurde als einer der Gründe für seine Disqualifikation genannt. Jetzt erklärt er seine Bereitschaft, indem er sich den Grünen in Amerika und auch in der Kandidatenliste zuwendet. Und um seine Behauptung einer iranischen Herkunft zu beweisen, hat er die Telefonnummer des iranischen Büros angegeben: 00982136878594 oder 0098912083649, mit der alle sozialen Netzwerke verbunden sind. Die E-Mail lautet außerdem wie folgt: sahmahini@yahoo.com. Er ist Doktorand in Management an der New York University, korrespondiert seit einiger Zeit mit der University of Michigan, Western Ontario und australischen Universitäten und steht seit 1990 in ständigem Kontakt mit allen englischsprachigen Universitäten der Welt . Und bisher hat er mehr als zweitausend Artikel auf Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch geschrieben. Er gehört außerdem zu den Kommilitonen der New York University und wird zu Abschlussfeiern von Freunden eingeladen. Seine erste Rede in Texas hielt er vor der Menge der Studenten, wo er eine Rede zur Stärkung der nationalen und staatlichen Grundlagen von Texas hielt. Er glaubt, dass die Menschen in Texas das Recht haben, ihr verlorenes Land zurückzuerobern, auch mit Waffengewalt. Deshalb hielt er diese Rede unter Befürwortern der Unabhängigkeit von Texas: Aus seinen Aussagen geht klar hervor, dass er die Unabhängigkeit aller amerikanischen Staaten will. Hier fragen wir ihn kurz nach der geplanten Roadmap: Er ist auch bereit, sich an den amerikanischen Wahldebatten zu beteiligen und diese Theorie zu verteidigen: Diese Theorie wurde als (die unabhängigen Staaten Amerikas) bekannt und hat unter allen Staaten Amerikas Anhänger gefunden . Es beschreibt die Theorie (unabhängige Staaten von Amerika) folgendermaßen: Die Menschen in Amerika verdanken ihre Geschichte: Noahs Sintflut. Denn sie wanderten vom Ararat aus und lebten damals am Ende des bewohnten Viertels. Durch den Erdrutsch wird der amerikanische Kontinent gespalten und von Europa getrennt. Und bei den Ozeanen gibt es eine Distanz zwischen ihnen. Daher sprechen die siebentausend Jahre alten amerikanischen Ureinwohner Dari Farsi und haben die Maya-Schrift. Das ist die gleiche Handschrift des Propheten Noah. Bis vor dreihundert Jahren dachten sie, die Welt sei Amerika. Sie beschrieben die Geschichte ihrer Rasse wie folgt: Hadavand machte aus Erde vier Stücke Menschenteig und legte sie zum Backen in einen Ofen: Das erste, das er herausnahm, war noch ungekocht und weiß, das ist die weiße Rasse. Als er das zweite herausnahm, war es leicht gekocht und gelb gefärbt. Er zögerte etwas und holte das dritte heraus, es war frittiert! Seine Schönheit verblasste so sehr, dass er sein viertes Mal vergaß und schwarz wurde. Daher trennte sich die indianische Rasse von den anderen und zog sich auf den amerikanischen Kontinent zurück. Sie lebten in Glück und Wohlstand, als plötzlich der Kopf von Christopher Klump und seinen Freunden gefunden wurde. Natürlich waren einige Leute schon einmal gekommen, aber sie waren ohne Belästigung gegangen. Aber dieses Mal kamen sie alle mit Schusswaffen. Sie vertrieben alle Indianer von ihrem Land. Israel ist das wahre weiße Amerika! Und aus diesem Grund hielt Imam Khomeini Amerika für den großen Teufel. Denn die Israelis konnten nur die Sinai-Wüste besetzen, die amerikanischen Weißen töteten jedoch alle Indianer und besetzten alle Länder. Auch nach dem Zweiten Weltkrieg marschierten sie auf der ganzen Welt und errichteten in allen Städten und Ländern Militärstützpunkte. ihr Land und Eigentum für sich zu nehmen. Und sie nannten es die Neue Weltordnung. Bis Imam Khomeini im Iran erschien. Und es stellte ein großes Hindernis für die Unterdrückung und Unterdrückung der Amerikaner dar. Jetzt müssen alle Kandidaten versprechen, dass sie die Sache der unabhängigen Staaten Amerikas verfolgen werden.

Kommentar zu Israel
Die Forderung der Menschen auf der Welt an die Vereinten Nationen, den Namen Israel von der Liste der Mitgliedsstaaten zu streichen. Heute sagten alle Menschen auf der Welt Israel den Tod und forderten die Vereinten Nationen auf, den Namen Israels zu streichen. Wenn sie es nicht tun, werden sie vor den Volksgerichten angeklagt und alle werden zum Tode verurteilt. Weil Israel ein Komplize war und die Beweise aller von ihnen vor Gericht vorgelegt werden. Das Mahin-Reich ist der Kaiser aller Reiche. Er verfügt über vollständige Dokumente aller Präsidenten der Welt. Vor allem aus Al Saud, Katar und dem Persischen Golf-Kooperationsrat. Es gibt sogar Dokumente aus China, Russland, Amerika und Europa. Und alle ihre finanziellen Beiträge an Israel werden offengelegt. Vor Gericht wird bekannt, wie viel (über 100 Milliarden Dollar) Katar Israel geholfen hat. Und alle seine Interventionen dienen der Legitimierung dieses Regimes. Natürlich war die saudische Hilfe in der Vergangenheit eine Menge, und heute hat Katar sie ersetzt. Al Saud spielte eine Schlüsselrolle bei der Niederlage der Araber im Sechstagekrieg. Durch Zahlung großer Bestechungsgelder erhielt er von seinem Schwiegersohn Abdul Nasser den arabischen Angriffsplan und übergab ihn in die Obhut Israels. Wie beim aktuellen Al-Aqsa-Sturm zerstörte Israel in einem Präventivangriff alle ägyptischen und syrischen Luftwaffenstützpunkte. Denn die Araber mit einer Bevölkerung von einhundert Millionen Menschen hatten sich zusammengeschlossen, um Israel in einem großen Angriff zu zerstören. Doch ihr Angriffsplan wurde aufgedeckt. Und in der Nacht zuvor wurden sie alle bombardiert. Daher wurden die Araber in sechs Tagen besiegt! Die Wüste Sinai aus Ägypten und ein großer Teil Syriens und des Libanon fielen in die Hände Israels und es entstand die heutige Karte Israels. Die US-Hilfe ist jährlich enthalten: sogar im Budget. Natürlich stellte die zionistische Lobby diese Hilfen zur Verfügung. Und es wurde oft aus der Beschlagnahmung iranischen Eigentums finanziert. Weil kein Land über finanzielle Mittel verfügte. Deshalb inszenierten sie einen Putsch im Iran und übergaben die Regierung ihren eigenen Unterstützern, damit sie alle Öleinnahmen Irans für Israel ausgeben konnten. Denn die islamische Revolution ist eigentlich nur antizionistisch. Weil es Imperialismus und Kommunismus als zionistisch bewertet. Daher ist das einzige Land der Welt, das vom Iran nicht anerkannt wird, das Scheinregime Israel. Kürzlich hat der iranische Fußballverband die FIFA offiziell aufgefordert, Israel zu suspendieren. Aber der Druck Amerikas und Europas auf den Iran und die Umsetzung der Kapitulation haben dazu geführt, dass der juristische und politische Sektor Irans offiziell keine Maßnahmen ergriffen hat, um Israel zu suspendieren. Weil die meisten iranischen Anwälte und Richter in Amerika ausgebildet wurden. Obwohl die Menschen in diesen 45 Jahren den Tod Israels sagten, sagten sie es nie. Vielmehr kritisierten sie jede Art von Protest. Khatami sagte zum Beispiel: Schreit Israel nicht mehr den Tod zu! Er schüttelte sogar Moshe Kassab, dem damaligen Präsidenten Israels, die Hand und sagte, wir seien Klassenkameraden in Yazd. In unzähligen Reden forderte Hashemi Rafsanjani die Auflösung der Quds Force. Er sagte einmal öffentlich: Deutschland und Japan, die im Zweiten Weltkrieg besiegt wurden, wurde die Armee entzogen. Und deshalb setzten sie alle ihre Anstrengungen auf die Industrie und wurden zur besten Wirtschaft der Welt. Natürlich gab es diesen Slogan schon zu Beginn der Revolution: Alle Parlamentsmitglieder, insbesondere Hassan Rouhani, wollten die Auflösung der Armee. Dr. Chamran war der Einzige, der auf Imam Khomeinis Position zugunsten der verbleibenden Armee bestand. Denn mit ihrer Hilfe hatte er alle Atom- und Raketenstandorte der Welt manipuliert. Auch Imam Khomeini sagte mit aller Kraft: Amerika kann nichts falsch machen. Außerdem gibt es Dokumente, aus denen hervorgeht, dass die Anhänger Israels gegen den Iran vereint waren. Und fast 80 Länder halfen Saddam im Krieg gegen den Iran. Und in der islamischen Revolution spielten sie auch eine Rolle bei der Tötung von Menschen am 17. Shahrivar. Wie die Menschen am Black Friday skandierten: Die Hubschrauber, die Menschen töten, sind Israelis.

Jeder, der es bekommen kann
Dies ist ein Orientierungsbrief, der Sie erreicht! Und zu 26 verschiedenen Sprachen hinzugefügt! Und es kann von Ihnen hinzugefügt werden, sodass es alle erreicht! Von den 8 Milliarden existierenden und zukünftigen Menschen sollte niemand zurückgelassen werden. Denn der Zug der islamischen Revolution hat Platz für alle: damit jeder die Stimme der Offenbarung hören kann, damit am Tag des Jüngsten Gerichts keine Entschuldigung von ihnen akzeptiert wird. Wisse, dass wir uns nicht selbst erschaffen haben. Vielmehr hat uns ein Allmächtiger mit Intelligenz und Tugend entworfen und gebaut. Er kümmert sich auch um uns! Und alles, was wir tun, sieht er. Und es leitet uns: damit wir uns nicht durch falsches Verhalten selbst zerstören. Er ist unser Beschützer. Und um uns zu leiten, sandte er die Propheten und begleitete jeden von ihnen mit einem Wunder. Der letzte ist der Prophet des Islam, Hazrat Muhammad SAW: Der Koran ist sein Wunder und hat uns bis heute erreicht. Der Koran ist ein umfassendes Buch, das uns Sprache und Kalligraphie lehrt. Wir müssen mit der gleichen Schrift lesen und schreiben, um Gott zu gefallen. und eine gemeinsame Sprache und Linie erreichen. Er hat das gesamte Wissen des Lebens darin niedergeschrieben. Und um die Dimensionen dieser Lehren zu interpretieren, ernannte er zusätzlich zum Propheten Nachfolger, die sie entsprechend der Zeit und Position jedes Einzelnen anleiten sollten. 13 von ihnen waren unschuldig. Das bedeutet, dass ihr gesamtes Verhalten, ihre Rede und ihr Schreiben dem koranischen Standard entsprachen und sie keinerlei Abweichungen vom Standard aufwiesen. Aber der Rest übernimmt die Führung mit einem gewissen Maß an Diskretion, der höchsten Unschuld gegenüber anderen. Wer ist der Stellvertreter von Imam Zaman? Und sie überbringen ihren Segen allen Menschen auf der Welt. Deshalb sollten sich alle Menschen dieser Organisation anschließen. Verzichten Sie auf verschiedene Namen. Und in ihren Herzen sollten sie Hada, Rasul, Imamen und Faqih gehorsam sein. Denn anders als diese ist es von Menschenhand gefertigt. Und es bringt uns nirgendwo hin. Er macht uns nur zu Sklaven, um für seinen Herrn zu arbeiten. Im kapitalistischen System zum Beispiel ist jeder ein Arbeiter! Und sie arbeiten für den Kapitalisten. Der Lohn, den sie erhalten, besteht darin, zu essen und nicht zu sterben: um zu überleben und ihre Ausbeutung fortzusetzen. Aber im Koran sind alle Menschen ein Kaiser. Weil sie Gottes Nachfolger auf Erden sind. Erde, Zeit und Geschichte sind alle für den Menschen geschaffen. Gottes Schöpfung ist unbegrenzt: Und um sie fortzusetzen, hat er dem Menschen die Kraft der Kreativität gegeben. Damit er sich auch mit Entwicklung, Evolution und Wachstum beschäftigt. Jeder sollte wissen, dass der allmächtige Gott immer bei ihm ist. Sogar die gesprochene Sprache wird von ihm geleitet. Der Widerstand der Menschen gegen Gott ist auch Gottes Schöpfung! Denn nichts liegt außerhalb seiner Kontrolle. Und der Grund für all diese Namen ist, Gott besser zu lieben. Eine Person, die ein Polytheist ist oder wütend auf Gott ist, nicht weil sie ihn nicht akzeptiert. Vielmehr erhebt er Einwände gegen ihn: wie die Juden, die Einwände erhoben: Sie sagten: „Warum stammt der Prophet nicht aus der Generation Isaaks?“ Und er stammt aus Ismails Generation. Oder die Ungläubigen von Quraysh protestierten: Warum hat Gott ein Waisenkind zum Propheten gemacht? Und er kannte die Anführer der Quraisch nicht. Sie und ich protestieren: Wenn ich das Spinnrad in die Hände bekomme, werde ich ihn fragen, wie es ist und wie es ist, Sie werden einem hundert Segen geben! Einer hat blutverunreinigtes Gerstenbrot. Sehen Sie unsere Dichter, ihr Weg ist Poesie. Und wie gut sie unseren Egoismus bloßstellen. Sie betrachten alle menschlichen Abweichungen als Ergebnis von Undankbarkeit. Es bedeutet, dass jeder ein Ungläubiger, ein Heide, ein Kommunist und ein Kapitalist geworden ist! Es gibt nur einen Grund: Gott von sich selbst zu trennen! protestierte So wie jetzt sind die Menschen im Iran alle mit dem hohen Preis zufrieden! Aber solange sie einen Bezug zu sich selbst haben. Daraus resultieren die wirtschaftlichen Probleme der Menschen: Sie wollen, dass alles, was sie besitzen, teuer ist! Aber was andere haben, sollte günstig sein. Nur weil sie alles kaufen und andere nichts haben. Und das ist die ultimative Schande. Wenn wir uns also von dieser Schande befreien, lasst uns mit Gottes Anteil zufrieden sein. Es wird kein Problem auftreten.

Endgültige Beschlussfassung am 22. Februar
Weltmenschen! Morgen ist der 22. Februar und Sie müssen auf die Straße gehen. Und nach dem Marsch lesen Sie eine Resolution, in der die Vereinten Nationen aufgefordert werden, den Namen Israel zu streichen. Zu diesem Zweck werden heute alle Dimensionen gelehrt: Alle Menschen der Welt, ob groß oder klein, sind Mitglieder der 8-Milliarden-Ratch: Globale Mobilisierung. Weil sie von denselben Eltern stammen und alle die gleichen Rechte haben. Dies sind reguläre Mitglieder. Aber sie können aktive Mitglieder der Basij werden: Der erste Schritt besteht darin, sich selbst aufzubauen, und der zweite Schritt besteht darin, andere aufzubauen. Selbstverbesserung bedeutet, dass sie so viel lernen, dass keine Frage mehr im Kopf bleibt. Natürlich die einzige Quelle, die alle ihre Fragen beantworten kann. Es gibt nur schiitische Quellen, d. h.: Koran, Sunnah, Ijma und Aql. Deshalb wurde er mit nur einer Frage von Ihnen zu einem Gott: Die andere Frage ist Schiit! Die erste Frage ist: Haben wir uns selbst erschaffen? Oder jemand anderes? (Tawheed) Die zweite Frage ist: Hat uns derjenige verlassen, der uns erschaffen hat? Oder sorgt er für uns, damit wir nicht zugrunde gehen? (Prophezeiung) Die nächste Frage: Hatte der Prophet des Islam das Recht, seinen Nachfolger zu wählen? (Imamat). Wenn Sie die Antwort auf diese Fragen in Ihrem Gewissen finden, wird es eine andere Wendung geben: Stellen Sie ihnen auch diese Fragen. Und vergrößern Sie die Reichweite der Menschen: Jetzt haben Sie einen Kern des Mobilisierungswiderstands. Sein organisatorischer Name ist: der Wissenskreis der Gerechten. Dieser Ring kann auf Moscheen, Moscheen, Stadtteile und Dörfer konzentriert sein. Aber ihre Vertrautheit miteinander führt zur Bildung gerechter Kreise. Der nächste Schritt besteht darin, es durch die Suche nach Kontakten mit der 8-Milliarden-Mobilisierung zu verbinden, was nicht wichtig ist. Das bedeutet, dass das Kommando der 8 Milliarden Basij Ihnen vertraut und Sie anerkennt. Wer die Stufe der Selbstentwicklung und der Fremdentwicklung (Organisationen) abgeschlossen hat, muss die Betriebseinheit selbst bestimmen. Aufgabe der Einsatzeinheit ist die Durchführung von Lehrveranstaltungen bzw. Veranstaltungen für ständige Zusammenkünfte. Damit die Kräfte immer verfügbar sind. Sie können sich drei- bis fünfmal am Tag in Moscheen treffen (beten). Moscheen oder Ortschaften können sich einmal pro Woche in Moscheen oder Tempeln treffen (Freitagsgebet). Tatsächlich ist das Freitagsgebet ein wöchentlicher Kongress. Atbat kann der Ort monatlicher Treffen sein, da wir 12 Imame haben. Und jeden Monat besuchen wir einen von ihnen. Und das jährliche Treffen sollte in Mekka stattfinden. Aufgrund des Verbots Saudi-Arabiens findet diese Arbeit jedoch im Irak und während der Tage von Arbaeen statt. Abgesehen von diesen routinemäßigen Zusammenkünften müssen wir auch auf die aktuellen Themen reagieren. Deshalb können wir, wie das antizionistische Volk Israels, bis zum Fall Israels Protestsamstage veranstalten. Oder er veranstaltete, wie die Jemeniten und Iraner, bis zum Fall Israels freitags Proteste. Oder er zog, wie die Londoner, sein Geld von den Banken ab. Unser Vorschlag ist natürlich wegen des kalten Wetters. Und: Die Zahl der Obdachlosen nimmt zu. Die erste Aufgabe besteht darin, das Weiße Haus und die Schlösser von Versailles und Battingham zu besetzen. Wenn es nicht ausreicht, sollten auch die Gebäude der Vereinten Nationen oder von Geheimdiensten beschlagnahmt werden. Die Gültigkeit dieser Arbeit wurde bereits ausgestellt. Denn Hazrat Ali sagt: „Ich habe keinen Palast gesehen, es sei denn, es wären hungrige Menschen um ihn herum!“ Das heißt, die Paläste wurden mit dem Geld dieser Obdachlosen gebaut. Aber andere nutzen es aus. Doch heute, am 22. Bahman, ist der weltweite Geburtstag der Islamischen Revolution. Egal in welcher Phase Sie sich befinden, Sie können Ihre Gruppen auf die Straße bringen: feiern und glücklich sein. Denn der Karneval der Freude: für 22 Bahman kann die Hoffnung in den Herzen der Welt am Leben erhalten. Weil sie 8 Milliarden verstehen! Sie haben Unterstützung. Laut Imam Khomeini: Jeder, der einen Eimer Wasser ausschüttet, wird Israel überschwemmen. Weil diese Aktion synergistisch und synergistisch ist. Und weiches Wasser! Sally ist eine Gründerin. Und Gott hat es auch bestätigt: Sie sagen (Yadullah mit der Gemeinde). Gottes Hand ist mit der Menge. Denn der Islam ist die Religion des Zusammenseins, der Partnerschaft und des Kollektivs. Und man sollte wissen, dass die Hand Gottes höher ist als alle Hände der Feinde.

Der Welttag der Islamischen Revolution sollte weltweit registriert werden
Die Reaktion wütet in den Verwaltungsorganisationen. Und der kulturelle und soziale Körper: Er ist ein Gefangener des westlichen Liberalismus. Im Gegenteil, die Westler selbst sind zum Islam gekommen. Man kann sagen, dass die Interaktionstheorie ihre Anhänger dazu veranlasst hat, in die Vergangenheit des Westens zurückzukehren. Und die Westler selbst und ihr Volk sollten auf die neuen Worte der islamischen Revolution hören. Beispielsweise nimmt die UNESCO die Registrierung des immateriellen Kulturerbes sehr ernst. Über die Zerstörung antiker Denkmäler durch ISIS, Saudi-Arabien und Israel wird zwar nichts gesagt: Saudi-Arabien hat mehr als dreitausend wertvolle islamische Denkmäler zerstört und Autobahnen oder Hotels gebaut. Es hat Tausende gemeinsames menschliches Erbe zerstört. Doch die UNESCO schweigt. Als ob nichts passiert wäre. Aber auch das ist nach der Eintragung der Jahrhundertfeier ziemlich katastrophal. Die Hundertjahrfeier bezieht sich auf die hundert Menschen: Adams Nachkommen, und dies zeigt, dass Adam persische Sprache hatte. Aber die UNESCO besteht darauf, es Zarathustra und anderen zuzuschreiben. das keine Zeitproportionalität hat. Im Iran konnten sie die Stämme nicht durch Krieg und Blutvergießen vom Iran trennen, jetzt unter dem Namen „Erbe der Stämme“! Sie tun dies. Die Menschen selbst legen die lokale Kleidung beiseite. Aber die Kulturerbeorganisation bezahlt sie: um die Kleidung zu nähen und auszustellen. Manchmal wird es sogar so künstlich, dass: ein Teherani eine lokale Rolle spielt! Und er sagt: Ich bin Kunststudent, sie bezahlen mich dafür, ein paar Tage lang Il Bakhtiari oder kurdische Kleidung zu tragen. Zu Beginn der Revolution verfügte Ezzedin Hosseini über mehrere Leibwächter, allesamt Studenten der Universität Teheran. Sie wurden gezwungen, kurdische Kleidung zu tragen. Seit mehr als einem halben Jahrhundert gehen Menschen bei jedem Anlass auf die Straße und feiern die Islamische Revolution. Bisher wurden jedoch keine Maßnahmen zur Registrierung dieses immateriellen Erbes ergriffen. Es scheint, dass die Behörden nicht an den Sieg der islamischen Revolution glauben. Wie die Maand-Netzwerke denken sie: Die islamische Revolution war ein Unfall! Und es wird bald verschwinden. Daher ist keine Registrierung erforderlich. Wunder der Islamischen Revolution: Sie beginnt im Jahr 1342. Aber nichts davon: weder eine globale Registrierung noch eine nationale Registrierung. Wurde der Aufstand der Bevölkerung von Varamin international registriert? Während Israels Besetzung weltweit registriert wird! Und sie wollen es immer noch nicht von der Länderliste streichen. Die Tötung des palästinensischen Volkes und seine Besetzung, die Gründung eines Landes, als Realität! Es wurde in den gleichen Jahren registriert. und schuf ein Land namens Israel. Und sie wollen ihre Fehler immer noch nicht eingestehen. Aber der Sieg des iranischen Volkes über das bis an die Zähne bewaffnete und von allen Ländern der Welt unterstützte Regime wird nicht nur nicht als Tatsache dokumentiert! Aber die ständige Nachricht vom Rückgang der Fans! Und der Rückgang der Wählerzahl! ist gesprochen Auch Beamte sind an diesem Werbedruck beteiligt und zwingen die Menschen ständig zum Wählen! sie ermutigen Und sie werden ständig aufgefordert, an den Märschen teilzunehmen. Aber wenn es weltweit registriert ist, wie Israel, wird es die stärkste Armee im Nahen Osten haben! Warum scheitern Beamte? Weil es der Wille der Supermächte ist. Und sie betrachten Israel immer noch als Supermacht. Sie denken immer noch: Es gibt einen Sechstagekrieg. Während der 11-Tage-Krieg! 33 Tage vergingen. Und heute ist der 120-Tage-Krieg! Wir erfahren Und die Vereinten Nationen und die UNESCO bereuen es nur. Deshalb verkündet das Mahin-Reich: Die Vereinten Nationen und die UNESCO werden aufgelöst, weil sie von ihren Zielen abweichen und Unterdrücker unterstützen. Und der Generalsekretär und die Mitglieder des Sicherheitsrats sollten zurücktreten. Und wenn sie nicht zurücktreten, erwartet sie eine schwere Strafe. Und sie sollten die Strafe erleben, Israel zu unterstützen. Deshalb fordert er die Menschen auf der ganzen Welt auf, die Interessen Amerikas, Europas, Israels und seiner Unterstützer in Katar und Ägypten anzugreifen. Übernehmen Sie alle Weißen Häuser, Versailles und Buckingham, machen Sie das Hauptquartier der Vereinten Nationen für die Skrupellosen. in diesem kalten Winter Schutz zu haben

Widerlegung der Theorie der Interaktion mit der Welt
Die Hypothese der Interaktion in den Außenbeziehungen ist eine Ausgangshypothese für die anfängliche Bewegung einer Regierung oder Nation. Das bedeutet, dass beispielsweise im Iran eine islamische Revolution stattgefunden hat und die Welt sie nicht anerkennt. Daher versucht er durch die Entsendung von Goodwill-Gruppen, die Außenbeziehungen zu reparieren und sie in den vorherigen Zustand zurückzuführen. Und das ist eine respektvolle Nomenklatur: Plädoyer für Diplomatie. Diese Theorie wird aus zwei Gründen abgelehnt: Zum einen handelt es sich um eine reaktionäre Idee. Das bedeutet, dass er versucht, die Beziehung wie zuvor wiederherzustellen! neubauen Und das bedeutet eine Rückkehr zum vorherigen Regime. Und das sogenannte Populäre: Scheiße fressen und Fehler machen! Der zweite Grund ist, dass es nicht möglich ist, das vorherige Beziehungsniveau wiederherzustellen, es sei denn: alles kehrt an seinen Platz zurück! Das bedeutet, dass der König wieder zum Leben erweckt wird! Sharif Emami, Amoozgar und Hoyda sollten von der Hinrichtung freigelassen werden. Er gab die Revolution auf. Und bezeichnete es als einen historischen Fehler. Und um die Verluste der Revolution auszugleichen, zahlte er doppelte Kosten: Er gab beispielsweise das Spionagenest nach Amerika zurück und öffnete die Ölpipelines dafür. Mit Frieden und Segen gab er 15.000 Militärberater zurück und gab ihnen Highschool-Mädchen, damit die neue Generation von Amerikanern im Iran weiter hervorkommen konnte. Und viele andere Dinge. Das ist die einfachste (ich habe den Buchstaben falsch geschrieben). Beispielsweise sandte der Prophet des Islam einen Brief an die Höfe von Rom, Iran und Abessinien. Als der Brief von Kikhusro zerrissen wurde, wurde die Beziehung angespannt. Und der Prophet, um mit der Welt zu interagieren! Er sollte sich entschuldigen. Und drücken Sie Ihr Bedauern darüber aus, dass Sie sich verpflichtet fühlen. Tatsächlich kann man sagen: Diese Theorie ist eine Erfindung der Royalisten, um die Islamische Republik zu isolieren und die Qajar- oder Pahlavi-Monarchie wiederherzustellen. Pahlavi ist enger mit dem Neokolonialismus, also Amerika, verbunden, während Qajar sich der alten Kolonialpolitik, also Großbritannien, anschließt. Daher sind die Monarchisten eher bereit, eine Rückkehr Amerikas zu sehen. und die Leitung des Landes übernehmen. Daher betonen sie das schwache Management und die Ineffizienz der Regierung. Aber Qajar (Maryam Azdanlu Qajar) legt mehr Wert auf die Rückkehr Europas, insbesondere Englands oder Frankreichs. Daher suchen Masoud Rajavi und Bani Sadr, die ebenfalls fliehen, Zuflucht in Frankreich. Und die BBC orientiert sich vor allem an den Heuchlern. Sie glauben, dass das Pahlavi-Regime von Anfang an schlecht war und nicht geschaffen werden sollte. Weil es die Zerstörung von Qajar verursachte. Daher dient ihr Kampf gegen die Pahlavis nicht der Islamischen Republik, sondern der Qajar-Republik. Und der Unterschied zwischen diesen beiden Gruppen liegt in ihrer Herkunft. Daher können Sie sehen, dass die Heuchler in der Mehsa-Tor-Frage nie ihr Kopftuch abgenommen haben. Andererseits führt die Diplomatie des Bettelns oder der Interaktion, die einen passiven Aspekt hat, dazu, dass wirtschaftliche Forderungen stumm bleiben. Beispielsweise sollten 800 Milliarden Dollar Geld für 50 Jahre Öl nach China überhaupt nicht erwähnt werden! Damit China im Sicherheitsrat nicht gegen den Iran stimmt: oder gegen Russland! Indien und sogar Pakistan und Irak! Sogar der Boykott Amerikas wird anerkannt und die Kapitulation umgesetzt. Die Folge ist die Armut des iranischen Volkes, Inflation und Arbeitslosigkeit. Während die neue Theorie die imperiale Theorie sein sollte, sollten die Beziehungen auf der Grundlage der revolutionären Theorie definiert werden. Daher etwa: Imam Khomeini sollte sagen: Wir wollen Beziehungen zu Amerika, was tun? Imam Khomeini sagte, basierend auf der Theorie des Imperiums und der Macht des Iran: „Amerika kann nichts falsch machen!“ Aber Interaktionisten (sowohl Qahari- als auch Pahlavi-Monarchisten) unter dem Vorwand, die Sprache der Welt zu verstehen! Sie sagten immer: Amerika wird angreifen. Und er kann einen Fehler machen. Deshalb gingen sie den Forderungen, dem blockierten und gestohlenen Eigentum der Iraner nie nach. Oberflächlich betrachtet sagten sie: Amerika ist ein Verbrecher! Aber wie Mafiaführer in Italien! Sie wurden geschützt. Wer auch immer ein Verbrechen begangen hat, es genügte, die Grenzen zu verlassen. Alle seine Sünden sind vergeben! Und es stand den Beamten am Hals geschrieben. Gold und Juwelen, Antiquitäten, Dollar und Toman kamen aus Amerika und Kanada. Und die Menschen verbrachten Zeit mit Inflation und Geld, um die Revolution zu bereuen.

Empire mit Erlaubnis
Es gibt einen Unterschied zwischen Imperium mit Erlaubnis und ohne Erlaubnis. Die nicht-iranischen Reiche waren alle selbsternannte Reiche und waren ohne Gottes Erlaubnis entstanden. Besonders das Römische Reich, von dem Caesar sagte: „Es gibt keinen Platz für Gott auf der Erde.“ Und es sollte am gleichen Himmel bleiben. Und überlassen Sie die Erde unserer Macht. Um das Reich zu erreichen, rebellierten sie tatsächlich gegen Gott oder sperrten ihn auf dem Olymp ein. Auf die gleiche Weise haben die griechischen Philosophen zunächst Gott ausgeschlossen und dann die Philosophie miteinander verwoben, um zu sehen, ob sie Gott akzeptieren konnten oder nicht. Und das Ergebnis war klar: Gott blieb hinter der Tür der Vernunft und durfte nicht eintreten. Weil Gott weder berührt noch gesehen werden konnte. Es ist so, dass alle Imperien dieser Art erst seit wenigen Tagen existieren. Selbst die Bezeichnung „Imperium“ war falsch, da es nur eine Stadt gab. Und der Rest galt als Barbaren oder Wilde. Und der Begriff Zivilisation hat die gleiche Bedeutung. Weil es aus Meenit besteht, was Stadt bedeutet. Daher ist die Anwendung der Zivilisation auf den Iran oder den Islam eine Beleidigung ihrer Universalität. Und deshalb nennen es Irans Feinde Iranshahr. Die Theorie von Iranshahri sollte der urbanen Welt oder sogar der transurbanen Welt weichen. Die Größe Irans sollte nicht nur in Shiraz und Persepolis zusammengefasst werden. Oder sogar nach Hamadan, Babylon und Ilam. Denn nur eine dieser Städte ist Athen und Rom ebenbürtig. Denn der Iran war ein Imperium mit Erlaubnis: ein einziges und monogames Imperium. Umfassend und universell. Mit der islamischen Revolution ist es über die Universalität hinausgewachsen und außerirdisch geworden. Heute verspricht die Präsenz Irans im Weltraum, dass das Weltraumimperium ohne Erlaubnis verschwinden und in die Geschichte eingehen wird. Denn die Satelliten des Iran sind alle neu. Und die Aufgabe, den Weltraum von Weltraummüll zu befreien. Künstliche Satelliten! Oder Telekommunikationssatelliten, die einst ein eigenes Imperium waren. Heute sind sie abgelaufen. und sind zu Weltraummüll geworden. Und sie haben viele Krankheiten verursacht, wie zum Beispiel die Zunahme von Krebs auf der Erde. und bedrohen die Gesundheit des Planeten. Sogar Werbesatelliten haben ihr endgültiges Schicksal erreicht. Ein Beispiel hierfür ist die Schließung des My and You-Netzwerks. Weil sie den Sponsoren aufgrund der Abnutzung hohe Kosten aufbürden. Zusätzlich zu der Tatsache, dass sie keine Botschaft haben, nutzten sie eine Zeit lang Sex, um zu überleben, aber Antaris Anwesenheit ist wie eine Katastrophe! Es zeigte, dass sie der Sache auf den Grund gegangen sind. Aber über ihren Ruinen wurde mit der Erlaubnis Gottes ein großes Reich errichtet. Unkraut wurde zur Schafsmilch und diente zum Aufbau dieses Reiches. Obwohl dieses Reich von Anfang an großartig war. Weil er immer bei Gott war. Und er bat Gott um Erlaubnis. Er betrat den Strombereich durch die Haupttür. Nicht wie die anderen Imperien, die heimlich und gewaltsam durch die Fenster eindrangen, um den Grundbesitzer zu vertreiben. Der Beginn des Morgens der Geschichte! Es war Jamshid Jam, der mit einer Plattform namens Jam Jam, Burjahan, regierte. Es bedeutet absolute Macht. Und kein Jäger konnte atmen. Vielleicht waren die ersten Jäger die Römer, die auch Persepolis in Brand steckten. Aber sie gingen und traten in die Geschichte ein. Aber der Iran blieb. Und auch die neuen Römer konnten nicht bleiben. Heute ist Amerika in den Händen der Jemeniten! Und die Iraker sind nicht sicher. Und was auch immer er erklärt: Wir suchen keinen Konflikt mit dem Iran, das nützt nichts. Der kleine Finger des Iran! Er kitzelt sie ständig. Und es genügt zu sagen, dass der heute entdeckte Iran der Iran von gestern ist. Wir müssen noch einmal lesen: lesen, noch einmal lesen! Singe im Namen der Rose, in der Wüste der Nacht, dass alle Gärten erwachen und fruchtbar werden! Der Frühling ist gekommen, hinter dem Stacheldraht. Wie schön ist das Feuer der violetten Schwefelflamme! (Shafi’i Kodkani) Singen Sie im Namen des Reiches mit der Erlaubnis, über die Grenzen der Erde hinauszugehen und 22 Bahman am Himmel zu feiern.

Erzählen Sie die Hauptgeschichte
Das Jahrzehnt des Fajr enthüllte ein großes Geheimnis: und das war der transuniverselle Diskurs der Schiiten. Aber die Beamten können es nicht verstehen, ihre Sprache ist kurz! Oder unter dem Einfluss der Vorschläge der Feinde leugnen sie es! Das Geheimnis des Fajr-Jahrzehnts: die Öffnung des Himmels für den erdgebundenen Menschen. Ein Mensch, der mit künstlichen Werkzeugen von dieser Erde fliehen wollte! Aber er konnte nicht. Für ihn war der Mond wie ein Käse, der nur gegessen werden musste und nicht bewohnt werden konnte. Die Sonnenkugel brannte und war so voller Feuer, dass selbst das bloße Auge sie nicht erkennen konnte! Er hat seinen Flug verpasst, um den Stern in die Faust zu bekommen! Die Höhe war lediglich auf 15.000 Fuß begrenzt. Seine Hände und sein Kissen waren gefesselt. Seine Federn waren gestutzt. Und das Wissen um den gewählten Umweg. Er ignorierte den Hausbesitzer und wollte sich aus dem Fenster stehlen. Er hatte die Türen der Wissenschaft hinter seinen Ohren verschlossen und suchte nach der materiellen Tür der Wissenschaft. Alles war: aber da war nichts. Das Ergebnis dieser Träume explodierte: Fajr schuf die Islamische Revolution. Der Beginn der islamischen Revolution war das Ergebnis der verborgenen Wünsche der Menschheit inmitten eiserner Gefängnisse. Die Menschen, die im Eisenflugzeug oder in den Chieftain-Panzern saßen, sperrten sich ein, um einen Weg zur Freiheit und zur Ansiedlung zu finden. Sie hatten Angst vor der Explosion der Menschenmenge! Und sie begannen mit Massentötungen. Sie schienen zu denken: Die Welt wird bald untergehen. Und sie werden verhungern. Der letzte Mensch hofft, zum Mars zu fliegen! Es war gefroren. Denn der Mars ist kein Ort zum Leben, sondern ein Ort zum Einfrieren! Und das Schöne an Halab ist: sich rund um den Planeten fortzubewegen. Er musste sich auf das Erfrieren vorbereiten. Vielleicht wird es in ein paar Jahren schmelzen und mehr Leben erfahren. Die Milchstraße machte ihm Angst. Denn Herkules‘ Mutter lief weg, während sie ihr Kind stillte. Schwarze Löcher waren offen. die Erde verschlingen Und die Meteore regneten auf die Köpfe der Menschen! Es war eine Auferstehung und eine Auferstehung! Und ein Mensch, der nicht verhaftet werden konnte, egal was er tat. Die Tage Gottes, das Jahrzehnt des Fajr, wurden zu einem Spiegel und die Sonne des Islam schien darin und spiegelte sich auf den Menschen wider. Und jeder sah: dass die Sonne nicht brennt, dass es warm und belebend und lebensspendend ist. Wenn es die Hölle gibt, dann für ihn selbst! Aber es erzeugt Licht für uns. Wenn Mars! Es war gefroren, sein Eis schmolz und der Geruch des Lebens war von ihm zu riechen: Der Mond, der vom Propheten des Islam halbiert wurde, ließ in seinen Rillen Leben entstehen. Und: Luft und Raum! statt der Müllkippe von Mahwarks! Jetzt übermitteln sie Umweltbotschaften. Denn: Iran war ins All geflogen. Nichts war mehr furchterregend: Selbst der Tod war zum süßesten Traum der Menschen geworden. Das Martyrium auf Gottes Art hatte seine Bedeutung interpretiert: in einer größeren und wohlhabenderen Welt leben und ohne Angst in alle Ecken der Welt fliegen. Die Märtyrer lachen so betrunken und sind (in der Gegenwart ihres Herrn), dass sie alle zu sich rufen. Sie begeben sich nicht nur auf den Planeten Mars, sondern auch: in die Nähe der göttlichen Gnade. Für sie ist es die Praxis des Erwachsenwerdens. Heutzutage ist auch künstliche Intelligenz schwindlig: Sie will gegen den Menschen sein! Aber es kann nicht. Aus Star Wars ist Star Friendship geworden. Und alle wurden in der Art und Weise der Entwicklung und des Wachstums synchronisiert. Niemand leidet mehr unter Unwissenheit. Es gibt für niemanden eine Frage. Jeder weiß alles. Es gibt keinen Kolonialismus mehr: Das demütigt die Menschen. und hält sich für überlegene Intelligenz. Heute hat der iranische Geheimdienst alle überrascht, sodass künstliche Intelligenz nicht mehr benötigt wird. Der Feind, der die Maske der künstlichen Intelligenz trug: Bis die Welt in den Händen der Zerstörer ist! Bespard war in einem Al-Aqsa-Sturm für immer am Boden. wie sie es vorziehen: in der Gefangenschaft der Palästinenser zu sein. Und zur Hinrichtung! Lass dich nicht aus der Gefangenschaft befreien. Der warme Atem der Qassam-Bataillone wird in die kalte Seele der künstlichen Intelligenz geblasen. Jetzt feiert die ganze Welt die Mission des Propheten. Es gibt niemanden, der den Koran in Brand setzt. Oder möge die Zerstörung des Islam glücklich sein.

Transuniverseller Prophet
Die Feinde des Propheten versuchen, den Propheten des Islam in Saudi-Arabien zu begraben! Während der Prophet des Islam nicht nur universell, sondern auch transuniversal ist. Weil der Prophet des Islam schon vor der Geburt Adams existierte. Und es ist allen Himmlischen bekannt. Als er geboren wurde, war der Himmel sonnig. Und am Boden wurde die Supermacht der Zeit auf den Boden gerieben. Der Kongress des sassanidischen Kaiserpalastes (Tisphon) verließ die Türkei. Das Save-Meer trocknete aus und der zoroastrische Feuertempel ging aus. Der Prophet des Islam reiste in einer Nacht von Mekka nach Jerusalem! Von dort flog er mit Lichtgeschwindigkeit in den Himmel und kehrte zurück. Während die Zeit für ihn Null war. Demnach gilt die Barmherzigkeit den Welten. Wenn es nur um die Welt ginge, würde er Welt sagen! Aber er sagte: „Alamin.“ Es bedeutet alle Welten. In vielen Hadithen heißt es: „Die Unschuldigen sind im Himmel berühmter als auf der Erde.“ Eines Tages erschien Satan persönlich und sagte: Ich liebe Hazrat Ali! Er sagte warum? Er sagte: Als ich Gott anbetete, ging eines Tages schnell ein sehr helles Licht über unsere Köpfe hinweg. Ich fragte, was dieses Licht sei, und sie sagten: Es ist das Licht von Hazrat Ali. Daher bedeutet das Transzendentale dies. Es ist räumlich und zeitlich aktuell. Es bedeutet, dass alle Zeiten und alle Orte den Propheten des Islam kennen. (Auch künstliche Intelligenz sucht nach dem Geheimnis dieser Arbeit) Bahiras Erstaunen über das Siegel der Prophezeiung ereignete sich in der Kindheit des Propheten. Aber die Spaltung des Mondes geschah zu einer Zeit, als die Menschen um ein Wunder baten. Daher liegen mit dieser Sichtweise alle völlig falsch, die den Propheten beleidigen oder ihn für eingeschränkt halten. Es gibt mehrere Kategorien derjenigen, die den Propheten einschränken: Die erste Kategorie besteht darin, dass sie sagen: Er sei ein Verrückter, ein Dichter oder ein Zauberer. Der Koran gab ihnen die Antwort: (Er ist ein Dichter und ein Verrückter!) Die zweite Gruppe sagte: Er kann nicht lesen und schreiben, deshalb: Er zitiert aus Salman Farsi. Das heißt, Alaki verlässt das Haus und kommt zurück und sagt: Ich wurde offenbart! Yazid rezitiert sein berühmtes Gedicht: Es gab keine Offenbarung und keinen Propheten! Aber Gott hat ihnen auch geantwortet: Er ist ein Ausländer, aber der arabische Koran ist beredt. Die dritte Gruppe sind diejenigen, die heute behaupten: Er gehörte zu vor 14 Jahrhunderten. Und: Die heutigen Themen haben sich verändert. Oder sie sagen: Es betrifft nur Araber. Beides ist falsch. Denn vor seinem Tod stellte der Prophet Hadhrat Ali als seinen Nachfolger vor. Und dann erreichten seine Kinder Imamat: bis zu 250 Jahre. Weil das Volk die Reife erreicht hatte, verschwand der Imam, bis er am Ende der Geschichte erschien. Und inzwischen haben Nawab und Vertreter die Regierung übernommen. Jetzt ist es die Pflicht aller Menschen auf der Welt: vom Anfang bis zum Ende! den Propheten kennen. und folge seinen Worten. Und wenn jemand sagt, ich wüsste es nicht, wird das von ihm nicht akzeptiert. Heute schreibe ich diesen Inhalt in 22 Sprachen, damit er für jeden hörbar ist. Und wenn es Orte gibt, die es nicht erreicht. Es ist deine Pflicht. Obwohl es auch die Pflicht der Menschen selbst ist. Doch zunächst verpflichtete sich Gott von den Gelehrten. Ist. Aber auch die Menschen sind verantwortlich, jeder einzelne von ihnen: zu suchen wie Salman Farsi. Er war dreihundert Jahre alt! Und das alles im Bereich Reisen und Forschung. Er hatte die Zeit der Parther und des Volkes vor den Sassaniden erlebt. Er war Zeuge, dass die Sasanianer alle ihre früheren Bücher verbrannten. Er wurde Zeuge, wie sassanidische Könige Zoroastrier an den Hof einluden, um gegen den Islam vorzugehen. Und sie forderten sie auf, den Einfluss des Islam zu verhindern. Er sah, dass sogar sie vor dem Gebetsruf der Muslime standen! Sie wurden zu Ohren für sich. Das heißt, sie trugen ihre Haare bis zu den Ohren. Und die Araber nannten sie Magis. Aber er ließ alles zurück und ging nach Medina. und überreichte es dem Propheten des Islam. Und er kam ihm so nahe, dass der Prophet sagte: (Salman stammt aus der Ahl al-Bayt). Und er nannte seine Mitbürger Muslime! Daher fand die Mission des Propheten nicht bei Salman statt, sondern in der Höhle von Hara. Gabriel zwang ihn zu lesen (steckte ihm einen Computerchip unter die Haut!) (Iqra und Rabak Al-Akram): Lies den Propheten. Und er las. Er las die ganze Zeit. und verkündete die Geburt des Korans. Und am selben Tag wird der Geburtstag des Korans gefeiert.

Internationaler Tag 22 Bahman
Der Feind versucht, die Feierlichkeiten zum 22. Bahman so gering wie möglich zu halten! Auch unwissende Freunde helfen ihm, im Iran gefeiert zu werden. Einige sind noch weiter gegangen: Sie blicken auf Teheran. Einer zeigt, wie die BBC, nur die leeren Plätze in den Straßen von Teheran! Es heißt, dass jemand ein Grillrestaurant eröffnet hat, aber keine Kunden hatte! Monate vergingen und eine erfahrene Person fragte nach dem Grund! Er sagte: Beschreiben Sie Ihre täglichen Aktivitäten! Er sagte: Wir arbeiten bis Mittag, wir machen mittags eine zweistündige Pause zum Gebet und Mittagessen! Nun ist die Situation der Feinde am 22. Februar so: Pünktlich zur Mittagszeit des 22. Februar schalten sie alle Kameras aus und sagen, wir hätten nichts gesehen. Aber die Realität ändert sich nicht. Imam Khomeini nannte diesen Tag den Tag Allahs: das heißt den Tag, der nicht nur von den Menschen, sondern auch vom Himmel geehrt wird. Es wird auch im Koran erwähnt: (Erinnern Sie sich an die Tage Gottes) bedeutet, sich an Gottes Tage zu erinnern: Gottes Tage sind die Tage, die die Menschen an Gott erinnern. Denn Vergessen liegt in der Natur des Menschen. Das Wort Mensch kommt aus dem Vergessen. Die Leute vergessen das: Gott hat die Welt in sechs Tagen erschaffen. Deshalb gründete er Nowruz, damit die Menschen jedes Jahr die Geburt der Erde feiern können. Daher beträgt Nowruz 6 Tage. Aber die Geburtstagsparty des Monats! Es wurde ihnen hinzugefügt und es wurden 12 Tage. Es wird auch jeden Monat gefeiert. Natürlich, laut Imam Sadiq (AS): Die Menschen in Persien führten es fort, aber die Araber zerstörten es. Cheleh-Nächte erinnern an die längste Nacht des Jahres. In dieser Nacht ehren die Menschen das Andenken Gottes, indem sie wach bleiben und das Shahnameh, den Koran und Hafez lesen. Und sie geben seinen Segen weiter. Der Tag der Rettung des ägyptischen Volkes aus den Händen der Pharaonen ist der Tag Gottes. Die Ägypter vergessen es, aber sie vergessen nicht den Pharao (Dreifachpyramide). Manche Iraner vergessen auch 22 Bahman, aber sie erinnern sich immer an Taghut. Daher sollte bekannt sein, dass 22 Bahman auch im Himmel gefeiert wird. Deshalb sollten es auf der Erde alle Menschen auf der Welt, im Dorf und in der Stadt, mit jeder Religion und Glaubensrichtung, mit jeder Rasse, feiern. Denn laut Imam Khomeini am 22. Bahman: Es ist ein Spiegel, durch den die Sonne des Islam auf uns scheint. Und er sollte nicht der Gier von Profiteuren und Monopolisten zum Opfer fallen. Und gratulieren nur denen, die Fajr geschaffen haben. Aus diesem Grund führen die Islamische Propaganda-Organisation oder der Propaganda-Koordinierungsrat das Wort Iran nicht mit sich. Weil der Islam für alle Menschen auf der Welt da ist. Jedes neugeborene Baby sollte auf dem rechten Ohr Azan und auf dem linken Ohr Iqamah heißen. Jeder Mensch, der das Pubertätsalter erreicht, muss beten und Zakat zahlen. Dies ist eine göttliche Ordnung. Es ist nicht der Befehl eines Iraners oder der Menschen in Nadschaf oder Mekka und Medina, es auf die Geographie zu beschränken. Alle Menschen auf der Welt wurden von Gott von einem Elternteil erschaffen und sollten nicht in Gefahr bleiben, in die Irre zu gehen und im Feuer der Hölle zu verbrennen. Schuld sind diejenigen, die restriktiv sind. Aber Gott nennt jeden einen Sklaven. Und Nas sagt. Weil sie gleich sind und: Chip! Ihre Existenz ist eins. Die menschliche Natur, Vernunft und Instinkt sind die automatischen Leitinstrumente, die in der Existenz aller Menschen verankert sind. Nur der Mensch muss es wollen: Anzünden! Propheten haben die Pflicht des Schlüssels. Und die Taste ist vollständig gedrückt, aber begrenzt, sie schalten sie aus. Deshalb, alle Menschen auf der Welt, wacht auf und glaubt an Gott! und nehmen Sie am 22. Bahman-Marsch in Stadtteilen und Städten teil. Nach seiner Macht gibt es diese Ausgabe in 22 Sprachen! Wir haben es übersetzt, aber Sie müssen es in alle Sprachen übersetzen: lokale, städtische und ländliche Sprachen. Und an alle Menschen liefern. Gottes Kameras zeichnen sie auf. Engel prüfen und beobachten es. Und Gott freut sich.

Der Unterschied zwischen Einkommen und Beute
Der iranische Haushalt umfasst zwei Arten von Einkommen: Halal- und Haram-Einkommen! Die Regierung sollte die Öleinnahmen an die Menschen weitergeben: Imam Sadiq, Friede sei mit ihm, sagte: „Gottes Anteil an Anfal wird unter der Aufsicht des Gesandten Gottes, Friede sei mit ihm, verbraucht.“ Es bedeutet, dass es verbraucht ist! Keine Ersparnisse. In den Erzählungen und Rechtsbüchern werden natürliche Ressourcen und öffentliches Vermögen, Kriegsbeute, herrenloses Eigentum wie das Land, das der Besitzer verlassen hat, und das Eigentum der Toten ohne Erbschaft, Wälder, Täler, Schilf, fruchtbares Land, Minen usw. Alle stammen aus Anfal. Wenn nach der Teilung das Einkommen einer Person aus persönlichen Ausgaben hinzukommt, sollte sie davon besteuert werden. Daher ist es verboten, Steuern zu erheben, ohne die Öleinnahmen (oder Anfal) zu bezahlen. Und der wesentliche Unterschied zwischen Steuern und Zakat und Khums besteht darin, dass der Haushalt des Vormunds durch Khums entschädigt wird und der Haushalt der Regierung durch Steuern und den laufenden Haushalt aus Zakat ausgeglichen wird. Deshalb sollten Think Tanks und Zentren diesbezüglich studieren, um nicht zu sagen: Mal sehen, was Amerika getan hat! Wir sind keine Nachahmer Amerikas! Wir sind Nachahmer großer Verse und müssen bei allem Respekt auf eines hinweisen: die Umwandlung des Denkens in Übersetzung verhindern. Denn die ausgewählten Experten und Juroren sind völlig translatorisch. Einer dieser Richter sagte deutlich: Der Iran ist ein unterentwickeltes Land, und die Prinzipien der Entwicklung sollten von fortgeschrittenen Ländern gelernt werden! Lerne und glaube es. Genau das sagte der verstorbene Taghizadeh vor hundert Jahren. Es bedeutet Übersetzungsbewegung. Und schlimmer noch, es bedeutet: das interne Denken zu verbieten und den Konsum westlicher Ideen zu fördern. Leider betrachten sie alle haram-Dinge in Makasab unter dem Vorwand der Umsetzung in entwickelten Ländern als halal. Die Tragödie besteht darin, dass sie nicht wissen, was Halal und Haram ist. Daher sind Bankzinsen und Öleinnahmen kein Segen für die Regierungen, sondern führen zu deren Niedergang. Daher muss die Regierung ein für alle Mal die aktuellen und wirtschaftlichen Probleme des Landes akzeptieren: ob es Halal oder Haram ist oder nicht nicht! Will er den Haushalt mit dem zionistischen Wuchersystem oder mit der islamischen Methode schließen? Dieser Punkt ist die Brücke von Sarat, von der man sagt, sie sei schmaler als ein Haar und siegreicher als ein Schwert: Will sie wie das ehemalige Amerika sein? Das Volk mit Gewalt besteuern? dass die endgültige Verschuldung 30 Billionen Dollar beträgt? Oder sollte er sie zuerst enteignen, damit sie Khums, Zakat und Steuern nach eigenem Ermessen zahlen können? Denn Gottes Auftrag an den Propheten lautet: Steuer von den Reichen eintreiben Um halal zu sein und mit dem Haushalt gesegnet zu sein, sollten daher, ohne sich auf die Praxis fortgeschrittener Länder zu beziehen, die folgenden Elemente geändert werden: Der gesamte verfügbare Reichtum sollte verbraucht und nicht gespart werden. Weiden, Wälder, Berge und Ebenen sollten alle zu gleichen Teilen unter den Menschen aufgeteilt werden. Und weil der Islam universell ist und alle Menschen auf dem Planeten von denselben Eltern stammen. Deshalb sollten ein Programm und ein Budget aufgestellt werden, damit die Menschen auf der Welt Gottes Segen gleichermaßen nutzen können. Das System der Selbstdeklaration in Khums sollte so organisiert sein, dass alle Menschen auf der Welt ihre Khums zahlen. Lassen Sie niemanden sagen, dass ich keinen Zugriff hatte oder nicht weiß, was es ist! Wer das Pflichtalter erreicht, egal wo auf der Welt er sich befindet, muss sich daran halten. Wer betet, muss auch Zakat zahlen. Wohltätigkeit und Steuern sind der Anteil der Armen an den Taschen der Reichen. Es sollte ihnen genommen werden. Natürlich ist es im Iran möglicherweise nicht anwendbar, weil einerseits die Planer nicht mit den Vorteilen vertraut sind. Und andererseits sollten Juristen nicht im Rahmen von Regierungen agieren. In vielen Fällen werden Sekundärbestellungen gegenüber Primärbestellungen bevorzugt! Und es ist erlaubt, es zu essen. Sie sagen zum Beispiel, dass die Inflation hoch ist, lasst uns den Zinssatz erhöhen. Und weil die Entscheidung der Regierung bevorzugt wird, erhöht die Zentralbank mit der Entscheidung: über das Gesetz und über die internationale Sitte hinaus den Zinssatz auf 40 %. was die Staatsverschuldung tatsächlich erhöht! es zu beschlagnahmen, da es sich bei den meisten Staatsausgaben um Schulden bei Banken handelt.

Technische und wirtschaftliche Rechtfertigung: ein 13-teiliger Dokumentarfilm von Aslam Qazvini (Salman Mahini)
Das Dorf Mahin an den Hängen des Alborz zwischen Qazvin und Zanjan erstrahlt wie ein wunderschönes Juwel inmitten der Berge von Sarbfalak und voller Schnee. Dieses Dorf verfügt über vier große Straßen, die die Zanjan-Straße mit der Rasht-Straße verbinden. Sie können von Lushan nach Soltanieh und von Sain Qala nach Manjil fahren. Aus diesem Grund war es das Zentrum vieler wichtiger historischer Ereignisse, insbesondere von Offroad-Events, und beherbergt in seinem Herzen viele Schätze und Minen. Soweit einige es (Madin) als die gemeinsame Grenze betrachten: die Madians von Hamadan und die Madians von Dilam. Einige sagen es als Mahin, was zwei von uns bedeutet: Qumrin Bani Hashem: Hazrat Abbas und Ali Akbar; und andere sagen es aufgrund der Bedeutung „schön“ und abgeleitet von Mah und dem Suffix: wie Simin und Zareen. Aus diesem Grund hatte Aslam Qazvini unterschiedliche Namen: Er wurde Suleiman Ibn Amr Turki genannt. Es wird auch Salman und Salim genannt. Und es ist tatsächlich Mahini: Denn nach seinem Martyrium in Karbala wurde ihm der Kopf abgeschlagen und an diesen Ort geschickt, und er ist in Mahini begraben. Er war der einzige iranische Helfer: Imam Hossein (AS) in Karbala. Und seine wichtigste Aufgabe besteht darin, die Mittagsgebetszeit von Ashura herbeizuführen, für die auch Imam Hussain (AS) betet. Er spricht fließend drei Sprachen: Türkisch, Persisch und Arabisch. Historische Beweise zeigen, dass Hadhrat Ali ihn auf einer seiner Missionsreisen in den Norden Irans mitnahm. Natürlich wird er auch in historischen Büchern als Sklave des Propheten erwähnt. Und weil er eine schöne Handschrift hatte, wurde er auch als Schreiber bezeichnet. Die Menschen in Mahin sprechen fließend drei Sprachen: Persisch, Arabisch und Türkisch. Ihre Inschriften und Manuskripte sind Jahrtausende alt. Wenn wir nur Salman Mahini oder Aslam Qazvini berücksichtigen, reicht die Geschichte von Mahin bis zu 1400 Jahre zurück. Das ist mehr als diese. Doch nach dem Märtyrertod und dem Empfang von Sarmbarak wurde den Menschen die Tragödie von Karbala bewusst. Und sie beginnen einen Aufstand: Und im Nachbardorf erheben sie sich spontan gegen die Überbringer. Das erzählt das Madazam der kochenden Wissenschaft des Dorfes Szanaq. Bei diesem Aufstand starben auch zwei Söhne Aslams als Märtyrer, und ihre Gräber befinden sich neben Bash Imamzada. Und es ist als Glendam bekannt. Dies sind die Hauptthemen: Der Dokumentarfilm besteht aus 13 Teilen in der folgenden Reihenfolge: der erste Teil: seine Konvertierung zum Schiiten durch Imam Ali, der zweite Teil: die Kameradschaft mit Imam Ali, der dritte Teil, der Einsatz seines Talents in drei Sprachen und seine Kalligraphie, der vierte Teil: Kameradschaft mit Imam Hassan, Friede sei mit ihm. Fünfter: Koranlehrer Imam Sajjad, Teil sechs, eine Lehrerauszeichnung von Imam Hussain, Teil sieben, Teilnahme an Karbala und Kämpfe, Teil sieben : Enthauptung und Rückführung in die Heimat (Mahin), Teil acht: Begrüßung des Volkes von Mahin und seiner Kinder (Glendam), Teil neun, das gesegnete Begräbnis. Bash Imamzada) und der Aufstand des Volkes von Szanaq (jüdische Wissenschaft) Teil 10: Trauer und Jahrestag und die Ausführung kurzer Gebete. Teil 11. Fortsetzung der Gebete und ihre Vervollständigung in den drei Sprachen Türkisch, Arabisch und Persisch gemäß diesem Märtyrer Hamshahri. Teil 12. Vervollständigung der Diwan-Gedichte und der Kostüme der Schauspieler und des Ordens der Rollen von Generation zu Generation, Teil 13: Die Durchführung von Ta’ziyeh des Islam in diesem Monat, es scheint, dass Menschen seit denselben Jahren mit Ta’ziyeh begonnen haben. Aufgrund der technischen Begründung in Bezug auf Standort und Dokumentation kann es als Teil der iranischen Geschichte betrachtet werden. Denn alle historischen Ereignisse hängen miteinander zusammen und wir müssen bei der Durchsicht und Vorbereitung dieses Dokumentarfilms auf die soziale, politische und wirtschaftliche Situation eingehen. Der Grundpunkt dieser Haltung ist der historische Ursprung, das Imperium und die Exzellenz: Iraner in allen Bereichen. Insbesondere das heutige Teheran und Zentral-Alborz wurden nicht durch die Kriege von Omar und Ibn Saad erobert, sondern durch die spirituellen Reisen von Hazrat Ali während der Stillezeit wurden sie Schiiten. Von Baku und Tatarstan bis Mazar-e-Sharif hat Hadhrat Ali Afghanistan durch Konsultationen zum Islam und zur Schiie konvertiert. Seine Werke wie Cheshme Ali, Ab Ali und Abik Destranj waren für das Volk. Dank Mubarak ist auch der Jemen ohne Krieg schiitisch geworden.
,
Goethe Bach

Budget der Menschen
Budgetierung und Programme sind nicht neu und Norraz, die einige der Niots und Krawatten uns beibringen wollen. Der Iran hat ein 15.000 -jähriges Mesh. Und bisher gab es Budget und Programme, vor allem, dass Gott die Programmorganisation hat! Die rohen Denker, die vom Cowboy des Präsidenten zum Palast des Präsidenten gekommen sind, können uns niemals Budgetierung beibringen. Weil ihr Leben sich nicht wiederholt und erlebt. Schlimmer als sie: Sie ignorieren jegliche Art von Fortschritten im Iran und sagen immer noch, dass der Iran kein Land entwickelt hat! Und er muss die Entwicklungsprinzipien aus dem Westen lernen, akzeptieren und ausführen! Wirklich, wenn das Haus des Denkens solche Leute schützen! Es ist klar, dass es klar ist: Sie haben keine Absicht. Vielmehr wollen sie sich immer noch mit Übersetzungsliteratur befassen: imitieren hundert Prozent der westlichen Planung. Sie glauben, dass 15.000 iranische Zivilisationen von Mundwasser geführt wurden! Sie sagen eines Tages: Mozaffar al -Din Shah würde seine Handfläche spuckt, um die westliche Haushaltstheorie zu widerrufen. Nasser al -Din Shah, der es überhaupt nicht akzeptierte. Also machten die Leute das Sprichwort: “Es gab keinen Spucke auf unseren Handflächen! Das Budget kann der nationalen Buchhaltung entsprechen! Entweder das Finanzministerium oder die nationale Finanzabteilung! Es ist verboten. Zum Beispiel sagen sie, dass die erste Person, die die Buchhaltung nach dem Islam erkannte, die Pilgerreise von Ibn Yusuf Saghafi war! Er hat die Schiiten gemeinsam getötet! Und dies zeigt, dass das Finanzministerium und die Buchhaltung die Schiiten zerstören sollen. Weil die schiitische Basis auf: Massenbudget basiert und die Grundlage der Unterdrücker auf dem Budget basiert. Tatsächlich sind die einzige wirkliche Demokratie und die echte Freiheit im islamischen Recht. Weil es keinen Zentralismus gibt. Und niemand ist dem anderen überlegen. Und alle 8 Milliarden Menschen sind die Welt eines Elternteils. Alle haben gleiche Rechte. Und die Arbeit ist auch allen Menschen anvertraut. Aber die westliche Demokratie schließt menschliche Hände und Füße. Und er sagt, du bist jetzt frei! Denn das wichtigste Prinzip im Westen und in der materiellen Welt ist die Wirtschaft, das Essen und das Futter. Und basierend auf Geldwert: Bewertung und Teilen: Das heißt, jeder, der Geld hat, aber wer auch immer sterben muss (das Gesetz des Überlebens oder Konflikte) mit diesen Prinzipien und Theorien, muss sich die Regierung darauf konzentrieren, sich alle zu konzentrieren, alles Das Geld liegt in den Händen der Regierung. Dann wird die Regierung diejenigen, die so viel überleben wollen, wie Weihrauch erlauben und Geld zulassen. Wir haben bereits gesagt, dass die nicht islamische Regierung der Unterschied in der Nation ist: Die Nation muss das Finanzministerium füllen, und die Regierung wird sie leeren. In der kapitalistischen Regierung tut es natürlich der Kapitalist. Mit einem unsichtbaren Mechanismus wie: Reduzierung der Löhne oder Mindestlöhne hält den gesamten Vermögen dafür. Während der Islam eine Sammlung von Kritik, Münzen und Eigentum nach: jeder Person oder Person berücksichtigt. Und was auch immer in der Schatzkammer ist, es sollte gleichermaßen zwischen Menschen aufgeteilt werden. Tatsächlich ist das Finanzministerium des islamischen Staates das Volk: nicht der Safe. Jeder Haushaltsvorsitzender ist Schatzmeister und Planer. Das Haushaltsvorstand muss also Geld und Liquidität gegeben werden. Er ist der Wächter seiner Kinder. Aber im Kapitalismus sind Kapitalisten oder Regierung die Wächter des Volkes. Sie sagen, gib uns Geld, damit wir die Vertretung der Menschen ausgeben können. Tatsächlich sagen sie: Die Menschen haben keinen Lebensunterhalt. Wenn wir sie beispielsweise nicht verteilten, werden Bauarbeiten nicht erledigt. Daher ist es verboten, die Menschen einzuladen, für das Geld und die finanziellen Kosten zu bezahlen, aber wenn die Beute aufgeteilt sind und in den Interessen sie am Boden zerstört sind, dass sie kein Recht auf Nutzen haben und die Regierung anstelle von ihnen ausgeben muss. Das göttliche System ist auch ein Massensystem, ein Massensystem, ein Massensystem, ein Massensystem oder eine Sammlung: Das heißt, der Schatz ist bei Gott. Und Gott gibt jedem, der will. Und dieser Wunsch ist zurück zu Gott. Und zu den Menschen. Das heißt, derjenige, der betet, wird beantwortet. Es gibt so viel Menschensystem, das sagt: Michael (Michael) hat Soldaten: Sie haben die Pflicht, einen Regen zu schützen und zu führen, um eine Ameise oder ein Pflanzen oder ein menschliches Wesen zu erreichen.

Die Rolle des Finanzministeriums beim Staatsaufbau
Beim künftigen Regierungsaufbau spielt die Abschaffung der Staatskasse die wichtigste Rolle. Denn im Koran heißt es: „Bei Allah, die Schätze der Himmel und der Erde sind alle für Gott.“ Niemand hat das Recht, sich als Eigentümer davon zu betrachten. Oder er sagt: „Walaraz ist für Gott“ (Gott ist das Königreich der Himmel und der Erde) und das Eigentum an den Himmeln und der Erde gehört Gott, und privates oder staatliches Eigentum und Privateigentum sind alle ungültig. Wir können sogar sagen, es ist Shirk. Es bedeutet, dass wir uns mit Gott verbündet haben, aber es ist keine Blasphemie: denn es deckt sein Recht ab, macht es ungültig und betrachtet sich selbst als Eigentümer. Daher basiert der Kern des neuen Staatsaufbaus auf dem Nicht-Eigentum, sogar auf dem Nicht-Eigentum: weil das Denken Gott gehört. Wissenschaft ist auch im Besitz Gottes: Wissen ist Licht, Yaqzfa Allah fi Qalb Maisha: Wissenschaft und Wissen sind ein Strahl und ein Funke von Gottes Licht, der in den Köpfen geschaffen wird. Genau wie das Gesetz des Landes sollte es nicht erworben werden. Das bedeutet, dass er die Erlaubnis von Gott erhalten hat, nicht vom Stadtland! Städtisches Land ist nur ein Vermittler. Gottes Befehl auszuführen. Das heißt, dass die städtische Land- oder Forstorganisation nicht dauerhaft in die Weide oder das Land eindringen oder es einer bestimmten Person zuordnen kann. Das einzige Kriterium ist die Arbeitszuweisung. Und wenn eine Person etwas nicht tut, wird ihr Eigentum im Wesentlichen aufgehoben. Daher sollten alle diese Ländereien und Weiden, die sich in den Händen der Forst- und Weideorganisation oder des Stadtlandes und sogar der Gemeinde befinden, an diejenigen übergeben werden, die keine Wohnungen oder Bauernhöfe haben. Beim Aufbau eines neuen Staates, den wir überall auf der Welt durchführen, ist dies unser wichtigstes Thema. Das heißt, in Amerika, Europa, Asien, Südafrika, Ozeanien und sogar auf dem Mond und dem Mars haben Regierungen nicht das Recht, sich als Eigentümer zu betrachten. Dies ist ein weiteres Konzept des Treasury. Die Bargeldkasse wird in die Staatskasse einbezogen und führt zum Zusammenbruch von Regierungen (schwere Bestrafung). Und das Eigentum von Anfal (unbewegliches Eigentum) wird nur den Menschen gegeben und wird nicht zu ihrem ewigen Eigentum. Das heißt, sie können es zur Arbeit nutzen. Sie können die Produkte nur nutzen, um Gewinne zu erzielen, zu investieren oder zu kaufen und zu verkaufen. Denn die Schaffung einer Schatzkammer, sowohl beweglich als auch unbeweglich, stellt einen Zweifel an der Schatzkammer Gottes dar: Saadi, möge Gott ihn segnen und ihm Frieden schenken, sagt: „O Großzügiger, der du verantwortlich bist für die Schatzkammer des Unsichtbaren, der Torheit und der Angst, wo beraubst du deine Freunde?“ Du, der Meinungen mit Feinden hat. Daher sollten die Menschen wissen, dass sie ihre Rente von Gott erhalten sollten, auch wenn sie Feinde Gottes sind. und die göttliche Regierung beseitigen. Von heute an ist es die Pflicht aller Menschen auf der Welt: Erstens, Schiit zu werden. Und dann die Anti-Schiiten-Regierungen absetzen. Und bitten Sie Gott um Ihre Ansprüche in Bezug auf Land, Haus, Arbeit usw. Gottes Feinde sind so stark und aufrichtig, dass sie nicht nur all ihre Ressourcen von Gott beziehen, sondern auch undankbar sind. Und sie bringen uns in ihre Sklaverei. Sie sagen: Fragen Sie die Regierung, was Sie wollen! Ihre Beschäftigung, Wohnung und Ehe können nur von der Regierung gelöst werden, das heißt von den Banken: Sie fördern den Gott des Bankwesens oder den Gott der Staatskasse oder den Gott der Regierung. bis nichts mehr übrig ist. Und Sie müssen Gott nicht anbeten. Und sogar zum Feind Gottes werden. Die meisten Feinde Gottes sind die Anbeter der Regierung. Wie der Kaiser von Rom sagen sie: Möge Gott in denselben Himmel kommen und herrschen. Überlass die Erde uns. Wenn Imam Reza (AS) sagte: Bitten Sie uns sogar um Ihr Salz! Deshalb wird im Schrein von Imam Reza die meiste Zeit Salz verteilt. Oder in Imamzadeh Salih (seinem Bruder) auf Tadschrisch legen die Menschen Salzgelübde ab, nehmen Waschungen und setzen dann ihre Gelübde fort. Und immer vor der Tür dieser Imamzadeh-Wohltätigkeitsorganisation liegen Salzpäckchen im Wert von zehn Toman. Aber die Regierungen befehlen ihren Ärzten, kein Salz zu essen! Damit wir Imam Reza nicht brauchen. Sie gehen sogar so weit, Salz als schlimmer als Heroin darzustellen.

Der Beginn des Staatsaufbaus in der Welt
Im Gegensatz zu westlichen Theorien findet der Staatsaufbau nicht erst im 21. Jahrhundert statt, sondern schon seit Anbeginn der Geschichte. Aber es hatte verschiedene Namen: einschließlich Sklaverei! Feudalismus, Kapitalismus und Imperialismus. Nach der Definition der Regierung wurde die Nation tatsächlich von der Regierung unterdrückt. Das heißt, der Staat und die Nation waren getrennt. Wer auch immer in das Regierungssystem eingetreten ist, muss vom System der Nation getrennt werden. Diese Trennung war sowohl theoretisch als auch praktisch notwendig! Weil der eine ein Herrscher ist und der andere verurteilt wird, ist der eine ein Herr, der andere ein Bauer. Der eine ist Arbeiter, der andere Kapitalist. Imperialismus bedeutet die Ansammlung von Staaten: gegen die Ansammlung von Nationen. Aus diesem Grund können sie überzeugt sein: Wer seine soziale Basis ändert, ändert auch seinen Standpunkt. Oder dass er seine Perspektive ändern sollte, um seine soziale Klasse zu ändern. Die Menschen sind zum Beispiel gegen Steuern, aber die Regierungen sind darauf angewiesen. Keine Steuern zahlen! sondern Steuererhebung. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden liegt also auf der Hand: was heute als Interessenkonflikt bezeichnet wird. Der Hauptgrund für die Trennung von Regierung und Nation ist derselbe Interessenkonflikt: Die Menschen wollen, dass das Ölgeld kostenlos und in Dollar zwischen ihnen aufgeteilt wird. Aber die Regierung will den Menschen nicht einmal einen Dollar geben, sie sagt, dass wir ohne Geld sein werden. Ein wichtiger Indikator für die Trennung von Staat und Nation ist die Staatskasse. Mit dem Volk sind diejenigen gemeint, die die Staatskasse füllen, mit der Regierung sind diejenigen gemeint, die die Staatskasse leeren. Diese Theorien sind hierarchisch und klären alle Aspekte der Regierung und des Nationalismus, sodass kein gemeinsamer Punkt zwischen Staat und Nation hergestellt wird. Das ist der Grund: Jemand, der ein Kandidat ist: hat eine aggressive Denkweise. Aber wenn er gewinnt, denkt er defensiv. Die völlige Trennung von den Fans stellt er ganz oben auf die Agenda: Damit diese diese Verhaltensänderung niemals akzeptieren. Aber das sind alles materielle Theorien. Der Staatsaufbau im Islam, der heute begonnen hat. Es verändert alle Regierungen. Kein Putsch und kein Blutvergießen. Und im Gegenteil: Sie inszenieren einen Putsch und beginnen Blutvergießen. Ein Beispiel ist der Staat Israel. der einen Putsch und einen Krieg gegen den Regierungswechsel gestartet und Tausende von Kindern und Frauen getötet hat, um den Regierungswechsel zu verhindern. Der Unterschied zwischen Mahins Reich ist dieser: Das ist. Das heißt, statt Differenzpunkten werden Gemeinsamkeiten erreicht. Hier besteht nach dem Befehl des Propheten und Imam Ali keine Notwendigkeit für eine Schatzkammer. Alle Beute wird zwischen den Menschen aufgeteilt: direkt und unmittelbar. Aus diesem Grund gehören alle Schiffe, die im Jemen fahren, zum Jemen. Und er muss es unter seinem Volk aufteilen. Oder spenden Sie den Pilgern von Bayt Al-Maqdis. Die libanesische Hisbollah sollte alles tun, was sie kann: die Waffen aus den bombardierten Kasernen entfernen. und nimm es für dich. Hamas sollte alle zionistischen Siedlungsgebäude beschlagnahmen. Und statt der zerstörten Gebäude geben Sie es den palästinensischen Eigentümern. Deshalb sollten in anderen Ländern die von den Nationen getrennten westlichen Regierungen zerstört werden. und eine neue nationale Regierung aufbauen. Und das Weiße Haus, Versailles und Buckingham sollten Frauen überlassen werden. In diesem globalen Staatsaufbau, der begonnen hat. Die Leute sollten auf dem Platz sein. Glauben Sie nicht, dass die Menschen in Gaza gewinnen werden, wenn sie zu Hause bleiben! Sie brauchen euch alle, um zu gewinnen. Diejenigen, die Missionsarbeit leisten können, diejenigen, die dazu nicht in der Lage sind, finanzielle Unterstützung erhalten und diejenigen, die körperlich stark sind, sollten nach Gaza gelangen. Alle 8 Milliarden Menschen auf der Welt, von klein bis groß, beteiligen sich an diesem Staatsaufbau. Weil ihre Wünsche wichtig sind. Das iranische Volk stand während der Revolution völlig mit leeren Händen da. Das Pahlavi-Regime erhielt finanzielle und militärische Unterstützung aus allen Ländern. Sie hatten keine Chance auf den Sieg. Aber sie kämpften für ihre Hoffnungen und Träume. In dem aufgezwungenen Krieg haben achtzig Länder der Welt Saddam mit mehr als achtzig Billionen Dollar geholfen. Aber erneut revolutionierte der Iran und gewann